Fotos und Bilder Die Familie

Die Familie hat in der Gesellschaft beinahe immer eine verbindende Funktion. Egal um welchen Kulturkreis es sich handelt. Dabei versteht sich unter dem Begriff Familie nicht unbedingt Vater, Mutter, Kinder(er), sondern vielmehr eine Hausgemeinschaft. So besagt es zumindest die lateinische Herkunft des Begriffs Familie.

Apropos Ursprung, im eigentlichen Sinne war die Familie nicht eine Gemeinschaft, sondern vielmehr der Oberbegriff für den Besitz des Familienoberhauptes, des Mannes. Heute jedoch versteht man unter einer Familie mindestens eine Dreiergemeinschaft. Das spiegelt sich auch im Symbol für die Familie.

So sieht das Symbol für die Familie aus

Ein häufig vorkommendes Symbol für die Familie ist das von Vater, Mutter, Kind - Hand in Hand. Nicht selten bilden dabei die Arme von Mutter und Vater ein Dach über dem Kopf des Kindes. Das gilt für den westlichen Kulturkreis. Im Chinesischen gibt es jedoch ein eindeutiges Symbol für die Familie. Der obere Strich in diesem Schriftzeichen erinnert ebenfalls an das Dach eines Hauses. Eine neuere Variante des Symbols zeigt Mutter und Vater, wie sie ihr Kind halten und erinnert an das Bildnis von Maria, Josef und Jesus. Neben der Symbolik hat sich auch die Struktur einer Familie von früher zu heute weiterentwickelt.

Die Familie früher - das hat sich geändert

Die Familie ist aber heutzutage nicht nur ein loser Verbund von Geschlechtern und Generationen, sondern hat weiterhin auch eine wichtige soziale Funktion. Sie dient als Ausbildungs- und Erziehungsraum für Kinder und Jugendliche. Nicht umsonst wird immer wieder der familiäre Hintergrund zitiert, wenn Jugendliche straffällig werden oder Verhaltensauffälligkeiten aufweisen. Zusammen mit Kindergarten und Schule verbringen Kinder sehr viel Zeit in diesem prägenden Verbund. Früher war die Familie noch wichtiger in ihrer wirtschaftlichen Funktion. Jeder in diesem Verbund hatte eine feste Aufgabe, um für den Lebensunterhalt des Gesamtkonstrukts zu sorgen.
 

Hand in Hand durchs Leben - mit dem Kind gründen Paare ihre eigene Familie.
© emin kuliyev - Fotolia.com

Hand in Hand durchs Leben - mit dem Kind gründen Paare ihre eigene Familie.

Das Ur-Bild der Familie: Maria und Josef an der Grippe mit dem Jesuskind.
© Alexander Hoffmann - Fotolia.com

Das Ur-Bild der Familie: Maria und Josef an der Grippe mit dem Jesuskind.

Auch ein Symbol für die Familie: Zwei kleine Füße luken unter der Decke hervor.
© Wladimir Wetzel - Fotolia.com

Auch ein Symbol für die Familie: Zwei kleine Füße luken unter der Decke hervor.

So wird das Familienglück komplett: der Nachwuchs ist da.
© Anatoliy Samara - Fotolia.com

So wird das Familienglück komplett: der Nachwuchs ist da.

Das Ehe-Versprechen, auch ein Schritt zur Familie und ein Symbol der Gemeinschaft.
© Roger Chan - Fotolia.com

Das Ehe-Versprechen, auch ein Schritt zur Familie und ein Symbol der Gemeinschaft.

Familie beim Frühstück - Gemeinsame Mahlzeiten sind ein wichtiger Bestandteil.
© BlueOrange Studio - Fotolia.com

Familie beim Frühstück - Gemeinsame Mahlzeiten sind ein wichtiger Bestandteil.

Toben mit Mama und Papa im Bett - für Kinder ein Highlight am Morgen.
© Deklofenak - Fotolia.com

Toben mit Mama und Papa im Bett - für Kinder ein Highlight am Morgen.

Glück zu dritt: Die junge Familie beim Spaziergang.
© Alina Isakovich - Fotolia.com

Glück zu dritt: Die junge Familie beim Spaziergang.

Beste Artikel in Familie & Kind
Artikelinformationen