Die Bank: Sparen und Geldanlagen in verschiedenen Varianten 

Bank- Sparen ist nur eine Möglichkeit der Geldanlage, wenn es um langfristige und erträgliche Möglichkeiten geht. Aber viele Verbraucher verstehen Bank-Sparen immer noch so, dass sie sämtliche Geldanlagemöglichkeiten bei einer Bank bündeln und damit das Sparen über einen Ansprechpartner managen. Je nach Bank gibt es hier verschiedene Schwerpunkt-Angebote zum Sparen und zur Geldanlage.

Die Berater der Bank sind zwar gehalten, das Kundeninteresse in den Focus zu stellen, doch angesichts ihrer allgemeinen Rahmenbedingungen ist es nicht verwunderlich, dass bevorzugt Bank-eigene Anlageformen im Gespräch nach vorne geschoben werden.
Den wenigsten Verbrauchern ist es ausreichend klar, dass beim Bank Sparen unterschiedliche Provisionen für den Berater möglich sind. Deshalb ist es auch kein Zufall, dass die eigene Produkte und sogenannte Derivate aus dem Bank-Umfeld die Diskussion um die Sparen- und Geldanlagemöglichkeiten des Kunden bestimmen. Flexible Möglichkeiten beim Sparen - wie die sicheren und berechenbaren Bundesschatzbriefe - spielen kaum eine Rolle im Bank-Gespräch und sind auch vielen Kunden nicht bekannt.
Wer also sein Bank Sparen verbessern will, ist gut aufgestellt, wenn er sich selbst zu qualifiziert oder unabhängige Berater zum Sparen zu konsultiert. Ein unabhängiger Berater zeichnet sich dadurch aus, dass er keine Vorteile aus den vorgeschlagenen Sparen-Möglichkeiten ziehen kann. Möglicherweise kostet eine unabhängige Beratung zum Sparen Geld; dieses ist aber gut angelegt.
Beim Sparen oder der Geldanlage über eine Bank sollte man generell nur die Papiere erwerben, die man auch umfassend versteht. Komplizierte Derivate, deren Konstruktion auch für den Bank-Berater nur schwer nachvollziehbar ist, sollte man nicht zum Sparen nutzen. Mit der Zeit lernt man auch dazu und kann so auch spekulativere Möglichkeiten beim Sparen nutzen. Auch Aktien oder Unternehmensanleihen sind zum Sparen geeignet, wenn man sich klar macht, dass diese Papiere nicht unbedingt die gleiche Flexibilität haben wie kurzfristige Möglichkeiten bei Staatspapieren.
Mit dem zunehmenden Wissen und der Auswahl verschiedener Bank-Sparen-Angebote steigt die Kompetenz des Kunden. Wer sich als Maßgabe für das Gespräch mit der Bank vornimmt, nicht sofort und erst nach Recherche unterschiedlicher Angebote die Sparen-Strategie festzulegen, der wird langfristig beim Sparen und der Geldanlage erfolgreich sein.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen