Familie und Kind

Nicht ist einem so kostbar, wie die eigene Familie. Man möchte dieser Sicherheit geben – und das nicht selten in allen erdenklichen Lebenslagen. Das kann mit einem sicheren und gut angelegten Einkommen anfangen und mit einem Eigenheim enden. Dennoch dürfen aber niemals Dinge wie die Gesundheit oder eine gute Versicherung für eventuelle, alltägliche Schadensfälle aus den Augen verloren werden.

Familie & Kind

© Prod. Numérik - Fotolia.com

„Familie und Kind“ bedeuten grundsätzlich eigentlich auch Leben, Vorsorge und Voraussicht. Die Fragen, die dem Einzelnen zu diesem Thema einfallen können, sind erdenklich weit gefächert. Sie können sich um Vorsorge, Finanzen, Gesundheit, Sicherheit, rechtliche Fragen sowie Begebenheiten und um Versicherungen drehen, um nur einige der möglichen Überbegriffe zu nennen. Und jede einzelne dieser vielen Fragen wird zahlreiche weitere Unsicherheiten mit sich bringen. Die Thematiken Familie und Kinder sind also nicht mit wenigen Worten abgeklärt.

Vor allem nicht, da die eigene Familie sich schlecht pauschal abklären oder absichern lässt. Familie ist Alltag und Leben zugleich. Beispielsweise möchte man seinen Lieben nicht nur eine gute finanzielle Sicherheit und ein schönes und gemütliches Heim bieten, auch die Zukunft spielt eine Rolle. Sollte man für die Ausbildung der Kinder also anlegen? Und wenn ja, wo genau sollte man dies tun? Welche Dinge gibt es aber vielleicht noch, die beachtet werden sollten? Die wankelmütige Gesundheitsvorsorge? Oder doch die Vorsorge für das Alter?

Wie Sie sehen, ist es nicht einfach die umfangreiche Thematik „Familie und Kind“ in wenige, einfache Worte zu fassen. Allerdings ist sie grundlegend viel mehr, als nur eine Kategorie, die es abzuarbeiten gilt. Daher haben wir versucht auf unseren Informationsseiten die verschiedensten Fragen und Informationen zusammenzutragen, die Sie sich als Familie stellen könnten. Angefangen bei der Familienplanung und der Geburt des Nachwuchses bis hin zur sicheren Zukunfts- und Altersvorsorge von diesem. Damit Sie Ihr Leben möglichst fragen- und sorgenlos leben können. Denn unbeantwortete Fragen und Unsicherheiten sind immerhin da, um beantwortet und aus der Welt geschafft zu werden.

  • 19.04.2011 (1 Stimmen) Kindergeld 2011 : Was ändert sich in diesem Jahr?

    Das Kindergeld erfüllt vordergründig den Zweck der Steuerfreistellung des Existenzminimums für Kinder bei der Einkommensteuer. Darüber hinaus ist es jedoch auch ein Beitrag zur Familienförderung, der für soziale Gerechtigkeit steht und zu mehr ... mehr

  • 08.04.2011 (1 Stimmen) Ordnung im Kinderzimmer : unsere Tipps zum Aufräumen

    Aufräumen und Ordnung halten – das fällt Kindern genauso schwer wie vielen Erwachsenen. Damit das Kinderzimmer weiterhin eine Spieloase bleibt, haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst. ... mehr

  • 05.04.2011 (1 Stimmen) Geschenke für Neugeborene : Unsere Ideen zur Geburt

    Nach neun langen Monaten ist es endlich soweit: Ein neuer Erdenbürger erblickt das Licht der Welt. Es gibt wohl kaum einen schöneren Anlass, um etwas zu verschenken. Damit die frisch gebackenen Eltern sich auch wirklich über das ... mehr

  • 04.04.2011 (3 Stimmen) Elterngeld 2011 : Änderungen und Neuregelungen

    Bisher hatten alle Elternteile, die mit ihrem Kind in Deutschland in einem Haushalt leben, es selbst erziehen und betreuen, einen Anspruch auf Elterngeld. Mit den aktuellen Sparmaßnahmen der Bundesregierung hat es nun erste wichtige Änderungen ... mehr

  • 31.03.2011 (1 Stimmen) Wochenbett: Schonzeit nach der Geburt

    Durchschnittlich drei Tage bleibt die frisch gebackene Mutter nach einer Spontangeburt im Krankenhaus. Das Wochenbett dauert jedoch viel länger und zeichnet sich durch unterschiedliche Phasen aus. ... mehr

  • 28.03.2011 (2 Stimmen) Der 12. Monat : Babys erstes Jahr

    Bald ist es soweit: Ihr Kleines feiert seinen ersten Geburtstag. Ungläubig werden Sie auf die Entwicklungsschritte in den letzten zwölften Monaten schauen. Aus dem kleinen Säugling ist ein selbstständiges Kleinkind mit unglaublichem ... mehr

  • 21.03.2011 (1 Stimmen) Der 11. Monat : Babys erstes Jahr

    Durchschnittlich wiegt Ihr Kind jetzt zwischen neun und zehn Kilo – die Gewichtszunahme hat sich in den letzten Wochen weiter verlangsamt. Auch bei der Größe sieht es ähnlich aus. Dafür ändern sich nun aber die langsam die Proportionen. Falls ... mehr

  • 16.03.2011 (2 Stimmen) Der 10. Monat : Babys erstes Jahr

    Die rasante Entwicklung Ihres Babys geht auch im zehnten Monat voran. Nachdem es geübt hat, im Vierfüßlerstand hin- und her zu wippen, folgen schon bald die ersten Krabbelversuche. Sie werden sich wundern, wie schnell Ihr Kleines den Bogen heraus ... mehr

  • 07.03.2011 (1 Stimmen) Der 9. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen hat Ihr Kind sein Gewicht beinahe verdreifacht – es wiegt jetzt zwischen acht und neun Kilo. Auch bei der Größe hat sich einiges getan. Durchschnittlich ist das Baby nun 70 cm groß. ... mehr

  • 01.03.2011 Der 8. Monat : Babys erstes Jahr

    Ihr Baby wird jetzt mobil: Ob robben, krabbeln, rollen oder schiebend – es versucht alles, um von seiner Krabbeldecke fortzukommen. Dabei haben viele Babys ihre eigene Methode. Die meisten allerdings stoßen sich mit den Füßen ab, wenn sie sich ... mehr

  • 28.02.2011 (1 Stimmen) Der 7. Monat : Babys erstes Jahr

    Nach nimmt das Baby nicht mehr so schnell zu wie in den Monaten zuvor. Durchschnittlich wiegt es jetzt zwischen sieben und acht Kilogramm und legt „nur“ noch 100 bis 300 Gramm innerhalb von vier Wochen an Gewicht zu. Ihr Kleines misst jetzt knapp ... mehr

  • 25.02.2011 (1 Stimmen) Der 6. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen können sich die meisten Babys vom Rücken auf den Bauch rollen. Sind sie dann in der Bauchlage, stützen sie sich bereits mit durch gestreckten Ellenbogen auf die geöffneten Hände. Der Brustkorb befindet sich dabei ebenfalls in der ... mehr

  • 24.02.2011 (3 Stimmen) Der 5. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen wiegt das Baby durchschnittlich sechs bis sieben Kilo und ist knapp über 60 cm groß. Allein in diesem Monat wird es zwei bis drei Zentimeter wachsen. ... mehr

  • 23.02.2011 (2 Stimmen) Der 4. Monat : Babys erstes Jahr

    Das Durchschnittsbaby wiegt mit vier Monaten zwischen fünf und sechs Kilo und ist knapp über 60 cm groß. ... mehr

  • 17.02.2011 (2 Stimmen) Kinder und Gemüse essen : Das hilft bei kleinen Kritikern

    „Mama, das mag ich nicht" - viele Mütter kennen diesen Satz ihrer Sprösslinge, sobald es darum geht, Obst oder Gemüse zu essen. Und nicht selten artet eine Mahlzeit dann in einen Machtkampf aus. Drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst ... mehr

  • 16.02.2011 (2 Stimmen) Der 3. Monat : Babys erstes Jahr

    Ihr Baby hat sich nun schon deutlich verändert: Es hat nicht nur etwa zwei Kilo an Gewicht zugelegt und ist zwischen acht und zehn Zentimetern gewachsen, sondern auch die Gesichtszüge sind nun ausgeprägter. Häufig kann man jetzt schon erkennen, ... mehr

  • 16.02.2011 (2 Stimmen) Der 2. Monat : Babys erstes Jahr

    Bereits im zweiten Lebensmonat wächst Ihr Baby etwa drei Zentimeter und nimmt rund 600 Gramm zu. Die Gewichtszunahme wird von einer Nachsorgehebamme oder dem Kinderarzt regelmäßig überprüft. ... mehr

  • 16.02.2011 (1 Stimmen) Der 1. Monat : Babys erstes Jahr

    Die Entwicklung eines Babys im ersten Lebensjahr ist enorm. Veränderungen finden beinahe täglich statt und schnell wird die erste Kleidung aussortiert. ... mehr

  • 03.02.2011 (1 Stimmen) Migräne bei Kindern

    Etwa zehn Prozent der Deutschen leiden regelmäßig unter Migräne. Migräne zählt zu den primären Kopfschmerzen, da sie nicht durch eine Erkrankung oder Verletzung ausgelöst wird. Hauptsymptom ist ein pochender Kopfschmerz, der häufig von ... mehr

  • 01.02.2011 (1 Stimmen) Baby hat Schnupfen : Tipps für kleine Schnupfnasen

    Wenn Babys zum ersten Mal einen Schnupfen haben, müssen meistens vor allem die Eltern beruhigt werden. Dabei ist das gar keine Seltenheit: Während ein Erwachsener etwa zwei bis fünf Erkältungen pro Jahr bekommt, leiden kleine Kinder etwa zehn Mal ... mehr