Konditionen der Baufinanzierung  

Bei einer Baufinanzierung geht es darum, den Erwerb einer Immobilie zu langfristig niedrigen Kosten zu sichern. Ob die Konditionen der Baufinanzierung günstig sind, hängt im Wesentlichen davon ab, wie die aktuelle und zukünftige Zinsentwicklung eingeschätzt wird. Aber auch Möglichkeiten der Sondertilgung sind bei den Konditionen der Baufinanzierung wichtig, um dem Kreditnehmer Flexibilität an Hand zu geben, wenn er einen günstigen Zinstrend ausnutzen will.

Bei den verschiedenen Möglichkeiten für eine Baufinanzierung sind die absolute Zinshöhe und der Zinsbindungszeitraum von zentraler Wichtigkeit. Aber auch Konditionen wie Disagio oder Damnum (Abschläge von der vollen Auszahlung des Kredits bei der Baufinanzierung) können wichtig sein, wenn es um steuerliche Vorteile bei der Baufinanzierung geht.

Für die monatliche Rate bei den Konditionen einer Baufinanzierung ist auch der anfängliche Tilgungssatz sehr relevant. Es hängt von Einschätzungen zur Zins- und Einnahmeentwicklung ab, ob man einen eher hohen oder einen eher niedrigen Tilgungssatz in die Konditionen zur Baufinanzierung aufnimmt. Bei einer privaten Baufinanzierung wird die Bank in Abhängigkeit vom Alter des Kreditnehmers darauf drängen, dass ein höherer Tilgungssatz bei den Konditionen einer Baufinanzierung berücksichtigt wird.

Am meisten Flexibilität bei den Konditionen einer Baufinanzierung hat man, wenn jederzeitige Tilgungszahlungen möglich sind. Die meisten Banken bieten dieses nicht von sich aus an, da hier ihnen Planungssicherheiten verloren gehen. Allerdings ist man auf Rückfrage oft bereit, zu bestimmten Terminen und innerhalb bestimmter Grenzen Sondertilgungen in die Konditionen der Baufinanzierung aufzunehmen. So kann man einmal im Jahr entscheiden, ob es günstig ist, durch eine Sonderzahlung die zukünftige Kreditentwicklung zu beeinflussen. Man sollte sich diese Möglichkeit bei der Gestaltung der Konditionen einer Baufinanzierung offen halten, um auch in vielen Jahren noch flexibel entscheiden zu können.

Neben der Zinshöhe und dem Zinsbindungszeitraum sollten also alle Daten der Konditionen einer Baufinanzierung in die Entscheidung einbezogen werden, die für die Wahl der besten Baufinanzierung sprechen.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen