Gesundheit Britta Lutz - Texterin

Seit dem Jahr 2007 biete ich meine Schreibfertigkeiten interessierten Kunden an. Sie können damit Ihre Webseiten füllen, Ihre Angebote promoten oder einfach interessante News und Infos für Ihre Klientel aufbereiten lassen. Worte sagen manchmal eben doch mehr aus. Die Leidenschaft für das Schreiben stellte sich bereits im Kindesalter ein und ist bis heute nicht verloren gegangen. Umso schöner war die Erfahrung, dass man sein Hobby auch zum Beruf machen kann.

Mittlerweile blicke ich auf fast drei Jahre Erfahrung zurück und habe den Schritt in die Selbstständigkeit als freie Texterin nicht ein einziges Mal bereut. Besonders am Herzen liegen mir die Themen Gesundheit (Referenzen hier), Tiere, Garten und Ernährung. Aber auch für alle anderen Themen bin ich offen und schreibe leidenschaftlich gerne. 

Natürlich sollten Texte, insbesondere für das Internet, stets optimiert werden. Zwar hieß es lange Zeit, Texte seien ausschließlich Futter für Suchmaschinen, doch in den vergangenen Monaten konnte man einen steten Wandel zu leserfreundlichen Texten bemerken. Es geht nicht um die Aneinanderreihung von Keywords, sondern um gut lesbare Texte, die Sinn ergeben und Inhalte bieten. Dafür bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Gerne kann ich Ihnen in den verschiedensten Bereichen Texte erstellen, die einen wahren Mehrwert bieten. 

Als gelernte Industriekauffrau konnte ich mich in die Verwaltungstätigkeiten und -abläufe verschiedenster Unternehmen einarbeiten und habe daraus wichtige Lehren auch für die eigene Selbstständigkeit gezogen. Heute allerdings konzentriere ich mich voll und ganz darauf, Ihnen lesenswerten Content für Ihre Webseiten zu erstellen. Bei Fragen und Wünschen kontaktieren Sie mich doch einfach via info(at)hub-eisenach(punkt)de.

  • 22.01.2010 Wirkungsweise der Schüssler Salze

    Bei den Schüssler Salzen handelt es sich um insgesamt zwölf Nährsalze, die ohnehin im menschlichen Körper vorhanden sind. Kommt es zu einem Mangel von bestimmten Salzen, kann das dazu führen, dass der Mensch krankheitsanfälliger wird. Die Zuführung verriebener und potenzierter Schüssler ... mehr

  • 22.01.2010 Borreliose durch Zeckenstich

    Die Borreliose ist eine der am häufigsten übertragenen Krankheiten durch Zecken. Im Gegensatz zur FSME handelt es sich nicht um eine Viruserkrankung, sondern um eine durch eine Bakterienart, die Borrelien, hervorgerufenen Krankheit. Charakteristisch als eines der ersten Merkmale, dass sich jemand ... mehr

  • 21.01.2010 Zeckenbiss: Wer ist besonders gefährdet?

    Obwohl niemand vor Zeckenbissen gefeit ist, gibt es doch gewisse Personenkreise, die besonders gefährdet sind, sich einen der kleinen Blutsauger einzufangen. Dazu gehören natürlich Förster und Jäger. Bei Forstbeamten und Waldarbeitern gilt die Zeckenborreliose schon lange als Dienstunfall. ... mehr

  • 20.01.2010 Allgemeines über Zecken (Holzbock)

    Wenn im europäischen Raum von Zecken die Rede ist, ist in der Regel der so genannte Holzbock (Ixodes ricinus) gemeint. Der Holzbock ist neben der Übertragung von FSME hauptverantwortlich für die Übertragung von Borreliose. Nicht nur in Deutschland ist der Holzbock beheimatet, sondern er macht ... mehr