Ein kurzer Ratgeber zu Datentarifen mobiler Endgeräte

Smartphones und Tablets eröffnen uns immer und überall den Zugang zum World Wide Web. Schnelle Multicore-Prozessoren und LTE-Fähigkeit bieten mittlerweile viele Geräte. Mit dem falschen Datentarif kann man sich aber auch mit einem High-End-Modell in die Nesseln setzen.

Bild: © Comstock Images/Thinkstock

Die Sache mit dem Datenvolumen

Der günstige und flexible Handytarif von Netzclub ist eine von vielen möglichen Tarifvarianten. Das Leben im Jahr 2013 ist teuer und die Deutschen sparen deshalb wo sie nur können. Wer genau weiß, nicht zu den Vielsurfern zu gehören, kann mit einem entsprechenden Datentarif eine Menge Geld sparen. Doch auch jene Smartphone-Besitzer, die eine Internet-Flatrate zu ihrem Gerät buchen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass die meisten Anbieter Drosselungen einsetzen, wenn das jeweilige Surfvolumen überschritten wurde. Wer hin und wieder auf dem Weg zur Arbeit durch das Netz surft, wird sein Kontingent schnell erschöpfen und die Datengrenze etwa in der Mitte des Monats erreichen. Nicht selten werden dann durch den jeweiligen Mobilfunkanbieter SMS verschickt, die für eine Verlängerung der schnellen Surf-Verbindung gegen einen kleinen Aufpreis werben. Die Masche ist hinlänglich bekannt und wird von den meisten Smartphone-Besitzern schulterzuckend ignoriert. Wir empfehlen, sich im Vorfeld des Vertragsabschlusses über etwaige Netz-Konditionen ganz genau zu informieren.

Individuelle Tarife

Es gibt Wenigtelefonierer, Normaltelefonierer, Vieltelefonierer oder Extremtelefonierer. Daneben gibt es Menschen, die keine SMS mehr schreiben, dafür aber entsprechende Apps benutzen und überhaupt viel durch das Internet surfen. Überhaupt ist die Online-Funktion eines Smartphones für die meisten Nutzer der wichtigste Aspekt ihres Geräts. Das trifft aber natürlich nicht auf alle Nutzer zu. Die Anbieter haben schnell verstanden, dass man individualisierte, wandelbare Tarife offerieren muss, um die Kunden wirklich zu befriedigen. Um nun aber den wirklich passendsten Tarif ausfindig zu machen, kann man als Anwender im Web einen der sogenannten Vergleichsrechner oder ein Vergleichsportal ansteuern.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen