Geld verdienen in den eigenen vier Wänden Nebenjob in Heimarbeit

Nicht wenige Arbeitnehmer/innen sind mitunter gezwungen neben ihrem eigentlichen Beruf bzw. ihrer sozialversicherungspflichtigen Haupttätigkeit einen Nebenjob anzunehmen, um ihr Gehalt aufzubessern. Dabei bietet sich nicht nur für Arbeitnehmer/innen in Teilzeit und Kindern die Möglichkeit, Nebentätigkeiten von zu Hause aus auszuüben.

Diese Heimarbeit kennt ihrerseits viele Formen und Tätigkeiten.
Sehr beliebt und verbreitet sind hierbei redaktionelle Arbeiten. So lassen sich mit entsprechender Internetanbindung und Computer vielfältige Texte und Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen verfassen, Lektorats- und Übersetzungsarbeiten vornehmen und/oder auch Produktbeschreibungen, Kritiken und anderer Content für das Internet oder auch für Printmedien erstellen.

Ebenso verbreitet sind Adressrecherchen, Kundenzufriedenheitsbefragungen und Qualitätssicherung. Hierbei bestehen die Aufgaben meist darin, per Internet und/oder Telefon relevante Adressen für Marketingzwecke zu recherchieren, Kunden von Unternehmen telefonisch zu kontaktieren und sie anhand eines Fragebogens über deren Zufriedenheit mit bestimmten Produkten und Dienstleistungen zu befragen. Dazu kann auch die spätere Auswertung der erhobenen Daten per Datenverarbeitungsprogramm und die entsprechende Übermittlung an den eigentlichen Auftraggeber gehören.

Im pädagogischen Bereich finden sich Tagesmütter und Nachhilfelehrer/innen, die entweder Tageskinder bei sich zu Hause betreuen bzw. Unterricht für Schüler/innen und Studierende in den eigenen vier Wänden anbieten.
Hier funktioniert die (Neu)Kundenakquise in der Regel durch Aushänge an Schwarzen Brettern, durch Empfehlungen seitens Bekannter, Freunde, etc.

Andere interessante Nebenjobs in Heimarbeit sind eher im handwerklichen Bereich angesiedelt. Das Zusammenbauen von Kugelschreibern oder anderen Kleingeräten kann ebenso dazu gehören, wie auch beispielsweise deren Einpacken und Sortieren. Ebenso verdienen einige Menschen in Heimarbeit ein wenig Geld dazu, indem sie einen Bügelservice oder aber auch (bei entsprechend vorhandenem Raum) einen Reparaturservice für Elektrokleingeräte, Fahrräder, etc. anbieten.

Schließlich gibt es noch die Möglichkeit besondere Verkaufsveranstaltungen von Geschirr, Unterwäsche, etc. von zu Hause aus zu organisieren bzw. auch in der eigenen Wohnung /im eigenen Haus abzuhalten.

Artikelinformationen