Was bedeutet Burnout für die Arbeit?  

Unter Burnout versteht man den Zustand emotionaler Erschöpfung und reduzierter Leistungsfähigkeit, die häufig im mittleren Lebensalter auftritt. "Burn out" steht im Englischen für Ausbrennen. Burnout entspricht dem klinischen Zustand einer Depression und tritt nicht nur im Zusammenhang mit Arbeit auf.

Doch Arbeitsüberlastung und Stress sind oft Auslösungspunkte für eine Burnout-Situation, die den Arbeitenden in eine längere Krankschreibung führen. Burnout durch Arbeit ist keinesfalls ein zu vernachlässigendes Problem, sondern angesichts zunehmender Ängste in Zeichen von Krise und Arbeitsplatzabbau ein zu beachtetes Phänomen; denn die Unternehmen verlieren durch Burnout viele Leistungsreserven.

Das Burnout gilt in vielen Betrieben aber immer noch als Tabu oder man schiebt das Problem des Burnouts durch Arbeit auf den Einzelnen ab. Über die Gründe des Burnouts bei der Arbeit sind sich die Wissenschaftler noch nicht einig. Die einen sehen eher die hohen Ansprüche des Einzelnen an sich selbst, die Burnout während der Arbeit auslösen können. Die anderen sehen die Gründe für das Burnout in der Arbeit eher im Arbeitsumfeld und den Arbeitsbedingungen, die durch Überforderung (oder Unterforderung) und intransparente Arbeitsorganisation gekennzeichnet ist. Möglicherweise wirken aber auch beide Faktoren in der Arbeits-Situation zusammen. Statt Burnout kann auch Bore-Out die Folge falscher Arbeit sein. Unternehmen haben aber für beide Ursachenkomplexe von Burnout Ansatzpunkte zur Vermeidung in der Arbeit. Sie können gemeinsam mit den Arbeitenden an der Verbesserung der Arbeitsorganisation arbeiten und zugleich Angebote für die Besprechung von Belastungsfaktoren schaffen. Größere Betriebe haben hierfür Betriebsärzte und Psychologen; kleine und mittlere Betriebe können Hilfen von ihren Verbänden in Anspruch nehmen. Das Burnout in der Arbeit ist kein unvermeidbares Schicksal, sondern kann gezielt mittels Strategien gegen Burnout während der Arbeit angegangen werden.

Artikelinformationen