Silvester feiern: Mit Babybauch ins neue Jahr

Früher hat man sich an Silvester herausgeputzt, Freunde oder Familien getroffen und das neue Jahr trinkend und tanzend begrüßt. Doch kündigt sich Familienzuwachs an, ändern sich auch die Prioritäten der werdenden Eltern. Schließlich muss sich eine schwangere Frau schonen und nicht bis in die frühen Morgenstunden durchfeiern. Aber muss deshalb der Spaß auf der Strecke bleiben?

Nur weil sich eine Frau in anderen Umständen befindet, heißt das noch lange nicht, dass sie in der Silvesternacht das Bett hüten muss. Ganz im Gegenteil – anstatt auszugehen kann man die Party einfach in die eigenen vier Wände holen. Wie das am besten funktioniert und welches Alternativprogramm für werdende Eltern sonst noch geeignet ist, erklären wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

Tipps für werdende Eltern an Silvester

  • Tipp 1: Für die werdende Mutter und den Vater ist das letzte Silvester etwas ganz Besonderes, immerhin ist es Ihr Letztes, das Sie zu zweit verbringen werden. Wenn Ihnen also nicht danach ist, mit Freunden und Familien zu feiern, dann fahren Sie doch einfach in den Kurzurlaub und rutschen in einem romantischen Ferienhaus an der Ostsee ins neue Jahr?
  • Tipp 2: Natürlich muss die Garderobe nicht weniger schick ausfallen, nur weil Sie schwanger sind. Es gibt schließlich auch schicke Umstandskleider unter http://www.limango-outlet.de/umstandskleider, die Sie an Silvester wie auch im Alltag tragen können. Wichtig ist nur, dass es auch bequem sitzt und keine Druckstellen hinterlässt.
  • Tipp 3: Wenn Sie sich lieber etwas Ruhe gönnen wollen, können Sie alternativ auch an Silvester einen Wellness-Besuch einplanen und sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen. Viele Hotels mit Spa-Bereich haben zum Beispiel auch am 31. Dezember bis Mitternacht geöffnet. Dann können Sie dort im Anschluss auch gleich etwas essen.
  • Tipp 4: Ist Ihnen lieber nach Gesellschaft und Sie fühlen sich fit genug, die Silvesternacht mit Freunden zu verbringen? Dann laden Sie diese doch zu Ihnen nach Hause ein – allerdings sollten Sie nicht stundenlang in die Küche stellen und ein 3-Gänge-Menü vorbereiten. Lassen Sie sich Essen liefern oder bereiten Sie nur ein paar Häppchen vor!
  • Tipp 5: Oder aber Sie nehmen an einer kulturellen Veranstaltung teil. Auch an Silvester besteht die Möglichkeit, ein Kino zu besuchen, eine Theatervorstellung zu genießen oder auch ein Musical anzuschauen. Je nachdem, in welcher Stadt Sie wohnen, ist das Rahmenprogramm in der letzten Nacht des Jahres breit gefächert.

Beste Artikel in Schwangerschaft
Verwandte Artikel
Artikelinformationen