Ratgeber Gesundheit und Gesundheits-Infos

Gesundheit ist und bleibt unser wertvollstes Gut. Sie ist eines der wenigen Dinge, die man nicht kaufen kann und die sich selten durch äußere Umstände ändern lassen, wenn es zu spät ist. Allerdings kann man sich seine Gesundheit mit einigen, wichtigen Lebensweisen, Tipps und Tricks erhalten – oder dieser schnell auf die Sprünge helfen, wenn sie etwas angeschlagen ist.

Gesundheit

© ag visuell - Fotolia.com

Unsere grundsätzliche Gesundheit lässt sich vor allem durch unsere Lebensweise beeinflussen. Die richtige Ernährung, das Vermeiden von ungesunden Dingen wie Zigarettenkonsum und hoher Alkoholgenuss helfen ebenso dabei, wie ein möglichst guter Umgang mit Stress und ausrechend lange Ruhephasen. Wer die übergreifenden Weisheiten, die einen gesunden Körper und Geist versprechen, also im Alltag übernimmt, kann zu seinem eigenen Wohlbefinden beisteuern. Doch welche Weisheiten sind das? Wie genau könnte eine gesunde Ernährung aussehen? Was ist wirklich schädlich und was darf man ab und an zu sich nehmen?

Allerdings kommt es nicht nur auf die Lebensart an. Gesundheit und Gesundheit sind zwei verschiedene Dinge. Selbst der gesundeste und stärkste Körper ist nicht jeder Krankheit gewachsen. Neben der Lebensweise kann man den eigenen Abwehkräften natürlich auch mithilfe von verschiedenen Präparaten, etwa Ernährungsergänzungen, aber auch mit Mitteln aus der Homöopathie unter die Arme greifen. Die einen Mittel helfen dann, wenn bereits die ersten Anzeichen einer leichten Erkrankungen bevorstehen – andere sollten regelmäßig eingenommen werden. Doch wie man sieht, gibt es auch hier viele Unterschiede, die beachtet werden sollten.

Doch Gesundheit zu erhalten sowie fit und gesund zu bleiben, ist gar nicht so schwer, wie es klingt. Wie bereits erwähnt, fängt ein gesundes Leben bereits mit kleinen Änderungen im Alltag und bei der grundlegenden Lebensart an. Um es Ihnen noch einfacher zu machen, haben wir die wichtigsten und interessantesten Themen, Hinweise und Tipps für Sie zusammengetragen. Nehmen Sie sich die Zeit, und stöbern Sie in diesen – ihrer eigenen Gesundheit zuliebe.

  • 18.09.2009 (2 Stimmen) Ernährungsplan für Vollwertkost und gesunde Ernährung

    Eine vollwertige Ernährung steigert das Wohlbefinden und fördert die Gesundheit. Der Gesundheitstrend der Deutschen ist seit Jahren ungebrochen und so rückt auch die klassische Ernährungspyramide wieder mehr in den Vordergrund. Doch was ist ... mehr

  • 18.09.2009 Gesunde Lebensmittel: Besser leben leicht gemacht

    In den letzten Jahren ist das Gesundheitsbewusstsein der Deutschen deutlich gestiegen. Bioprodukte haben Hochkonjunktur, allein 2008 wurden 5,8 Milliarden Euro Umsatz damit gemacht. Das ist eine Steigerung von rund einer Milliarde Euro innerhalb von ... mehr

  • 17.09.2009 (4 Stimmen) So unterscheiden Sie gesunde Fette und ungesunde Fette

    Wird über „Fette" gesprochen, werden diese meist negativ assoziiert, dabei benötigt ein Erwachsener pro Tag etwa 60 bis 80 Gramm. Fett dient uns nicht nur als Wärme- und Energiespeicher, sondern übernimmt die verschiedensten Aufgaben in ... mehr

  • 17.09.2009 Gesunde Rezepte haben es in sich

    Eine gesunde Vollwertkost ist die Grundlage für unser Wohlbefinden. Sie regt den Stoffwechsel an, fördert das Immunsystem und steigert die Leistungsfähigkeit. Wie lecker so etwas sein kann, zeigen die folgenden Rezepte: ... mehr

  • 16.09.2009 Wann ist eine Ernährungsumstellung wirklich sinnvoll?

    Unzählige Diäten werden jährlich von den Deutschen begonnen - und meist nach einem typischen Jojo-Effekt wieder aufgegeben. Wer dauerhaft sein Gewicht reduzieren möchte, sollte sich Gedanken über eine Ernährungsumstellung machen. Auch bei ... mehr

  • 16.09.2009 Ernährungsberatung: Mit Motivation zum Wunschziel

    Edeka, Aldi und REWE gehören schon seit langem zu den größten Lebensmittelhandelskonzernen Europas - kein Wunder also, dass es in Deutschland ein Überangebot an Lebensmittel aller Qualitätsstufen gibt. Ob „Bio" oder „light", ständig gibt es ... mehr

  • 14.09.2009 Die Ernährungspyramide: Richtig essen leicht gemacht

    Sich ausgewogen und gesund zu ernähren, ist leichter als viele denken. Die sogenannte Ernährungspyramide zeigt, welche Lebensmittel in welchen Mengen verzehrt werden dürfen. An der breiten Basis sind die gesunden Nahrungsmittel, die möglichst ... mehr

  • 14.09.2009 Gesunde Ernährung

    Es gibt viele gute Gründe, sich gesund zu ernähren. Eine gesunde Ernährung schützt nicht nur vor Übergewicht und stärkt die Widerstandskraft gegen Krankheiten, sondern sorgt auch für ein gesteigertes Wohlbefinden und mehr Leistungsfähigkeit. ... mehr

  • 07.09.2009 Hausmittel gegen Rückenschmerzen: Was Sie tun können

    Etwa 70% der Deutschen leiden mindestens einmal im Jahr unter Rückenschmerzen - Tendenz steigend. Schuld daran sind oftmals lang anhaltende Sitzpositionen bei der Arbeit, mangelnde Bewegung sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates. ... mehr

  • 06.09.2009 Hausmittel: Blattläuse erfolgreich bekämpfen

    Blattläuse gelten als Schädlinge, da sie sich von Pflanzensaft ernähren und Pflanzenkrankheiten übertragen können. Etwa 850 verschiedene Arten gibt es allein in Mitteleuropa. Da sie sich relativ schnell vermehren, sollten bei einem Befall sofort ... mehr

  • 24.08.2009 (1 Stimmen) Hausmittel: Sanfte Hilfe bei Bauchschmerzen

    Als Bauchschmerzen bezeichnet man kolikartige Schmerzen, ein starkes Druckgefühl oder gurgelnde Geräusche im gesamten Bauchraum. Da auch Stress zu den Auslösern von Bauchschmerzen gehört, sollten Sie zunächst eine längere Pause einlegen. Einer ... mehr

  • 24.08.2009 Hausmittel bei Bienen- und Wespen-Stichen

    Bienen und Wespen gehören zur Sommerzeit ebenso dazu wie Eis und Sonnenschutzmittel. Für gewöhnlich stechen sie nur, wenn sie sich bedroht fühlen. Im Freibad oder im eigenen Garten passiert es allerdings schneller, als einem lieb ist. ... mehr

  • 22.08.2009 (3 Stimmen) Hausmittel gegen Jucken und Juckreiz : So stoppen Sie den unangenehmen Juckreiz auf der Haut 

    Etwa 20% der Menschen in Deutschland leiden unter Juckreiz. Hält dieser länger als sechs Wochen an, spricht man von Pruritus. Diese unangenehme Empfindung der Haut kann unterschiedliche Ursachen haben: Trockene Haut, Insektenstiche, Allergien, aber ... mehr

  • 21.08.2009 Hausmittel bei Zahnbeschwerden

    Zahnschmelz ist die härteste Substanz in unserem Körper. Ungünstige Ernährungsgewohnheiten und eine mangelnde Zahnpflege können ihn jedoch angreifen: Zahnfleischbluten, -entzündungen oder Zahnschmerzen sind die Folge. Bei länger anhaltenden ... mehr

  • 17.08.2009 (3 Stimmen) Zahnfleischentzündung: Sanfte Hausmittel aus der Hausapotheke

    Rund 70% der Erwachsenen in Deutschland sind von einer akuten oder chronischen Zahnfleischentzündung betroffen. Damit gehört Gingivitis zu den häufigsten Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Die typischen Symptome sind ein gerötetes und ... mehr

  • 15.08.2009 (4 Stimmen) Hausmittel gegen Schimmel: Was wirklich hilft

    Schimmel bildet sich immer dann, wenn eine Substanz wie etwa Holz oder Wände feucht ist. Über die Raumluft können sich die Sporen schnell ausbreiten und bilden einen meist schwärzlichen Belag. Die Ursachen sind oft Baumängel oder ein ... mehr

  • 14.08.2009 Hausmittel gegen Zahnstein: Was kann man tun?

    Zahnstein sind unschöne Ablagerungen auf den Zähnen, die durch Einlagerung von Mineralien entstehen. Eine große Rolle dabei spielen die Lebensmittel, die wir zu uns nehmen - schließlich hinterlassen sie täglich ihre Spuren. Zucker, Tee und ... mehr

  • 12.08.2009 (2 Stimmen) Hausmittel gegen Rheuma und rheumatische Beschwerden

    Bei Rheuma handelt es sich um eine entzündliche und oft degenerative Erkrankung, die vor allem Gelenke, aber auch Weicheteile befällt. Die Ursache dafür ist eine Fehlfunktion des Immunsystems, deren Auslöser allerdings bis heute nicht bekannt ... mehr

  • 12.08.2009 Starkes Schwitzen: Diese Hausmittel helfen

    Um seine Temperatur im Gleichgewicht zu halten, schwitzt der Mensch - es ist also völlig normal und gesund. Der Schweiß hilft dabei, Schadstoffe und überflüssiges Salz auszuscheiden und unterstützt außerdem die Hautreinigung. Im Durchschnitt ... mehr

  • 12.08.2009 (8 Stimmen) Hausmittel bei Luft im Bauch

    Im Darm befindet sich stets eine bestimmte Menge Luft, die durch die Neutralisation der Magensäure und durch die Aktivitäten nützlicher Bakterien gebildet wird. Unter Umständen kommt es jedoch zu Gasansammlungen und Bildung von Schaum - Schmerzen ... mehr