Trainee-Programme 

Trainee-Programme danken ihre erfolgreiche Entwicklung in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten wie auch ihre Vielfalt wohl vor allem der wachsenden Erkenntnis seitens der Unternehmen, dass Führungskräfte vor allem dann effizient an den Betrieb gebunden werden können, wenn sie in einer Art Trainingsprogramm mit verschiedenen Etappen und Zielen das Unternehmen von Grund auf kennen lernen.

Dabei sei erwähnt, dass die klassischen Trainee-Felder wie Betriebswirtschaftslehre und Marketing sich mehr und mehr diversifizieren, auch weil das Bedürfnis nach kundengerechter Ausrichtung der Unternehmen immer medialer, globaler und aufgrund wachsender Konkurrenz diffiziler wird. So werden Trainee-Stellen für Absolventen im Bereich BWL und VWL vor allem mit den Schwerpunkten Marketing, Personalwesen oder auch Controlling in beinahe allen Branchen erschaffen. Unter den Anbietern finden sich Banken und Versicherungen ebenso wie Supermarktketten, Reiseveranstalter oder auch Industrieunternehmen.

Im Prinzip teilen alle Trainee-Programme die Ausrichtung auf die effektive und praxisnahe Ausbildung zukünftiger Spitzen- und Führungskräfte. Die Aufteilung der Programme in verschiedene Etappen bzw. Lernbereiche beinhaltet zudem meist einen Aufenthalt im Ausland, wie auch begleitende externe Workshops, Schulungen und Seminare. Alles gemeinsam soll dazu beitragen, dass nach dem Ablauf des Programms - meist nach 12 bis 18 Monaten - der/die Trainee entscheidende Bereiche des Unternehmens und Funktionsweisen kennen gelernt hat und faktisch in der Lage ist übergangslos in seinen Verantwortungsbereich einzusteigen und zeitnah Verantwortung zu übernehmen.

Insofern eignen sich Trainee-Programme für all jene, die eine Einstellung auf Managementebene anstreben und bereit sind, nach der Universität/FH auch weiterhin lernbegierig zu sein und Energie zu investieren, um anders als in einem Praktikum enger in die Unternehmensabläufe eingebunden zu sein und nicht zuletzt auch erste Verantwortung im Sinne relevanter Entscheidungen übernehmen zu können.

 

  • 21.04.2009 Ein Trainee-Programm Controlling eignet sich für angehende Führungskräfte 

    Das Controlling als wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung und Managementteil rückt nicht nur aufgrund notweniger Kostenoptimierungsprozesse und Verkettung ergebnis- und zielorientierter Koordination unterschiedlicher Unternehmensteile mehr ... mehr

  • 15.04.2009 Ein Trainee Platz im Bereich Personal ist begehrt 

    Im Bereich Personalwirtschaft ergeben sich zahlreiche Betätigungsfelder, die ihrerseits spezifische Qualifikationen erfordern. Insofern sind Traineeprogramme nicht nur für künftige Personalchefs- und Verantwortliche hilfreiche Bausteine und ... mehr

  • 13.04.2009 Trainee Gehalt und Vergütung können lukrativ sein 

    Trainee-Programme werden mittlerweile von zahlreichen großen und kleineren Unternehmen angeboten mit dem Hintergrund, Berufseinsteigern bzw. Hochschulabsolventen die Möglichkeit zu geben, praktische Erfahrungen zu sammeln und dabei gleichzeitig in ... mehr

  • 06.04.2009 Das Trainee Programm Tourimsus

    Der Bereich Tourismus als Berufsbild umfasst zahlreiche Einsatzgebiete. Als entsprechend umfangreich erweisen sich demnach auch die jeweiligen Trainee-Programme. ... mehr

  • 06.04.2009 Trainee-Programme im Bereich Marketing 

    Das Marketing befasst sich grob gefasst mit der Platzierung, Vermarktung, dem Absatz und dem Image einer Marke bzw. eines Unternehmens und dessen Dienstleistung(en) auf dem (weltweiten) Markt. Insofern verfügen prinzipiell alle Unternehmen über ... mehr