Das Beispiel einer guten Bewerbung ist spezifisch für einzelne Berufsgruppen 

Eine Bewerbung erfolgt über Bewerbungsmappen oder Online Bewerbungsformulare. Bei einer Beispiel-Bewerbung wird meist auf bestimmte gemeinsame Formatierungen geachtet; dabei ist erkennbar, dass für unterschiedliche Berufsgruppen eine unterschiedliche Beispiel-Bewerbung zu bestimmen ist.

So können zum Beispiel Grafiker oder kreativ arbeitende Menschen bei einer Bewerbung wesentlich flexibler vorgehen, als angehende Juristen oder Personalmitarbeiter. Letztere werden sich häufig in einem sehr konservativen Umfeld bewegen, wo konventionelle Verfahrensweisen auch für die Bewerbung beachtet werden müssen. Das geht hinein bis ins Foto der Bewerbung, das betont seriös gehalten werden muss.
Ein anderes Beispiel für eine eher kreative und variantenreiche Bewerbung ist die Berufsgruppe der Marketing-Experten. Hier sind witzige und überraschende Abwandlungen einer Beispiel-Bewerbung geradezu Pflicht. Auch mit einem Foto, wo man eher wie ein konservativer Jurist aussieht, wird man bei dieser Bewerbung keinen Erfolg haben. Allerdings sollte man auch beim Beispiel einer kreativen Bewerbung immer beachten, dass die Bewerbung spezifisch auf die gesuchtete Stelle passen muss.
Geht man beim Beispiel auf unterschiedliche Berufsgruppen im Einzelnen ein, dann stellt man fest, dass für jede Berufsgruppe spezifische Sprach- und Verhaltensmuster üblich sind. Dies sieht man besonders bei Hochschulabsolventen: Ob Informatiker oder Geisteswissenschaftler, ob Agraringenieur oder Sprachexperte - das jeweilige Beispiel für eine Bewerbung wird durch diesen Background sehr unterschiedlich geprägt sein.
Für eine gute Bewerbung wird man sich genau überlegen müssen, wie stark sie das typische Beispiel der Sprachvariante der jeweiligen Berufsgruppe verwendet und wie deutlich sie dieses Muster persönlich abwandeln wird.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen