Zurück zu: vermeidbare Risiken Weiter zu: Aktiv betreute Investmentfonds 5. Beteiligen Sie sich nicht an zu viel Aktienhandel 

Immer wenn Sie mit Aktien handeln, bezahlen Sie Gebühren. Wie bereits oben erwähnt, kann dies erhebliche Ausmaße auf ihre letztendliche Auszahlung haben. Insofern lohnt es sich in steuerbegünstigte Sparmodelle (Vermögenswirksame Leistungen, Riester-Rente, etc.) 

Wählen Sie Ihr Portfolio mit Bedacht  und stellen Sie es auch unter dem Gesichtspunkt möglicher anfallender Gebühren beim Ein- und Verkauf von Aktien zusammen. Wenn Sei alle halbe Jahre Ihre Aktien verkaufen, werden Sie sich über die Gebühren ärgern.

Es empfiehlt sich auf langfristige Werte zu setzen, auch in diesem Segment sind hohe Renditen bei vergleichsweise geringem Risiko möglich!

Fragen Sie in Ihrem Bekanntkreis, wer schon welche Erfahrungen mit Aktien gemacht hat. Oft findet sich ein Bekannter, der schon lange AKtien handelt, ohne dass Sie es wußten.

Vertauen Sie auch auf Empfehlung von Freunden und hören Sie  nicht nur auf Ihre Bank.

Beste Artikel in Ratgeber: Geld anlegen
Verwandte Artikel
Artikelinformationen