Finanzen, Beruf & Bildung, Verbraucher News Rainer Meyer - Texter und Autor

Als Texter und Autor habe ich über lange Zeit Erfahrungen in unterschiedlichsten Bereichen gesammelt, um lesefreundliche und gut verständliche Texte erstellen zu können.

Rainer Meyer auf Google+

Geboren im schönen Moselland in den 50er-Jahren führten mich ein Studium der Mathematik und Sozialwissenschaften nach Bonn, wo ich anschließend lange als IT-Trainer und Erwachsenenbildner in der freien Wirtschaft gearbeitet habe. Ich war langjährig für die interne Weiterbildung eines Unternehmens verantwortlich und setze mehrere E-Learning-Projekte um.

Als Trainer und Schulungsleiter musste ich umfangreiche Broschüren und Skripten erstellen. Meine Teilnehmer waren immer der Meinung, dass diese gut verständlich und auch für die Nacharbeit zu Hause oder in Kleingruppen sehr geeignet sind.

Seit 2007 beschäftigte ich mich mit Publikationsmöglichkeiten im Internet und habe hierzu auch einen eigenen Blog aufgesetzt: http://www.train-und-coach.de. Wer Interesse hat, mit Wordpress als Content-Management-System eine eigene Website aufzuziehen, kann sich gerne von mir beraten lassen. Ich werde dann von der Keyword-Analyse über das Design bis hin zur angemessenen Texterstellungen alle Schritte der erfolgreichen Webpräsenz-Erstellung transparent und nachvollziehbar schulen und trainieren.

Durch meine Blogger-Arbeit wurde mir klar, dass man im Internet das Erstellen lesefreundlicher und gut verständlicher Texte mit einer weitreichenden Suchmaschinen-Optimierung verbinden muss. Denn man will erreichen, dass die Texte oben auf den Suchergebnis-Seiten gefunden werden. Nur wer bei Google und Co. gut gerankt ist, wird auch Leser für seine Webpräsenz finden.

Zurzeit sind Suchmaschinen-Optimierung und das Online-Reputation-Management aktuelle Schwerpunkte. Ich arbeite aber auch an anderen Projekten. Einen Überblick über die Themen findet man ebenfalls auf http://www.train-und-coach.de. Hier findet man auch Links zu mir erstellten Texten, die gerne als Referenzquelle benutzt werden können.

Wenn man weitere Informationen wünscht, dann kann man mir eine Mail schreiben (info@train-und-coach.de) oder mich anrufen (0228 / 69 41 48). Ein erstes Gespräch zum Kennenlernen und das Erstellen von Angeboten zur Texterstellung, Textoptimierung oder sonstiger Unterstützung ist selbstverständlich kostenlos.

  • 14.01.2009 Kündigung durch den Arbeitgeber: Abfindung sicherstellen 

    Eine Kündigung durch den Arbeitgeber kommt in Deutschland relativ häufig vor und wird wohl auch im laufenden Jahr wieder verstärkt auftreten, denn viele Unternehmen müssen wegen Auftragsrückgängen an den Personalkosten sparen. ... mehr

  • 14.01.2009 Google Alerts: Stets aktuelle News

    Google Alerts ist ein Dienst, mit denen man automatisch Nachrichten zu einen von einem selbst gewählten Thema einmal pro Woche oder einmal pro Tag auf sein E-Mail Konto bekommt. Google sendet dann automatisch eine Nachricht, wenn die Suchmaschine neue Websites, News oder Gruppenbeiträge findet, ... mehr

  • 14.01.2009 Zeitarbeit als Möglichkeit zum flexiblen Nebenjob

    Möglichkeiten zum Geldverdienen kann man immer gut gebrauchen. Besonders interessant sind hier die Nebenjobs, deren Einkommen unter 400 Euro pro Monat liegt. Denn diese sind von der Sozialversicherung befreit, solange die tatsächliche Beschäftigung pro Woche unter 15 Stunden liegt. ... mehr

  • 10.11.2008 Was ist eine Restschuldversicherung und wann macht sie Sinn?

    Eine Restschuldversicherung, die man besser Restkreditversicherung nennen würde, dient dem Kreditnehmer (bzw. im Todesfall seinen Angehörigen) zur Absicherung der Zahlungsmöglichkeit eines Kredits. Aber diese Versicherung wird nicht nur im Todesfall sondern auch nach einem Unfall oder bei einer ... mehr

  • 10.11.2008 Welche Urlaubsversicherungen machen Sinn und welche eher nicht?

    Das Angebot an speziellen Versicherungen für die Reise- oder den Urlaubs ist sehr groß, doch welche davon braucht man als ein Urlauber tatsächlich?  Folgende Versicherungen werden im Zusammenhang mit einem Urlaub oder einer Auslandsreise ... mehr

  • 13.09.2008 Einfacher Umtauschen durch Kauf im Internet 

    Wer Waren im Internet kauft, hat manchmal das Problem, dass diese nach der Anlieferung dann doch nicht so ganz den Vorstellungen entsprechen. Zum Glück gibt es in Deutschland eine käuferfreundliche Gesetzgebung, die den Umtausch der Waren, die über das Internet gekauft wurden, recht einfach ... mehr

  • 04.09.2008 Geld sparen nach der Eheschließung 

    Einer Eheschließung wird nachgesagt, dass sie mit hohen Kosten verbunden ist. Damit ist nicht in erster Linie die Feier, die Hochzeitsreise oder ähnliches gemeint, sondern die Kosten für den Nachwuchs und mögliche Unterhaltszahlungen an den Expartner, wenn die Eheschließung mal schiefgehen ... mehr

  • 04.09.2008 Bücher kaufen übers Internet 

    Früher war der Kauf von gebrauchten Büchern schwierig, wenn man einen ganz bestimmten Titel haben wollte. Zwar gab es in jeder größeren Stadt Antiquariate, aber die Wahrscheinlichkeit dort ein ganz bestimmtes Buch zu finden ging gegen 0.   ... mehr

  • 04.09.2008 Geld sparen durch die richtige Wahl der Steuerklasse 

    Wer ledig ist, der hat bei der Steuerklasse keine Wahl. Entweder bekommt er die Klasse I oder II, je nachdem ob er Kinder oder keine Kinder hat. Auch für Selbstständige ist dies kein Thema; für sie legt das Finanzamt entsprechend der letzten Einkommenssteuererklärung eine Vorauszahlung fest. ... mehr

  • 04.09.2008 Carsharing: Geld beim Autofahren sparen    

    Das Auto ist das beliebteste wenn auch nicht das billigste „Spielzeug“ der Deutschen. Denn ein eigene Kiste ich den Deutschen nicht nur lieb sondern auch teuer. Die gelben Engel vom ADAC haben errechnet, das selbst bei einem Kleinwagen 330 Euro Fixkosten im Monat anfallen, auch wenn ist das ... mehr

  • 15.08.2008 Mietkauf bedeutet Kauf auf Raten

    Verstärkt werden in letzter Zeit Immobilien in verschiedenen Varianten des Mietkaufes angeboten. Zielgruppen dabei sind junge Familien, Selbständige und andere Kaufinteressierte, die von Banken keinen Baukredit erhalten. Damit ist bereits gesagt, dass Banken in der Regel am Mietkauf unbeteiligt ... mehr