Fernstudium an der Fernuniversität Hagen 

Seit den 70er Jahren ist es möglich, ein Fernstudium durchzuführen. Angeboten werden diese von privaten Instituten, Kollegs, Akademien oder Fernuniversitäten wie die Fernuniversität Hagen.

Die 1974 gegründete Fernuniversität Hagen ist die einzige öffentlich-rechtliche Fernuniversität und hat derzeit 67.000 Studenten. Angeboten wird eine Mischung zwischen Präsenz und dem studieren von zuhause aus. In ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich, gibt es verschiedene Studienzentren in denen Präsenzveranstaltungen und auch Klausuren stattfinden. Informationen über die Fernuniversität finden Sie im Internet unter http://www.fernuni-hagen.de/. Dort kann man neben den Master und Bachelor auch Zusatzstudiengänge und Weiterbildungen belegen.
Bachelorstudiengänge kosten zwischen 1400 und 2500 Euro, der Master zwischen 600 und 1.300 je nach Studiengang und Dauer. Außerdem gibt es Zusatzstudiengänge, die zwischen 700 und 1000 Euro kosten. Ein prominenter Absolvent ist Oliver Bierhoff, der Betriebswirtschaft an der Fern Universität Hagen studiert hat, wie auch die Fußballer Christoph Metzelder und Lars Ricken.
Informationen über Kosten bei privaten Instituten gibt es nur nach einer Anmeldung mit Adressenangabe. Da das Angebot sehr groß ist, sollten diese Informationen aber eingeholt und verglichen werden. Sie sollten neben den Preisen, die angebotenen Kurse vergleichen, Inhalte, Qualität und sich vielleicht mit anderen Interessierten oder Absolventen austauschen.
Die Unterlagen und multimediales Lernmaterial für das Fernstudium kommen per Post oder online. Einige Aufgaben werden zur Selbstkontrolle gemacht, andere zum Korrigieren eingeschickt.
Online gibt es per E-mail, Chat oder Foren Kontakt zu anderen Studierenden und zu Dozenten der Institute.
Es gibt zahlreiche Angebote von Lehrgängen und Fächer in Gesundheit, Kreativität, Betriebswirtschaft, Sprachen, Psychologie, Informatik etc. Abschlüsse sind Bachelor, Master, Diplom oder Zusatzqualifikationen. Die Studiendauer für Zertifikate variiert zwischen 6-12 Monate. Studiengänge sind in Teil- oder Vollzeit zu absolvieren.
Zusätzlich bieten die meisten Institute die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen.
Die Vorteile von Fernstudium sind Flexibilität, eigene Zeiteinteilung und es kommen keine oder kaum Fahrten auf einen zu. Eine hohe Selbstdisziplin und Motivation sind allerdings Voraussetzungen für ein Studium von Zuhause aus.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen