Ratgeber Geld & Finanzen 

Geld ist Macht. Das klingt abgedroschen, ist aber so – auch wenn man Geld und Macht nicht immer in so hohen Maßen rechnen sollte, dass man damit bereits Leben beenden könnte. Geld besitzt aber in jedem Fall die Macht, ein Leben zu erleichtern und dieses sorgenfreier zu machen. Da wo Geldsorgen sind, sind auch andere Sorgen meistens nicht weit. Doch wie kann man die eigenen Finanzen im Auge behalten und auch aus einem kleineren Verdienst das Beste herausholen?

Finanzen - © Alterfalter - Fotolia.com

Alterfalter - Fotolia.com

In erster Linie geht es bei den Finanzen, wie bei anderen Dingen im Leben auch, um den richtigen Plan. Wer also denkt ein Finanzplan wäre eine unnötige Sache, hat sich getäuscht. Ein Plan ist ein Anfang, denn er zeigt deutlich wo man steht und lässt leichter erkennen, was man ändern und so verbessern kann. Doch was lässt sich verbessern? Und wie kann man vor allem die eigene Finanzsituation verbessern?

Gerade diese Frage wirft unweigerlich weitere Fragen auf. Etwa: Welche finanziellen Möglichkeiten hat man? Wo lässt sich sparen und wo eher nicht? Und wo lohnt es sich wirklich zu sparen? Immerhin soll eine finanzielle Unabhängigkeit nicht zur Unterversicherung, einem leeren Kühlschrank oder dergleichen führen. Finanzielle Unabhängigkeit sollte gleichzeitig nicht ausschließen, seinen Verhältnissen nach zu leben. Aber man sollte die Möglichkeiten der eigenen Finanzen niemals außer Acht lassen und ständig über seine Verhältnisse hinaus leben.

Das klingt wahrscheinlich an dieser Stelle alles schwerer, als es grundsätzlich ist. Die Übersicht über die eigenen Finanzen, sowie das Wissen über deren Möglichkeiten, sind keine Bücher mit sieben unzerstörbaren Siegeln. Alles, was man opfern muss, ist ein wenig Zeit, um sich einen kleinen Überblick zu verschaffen. Die wichtigsten Tipps und Hinweise finden Sie auf unseren Seiten. Investieren Sie etwas Zeit, um sich das Grundwissen anzueignen und um sich einen groben Überblick zu verschaffen. Sie werden sehen: Sie sparen letztendlich nicht selten viel, zuvor unnötig ausgegebenes, Geld.

  • 26.02.2010 (9 Stimmen) Schufa-Eigenauskunft gratis einholen 

    *Update* Die Schufa Eigenauskunft ist keineswegs - wie unten beschrieben - kostenlos, nur der Online-Zugang zu meine-schufa.de wird zusätzlich erworben! Eine Registrierung zum Vorzugspreis von 12,50 EUR statt regulär 18,50 EUR können Sie unter ... mehr

  • 25.02.2010 Warum die Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen vor allem Selbstständige und Unternehmen dennoch mehr kostet 

    Wenngleich die Mehrwertsteuersenkung bei Hotelübernachtungen, d.h. die Absenkung des Steuersatzes von ursprünglich 19% auf den ermäßigten Satz von 7%, eigentlich dazu führen sollte, dass die Hotelbranche steuerlich entlastet würde und ... mehr

  • 25.02.2010 Monatlich sparen ist Voraussetzung für jede Sparen-Strategie 

    Sparen braucht nur der, der später mal eine größere Anschaffung tätigen will. Oder der, der durch Sparen Rücklagen für schwierige Lebenssituationen benötigt. Da die meisten größeren Zahlungsein- und -ausgänge monatlich erfolgen, sollte man ... mehr

  • 24.02.2010 Kaufen und Sparen 

    Kaufen und Sparen, dass scheint ein Widerspruch zu sein. Denn am meisten kann man sparen, wenn man aufs Kaufen verzichtet. Doch "Kaufen und Sparen" ist der Slogan der modernen Zeit, denn die Verbraucher wollen konsumieren und gleichzeitig das Gefühl ... mehr

  • 23.02.2010 Die Bank: Sparen und Geldanlagen in verschiedenen Varianten 

    Bank- Sparen ist nur eine Möglichkeit der Geldanlage, wenn es um langfristige und erträgliche Möglichkeiten geht. Aber viele Verbraucher verstehen Bank-Sparen immer noch so, dass sie sämtliche Geldanlagemöglichkeiten bei einer Bank bündeln und ... mehr

  • 18.02.2010 Kraftstoff sparen durch konsequente Fahrtechnik 

    Kraftstoff ist teuer und Autofahren wird immer teurer. Deshalb kann man am meisten Kraftstoff sparen, wenn man das Auto stehen lässt. Dieser scheinbar triviale Vorschlag zum Kraftstoff sparen wird statistisch dadurch untermauert, dass die meisten ... mehr

  • 18.02.2010 Sparen beim Zahnersatz geht auch ohne Verzicht auf Qualität 

    Beim Zahnersatz denkt man nicht unbedingt ans Sparen, doch dies ist ein Fehler. Denn wenn man eine Brücke oder eine andere Dentalleistung beanspruchen will, dann gibt es durchaus unterschiedliche Möglichkeiten die Kosten zu senken. Ein Verzicht auf ... mehr

  • 17.02.2010 Telefonkosten sparen durch genaue Analyse des Kommunikationsverhaltens 

    Die Tarife und Angebote der Kommunikationsanbieter sind schier unüberschaubar und es nicht leicht, hier einen Ansatzpunkt zum Telefonkosten (einschließlich weiterer Kommunikationskosten) sparen zu finden. Wer diesen Ansatzpunkt finden will, der ... mehr

  • 16.02.2010 Heizung sparen durch neuere Technik 

    Wer jetzt auf eine neue Heizung setzt, der kann langfristig viel Geld sparen. Denn effektiv Heizung sparen ist nur mit einer Technik möglich, die auf eine Zukunft des Energie-Sparens ausgerichtet ist. Schließlich setzt auch der Gesetzgeber auf das ... mehr

  • 15.02.2010 Sparen und Reisen: Ein Widerspruch? 

    Wer Urlaub macht und Reisen plant, der denkt nicht unbedingt ans Sparen. Doch dies ist ein Fehler, denn gerade bei Reisen wird viel zu viel Geld ausgeben, dass man einfach sparen kann, wenn man nur geringe Anstrengungen macht. Nicht Sparen sollte man ... mehr

  • 15.02.2010 Die Bausparfinanzierung ist immer noch interessant 

    Die Bausparfinanzierung ist in Deutschland immer noch sehr zentral, wenn es um den Erwerb einer eigengenutzten Immobilie geht. Denn ohne Eigenkapital kommt man selten an ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung und die Bausparfinanzierung ... mehr

  • 12.02.2010 Aufs Eigenheim sparen erfordert eine langfristige aber flexible Strategie 

    Aufs Eigenheim sparen, das ist auch für jüngere Leute oft nur ein Traum, denn die Kosten fürs Eigenheim sind in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen. Einfach nur Sparen wird dieses Ziel kaum erreichen können, denn die wenigsten werden in der ... mehr

  • 11.02.2010 Zinsen sparen durch die richtige Wahl der Kreditform 

    Wer einen Kredit benötigt, der kann erheblich Zinsen sparen, wenn er sehr genau überlegt, welche Kreditform für ihn die richtige ist. Oft orientieren sich die Verbraucher zum Zinsen sparen hierbei am effektiven Jahreszins; dies ist nicht verkehrt, ... mehr

  • 11.02.2010 Konditionen der Baufinanzierung  

    Bei einer Baufinanzierung geht es darum, den Erwerb einer Immobilie zu langfristig niedrigen Kosten zu sichern. Ob die Konditionen der Baufinanzierung günstig sind, hängt im Wesentlichen davon ab, wie die aktuelle und zukünftige Zinsentwicklung ... mehr

  • 10.02.2010 Strom sparen: Kontrolle des Energieverbrauchs 

    Strom sparen ist angesagt, wenn es um die Begrenzung des Energieverbrauchs geht. Und es gibt immer noch Möglichkeiten zum Strom sparen, wenn man mal eine gründliche Recherche in Haushalt und Büro unternimmt. Als erstes sollte man versuchen, die ... mehr

  • 10.02.2010 Die richtige Strategie beim Heizkosten  

    Heizkosten sparen, dass geht ganz einfach, wenn man die richtige Strategie beim Heizen und Lüften verwendet. Leider gelingt vielen noch nicht Heizkosten zu sparen, weil sie relativ einfach einzuhaltende Regeln nicht beachten. Wer Heizkosten sparen ... mehr

  • 09.02.2010 Als Student hat man viel Möglichkeiten zum Sparen 

    Ein Student ist ein zukunftsträchtiger Kunde, deshalb bieten viele Anbieter von Waren und Dienstleitungen Möglichkeiten zum Sparen. Denn der Student ist aller Wahrscheinlichkeit nach später ein sehr zahlungskräftiger Kunde. Denn immer wieder ... mehr

  • 09.02.2010 Ein Konto ohne Schufa kann als Guthabenkonto geführt werden

    Wenn ein Verbraucher in Zahlungsschwierigkeiten gerät, dann sorgen fehlende Tilgungen und Zinszahlungen bei Krediten für Schufa-Einträge, die jedes weitere Kreditverhalten beschränken. Die Schufa ist als Schutzgemeinschaft der Kreditwirtschaft ... mehr

  • 08.02.2010 (3 Stimmen) Was muss man beim Mietkaufvertrag beachten? 

    Wer einen Mietkaufvertrag als Käufer abschließen will, der sollte sich viel Zeit zum Studium der Mietverkaufvertrag-Bedingungen nehmen. Denn hier drohen einige Fallstricke, insbesondere wenn man das Optionsmodell beim Mietkaufvertrag wählt. Denn ... mehr

  • 08.02.2010 Ein Online-Konto für Studenten kann günstig geführt werden

    Kontenführung kostet pro Jahr viel Geld und Studenten und Auszubildende sind hier eher knapp bei Kasse. Allerdings sind diese Kunden langfristig für Banken und Sparkassen interessant, denn erfolgreiche Absolventen können gute Kreditnehmer und ... mehr