Eltern Ratgeber

Rund 650.000 Babys kommen in Deutschland pro Jahr zur Welt. Nach den spannenden neun Monaten des Wartens beginnt dann ein neuer Lebensabschnitt und mit ihm auch unendlich viele Fragen.

Eltern Ratgeber

© Pavel Losevsky - Fotolia.com

Ob das Stillen, die Auswahl des Kinderwagens, Babys erster Brei, der Kindergartenanfang oder Schule - Eltern müssen sich stets neuen Herausforderungen stellen und auf die sich ändernden Bedürfnisse ihres Kindes eingehen.

Damit es etwas leichter wird, gibt es zahlreiche sinnige und einige unsinnige Elternratgeber. Ob es um das Geheimnis glücklicher Kinder, das Mary-Poppins-Prinzip oder die Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung eines Babys geht - nahezu jeder Bereich wurde bereits von einem Autor mehr oder weniger populär aufbereitet. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auflistung lohnender Ratgeber.

Babyalter

Werdende Eltern finden bereits zahlreiche Tipps im Internet. Neben Fragen rund um die Schwangerschaft, ist für sie vor allem die Erstausstattungsliste hilfreich. Hier wird aufgeführt, welche Kleidung das Baby in den ersten Lebensmonaten, was für die tägliche Pflege und für Ausflüge benötigt.
Ist das Baby geboren, lohnen sich Ratgeber zum Thema Kinderkrankheiten, Ernährung, Hausmittel und eventuell einer über Pekip oder Babymassagen, falls Sie Ihr Kind zu Hause spielerisch fördern möchten. Auch Homöopathie für Kinder ist empfehlenswert, da Kinder oftmals gut auf Globuli (zum Beispiel bei Zahnungsbeschwerden) reagieren. Weit verbreitet sind auch Schlafratgeber. Sollte Ihr Baby früher oder später Probleme beim Ein- oder Durchschlafen haben, sind solche Bücher sehr hilfreich. Neben gut umsetzbaren Tipps geben sie den Eltern vor allem Sicherheit, alles richtig zu machen - auch wenn sie dabei das Baby einmal ein paar Minuten schreien lassen.

Kleinkindalter

Bei der Weiterentwicklung zum Kleinkind stehen vor allem das Sprechen lernen sowie die Erziehung im Vordergrund. Bücher zum Thema Trotzköpfe und Wutanfälle können Ihnen den Alltag ein wenig erleichtern, sind aber nicht zwingend notwendig. Zu einer normalen kindlichen Entwicklung gehören solche Phasen schlichtweg dazu. Sauberkeitserziehung hingegen gerät wieder mehr in den Hintergrund - und sollte dort auch bleiben. Tatsächlich ist das willentliche Kontrollieren von Blasen- und Aftermuskulatur nicht vor dem zweiten Geburtstag möglich, auch wenn manche Eltern das gerne propagieren. Solche „Wunderkinder" wurden lediglich darauf dressiert und neigen später oft zu Rückfällen. Hier lohnen sich also nur Bücher, die auf die natürliche Entwicklung des Kindes Rücksicht nehmen. Im Internet finden sich außerdem zahlreiche Tipps dazu.
Im Kindergartenalter kommt oftmals der Wunsch nach einem eigenen Haustier auf. Damit der Familienzuwachs allen Freude bereitet, ist eine gründliche Vorarbeit nötig. Auch der Tod eines geliebten Haustieres muss bei der Planung mit einbezogen werden. Entsprechende Ratgeber informieren gründlich und erleichtern so die Entscheidung.

Schulalter

Mit der Einschulung zeigt sich, wie selbständig die Kinder inzwischen sind. Dennoch benötigen sie viel Unterstützung, der Alltag muss neu organisiert werden. Immerhin kommen jetzt Aspekte wie Lernen und Hausaufgaben dazu. Für Eltern mit Schulkindern können folgende Themen interessant sein: Chaos im Kinderzimmer, ADHS, Legasthenie, der richtige Umgang mit Computer, Spielekonsole & Co., Bettnässen und Grenzen setzen.
In der Pubertät werden aus Kindern Jugendliche. Auch hier können Ratgeber eine Orientierungshilfe für die schwierigen Jahre bieten.

Letztlich müssen Sie selbst entscheiden, was Ihnen wichtig erscheint und was nicht. Zwar boomt der Markt der Erziehungsratgeber und entsprechender Fernsehformate, aber
Eltern wissen zum Glück oftmals intuitiv, was das Richtige für ihr Kind ist.

  • 18.07.2011 Babys erste Zahnpflege

    Durchschnittlich zwischen dem sechsten und achten Lebensmonat bekommt das Baby seinen ersten Zahn. Allerdings ist es wie bei allen Entwicklungsschritten: Abweichungen sind möglich. Bei sogenannten Frühzahnern zeigt sich der erste Zahn bereits im ... mehr

  • 15.07.2011 Flecken auf Babywäsche : So bekommen Sie alles wieder sauber

    Ob der erste Karottenbrei oder das Erbrochene auf Mamas Schulter – solche Flecken auf Babywäsche oder Mamas Bluse gehen am besten heraus, wenn man sie möglichst gleich entfernt. Das zumindest raten die Fachkräfte des Berufsverbandes ... mehr

  • 14.07.2011 Babysitting : Kinder betreuen oder betreuen lassen

    Wenn sie das Haus verlassen, möchten Eltern ihre Kinder immer in den besten Händen wissen. Deshalb sind Babysitter nicht nur nach wie vor enorm gefragt, sondern es werden heute auch ganz andere Anforderungen an einen Babysitter gestellt. Wer ... mehr

  • 11.07.2011 Basteln mit Kindern : Bastelspaß im Sommer

    Der Sommer kommt und mit ihm auch eine neue und aufregende Bastelsaison. Kinder lieben es zu basteln und mit nichts kann man den Garten oder auch den Balkon besser schmücken, als mit selbst gebastelten Dekorationen, Windrädern oder auch kleinen ... mehr

  • 05.07.2011 (1 Stimmen) Alles rund um die Baby-Massage

    Studien haben es längst bewiesen: Die Babymassage wirkt sich positiv auf die Entwicklung von Kindern aus. Sie fördert die Grobmotorik, entspannt das Baby und gibt ihm außerdem Selbstvertrauen. Insgesamt wird der Stoffwechsel angeregt, so dass ... mehr

  • 29.06.2011 Das richtige Baby Laufgitter : Der Sicherheit zuliebe

    Baby Laufgitter sehen zwar nicht immer schön aus, nehmen Platz weg und können vor allem älteren Bewohnern in die Quere kommen – jedoch sind sie für die Sicherheit des Babys unerlässlich. Sie können zum einen da angebracht werden, wo eine ... mehr

  • 20.06.2011 Baby Markenkleidung : Modisch chic oder unnötig?

    Die meisten Mütter, und auch einige Väter, fangen bereits mit dem Kauf der Babykleidung an, wenn die freudigen Erwartungen bestätigt werden. Doch auch später, wenn der Spross etwas älter wird, spielt hochwertige Babykleidung immer wieder eine ... mehr

  • 15.06.2011 Was tun, wenn Kinder Gegenständer verschlucken?

    Perlen in der Nase, Münzen im Bauch – kleine Kinder sind oft die größten Entdecker. Leider werden dabei immer wieder Kleinteile verschluckt. Die gute Nachricht: Etwa 90 Prozent davon passieren den Magen-Darm-Trakt ungehindert und werden nach ... mehr

  • 19.04.2011 (1 Stimmen) Kindergeld 2011 : Was ändert sich in diesem Jahr?

    Das Kindergeld erfüllt vordergründig den Zweck der Steuerfreistellung des Existenzminimums für Kinder bei der Einkommensteuer. Darüber hinaus ist es jedoch auch ein Beitrag zur Familienförderung, der für soziale Gerechtigkeit steht und zu mehr ... mehr

  • 08.04.2011 (1 Stimmen) Ordnung im Kinderzimmer : unsere Tipps zum Aufräumen

    Aufräumen und Ordnung halten – das fällt Kindern genauso schwer wie vielen Erwachsenen. Damit das Kinderzimmer weiterhin eine Spieloase bleibt, haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst. ... mehr

  • 04.04.2011 (3 Stimmen) Elterngeld 2011 : Änderungen und Neuregelungen

    Bisher hatten alle Elternteile, die mit ihrem Kind in Deutschland in einem Haushalt leben, es selbst erziehen und betreuen, einen Anspruch auf Elterngeld. Mit den aktuellen Sparmaßnahmen der Bundesregierung hat es nun erste wichtige Änderungen ... mehr

  • 28.03.2011 (2 Stimmen) Der 12. Monat : Babys erstes Jahr

    Bald ist es soweit: Ihr Kleines feiert seinen ersten Geburtstag. Ungläubig werden Sie auf die Entwicklungsschritte in den letzten zwölften Monaten schauen. Aus dem kleinen Säugling ist ein selbstständiges Kleinkind mit unglaublichem ... mehr

  • 21.03.2011 (1 Stimmen) Der 11. Monat : Babys erstes Jahr

    Durchschnittlich wiegt Ihr Kind jetzt zwischen neun und zehn Kilo – die Gewichtszunahme hat sich in den letzten Wochen weiter verlangsamt. Auch bei der Größe sieht es ähnlich aus. Dafür ändern sich nun aber die langsam die Proportionen. Falls ... mehr

  • 16.03.2011 (2 Stimmen) Der 10. Monat : Babys erstes Jahr

    Die rasante Entwicklung Ihres Babys geht auch im zehnten Monat voran. Nachdem es geübt hat, im Vierfüßlerstand hin- und her zu wippen, folgen schon bald die ersten Krabbelversuche. Sie werden sich wundern, wie schnell Ihr Kleines den Bogen heraus ... mehr

  • 07.03.2011 (1 Stimmen) Der 9. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen hat Ihr Kind sein Gewicht beinahe verdreifacht – es wiegt jetzt zwischen acht und neun Kilo. Auch bei der Größe hat sich einiges getan. Durchschnittlich ist das Baby nun 70 cm groß. ... mehr

  • 01.03.2011 Der 8. Monat : Babys erstes Jahr

    Ihr Baby wird jetzt mobil: Ob robben, krabbeln, rollen oder schiebend – es versucht alles, um von seiner Krabbeldecke fortzukommen. Dabei haben viele Babys ihre eigene Methode. Die meisten allerdings stoßen sich mit den Füßen ab, wenn sie sich ... mehr

  • 28.02.2011 (1 Stimmen) Der 7. Monat : Babys erstes Jahr

    Nach nimmt das Baby nicht mehr so schnell zu wie in den Monaten zuvor. Durchschnittlich wiegt es jetzt zwischen sieben und acht Kilogramm und legt „nur“ noch 100 bis 300 Gramm innerhalb von vier Wochen an Gewicht zu. Ihr Kleines misst jetzt knapp ... mehr

  • 25.02.2011 (1 Stimmen) Der 6. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen können sich die meisten Babys vom Rücken auf den Bauch rollen. Sind sie dann in der Bauchlage, stützen sie sich bereits mit durch gestreckten Ellenbogen auf die geöffneten Hände. Der Brustkorb befindet sich dabei ebenfalls in der ... mehr

  • 24.02.2011 (3 Stimmen) Der 5. Monat : Babys erstes Jahr

    Inzwischen wiegt das Baby durchschnittlich sechs bis sieben Kilo und ist knapp über 60 cm groß. Allein in diesem Monat wird es zwei bis drei Zentimeter wachsen. ... mehr

  • 23.02.2011 (2 Stimmen) Der 4. Monat : Babys erstes Jahr

    Das Durchschnittsbaby wiegt mit vier Monaten zwischen fünf und sechs Kilo und ist knapp über 60 cm groß. ... mehr