Ein Praktikum im Ausland bietet wertvolle Erfahrungen

Ein Praktikum bietet nicht nur im Inland eine den eigenen (fachlichen) Horizont erweiternde Alternative zum Direkteinstieg in Ausbildung oder Studium. Auch im Ausland lassen sich wertvolle berufliche Erfahrungen sammeln, die dann auf der Suche nach der beruflichen Zukunft Gewinn bringend eingesetzt werden können.

Dennoch sie gesagt, dass das Verständnis des Begriffes Praktikum je nach Ausland variiert und es insofern für angehende Praktikanten recht schwierig sein kann, einen entsprechenden Platz zu finden. Die Ergänzung durch Praxisbezug in Form eines Praktikums kann im (europäischen) Ausland auch als einfacher Ferien- oder Saisonjob verstanden werden. Insofern wird hier weniger auf die 'Ausbildung' des Praktikanten als vielmehr auf seine Arbeitskraft gesetzt. So verhindern bereits arbeitsrechtliche Bestimmungen wie Mindestlohn, Sozialversicherung, etc., dass ein Praktikant tatsächlich als solcher und nicht als 'einfache' Arbeitskraft eingestellt wird.

Wenn auch solche Erfahrungen durchaus wertvoll für die berufliche Praxis und Orientierung sein können, empfiehlt es sich dennoch, als Interessierte/r Kontakt zu entsprechenden Vermittlungsorganisationen (www.ba-auslandsvermittlung.de/praktikum) aufzunehmen, damit diese entsprechende Kontakte herstellen, über arbeitsrechtliche Besonderheiten in dem jeweiligen Land aufklären und im besten Fall einen Praktikumsplatz im Ausland vermitteln können.

Auch können speziell für Auslandspraktika aufgelegte EU-Bildungsprogramme (Leonardo, Erasmus, und akademische Organisationen (DAAD - siehe http://eu.daad.de/eu/index.html) Hilfestellungen bieten und gar Stipendien in Aussicht stellen. Diese wiederum machen den Praktikanten finanziell unabhängiger und ermöglichen es, unter Umständen auch ein unbezahltes Praktikum im Ausland zu absolvieren.


Ebenso kann es hilfreich sein, sich über spezielle Stage- oder Internship-Programme bestimmter Unternehmen zu informieren. Auch hier besteht nämlich die Möglichkeit Unterstützung bezüglich Informationen, Kontakte und Stipendien zu erhalten. Oftmals betreiben international ausgerichtete Unternehmen Filialen im Ausland bzw. Partnerschaften mit dort ansässigen Firmen.

Wer dennoch auf eigene Faust ein Praktikum im Ausland suchen möchte, sollte sich zumindest in einschlägigen Foren, bei den jeweiligen Botschaften, Kultus- und Bildungsministerien informieren bzw. ehemalige Praktikanten kontaktieren, um sich wenigstens einen groben Überblick verschaffen zu können.

Artikelinformationen