Gesunde Ernährung

Es gibt viele gute Gründe, sich gesund zu ernähren. Eine gesunde Ernährung schützt nicht nur vor Übergewicht und stärkt die Widerstandskraft gegen Krankheiten, sondern sorgt auch für ein gesteigertes Wohlbefinden und mehr Leistungsfähigkeit. Es ist also höchste Zeit, die eigenen Ernährungsgewohnheiten kritisch zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern. Es lohnt sich, denn wer sich gesund ernährt, kann das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen reduzieren, Stoffwechselstörungen vorbeugen und auch ohne regelmäßige Diäten sein Gewicht halten.

Doch wie ernähre ich mich gesund? Welche Nahrungsmittel enthalten welche Vitamine und Mineralstoffe und was sind eigentlich Ballaststoffe? Antworten auf diese Fragen und alles Wissenswerte rund um das Thema „Gesunde Ernährung" erfahren Sie hier. Bei der Beschäftigung mit dem Thema werden Sie merken, dass gesunde Ernährung keinen Verzicht auf Genuss bedeuteten muss. Wenn Sie erst einmal wissen, welche Bausteine eine gesunde Ernährung haben muss und welche Lebensmittel Sie meiden sollten, dann ist die gesunde Ernährung ganz einfach und wird schnell zur Gewohnheit.

Vor allem dann, wenn Sie schon viele Diäten erfolglos ausprobiert haben, sollten Sie Ihre Ernährung umstellen. Im Gegensatz zu Diäten kommt es bei gesunder Ernährung nicht darauf an, möglichst wenig zu essen, sondern zucker- und fetthaltige Lebensmittel nur in Maßen zu genießen. Zusammen mit ein wenig Sport nehmen Sie dann ganz automatisch ab und müssen nicht hungern. Wenn Sie Ihre Ernährung dann für einige Zeit umgestellt haben, fühlen Sie sich viel besser und werden zu Ihren alten Essgewohnheiten gar nicht mehr zurückwollen. So halten Sie langfristig Ihr Gewicht und bleiben gesund.

Auch wenn Sie sich schon seit längerer Zeit bewusst ernähren, finden Sie hier bestimmt noch den einen oder anderen nützlichen Tipp. Ein Baustein für die gesunde Ernährung ist schließlich auch die Abwechslung der Speisen und deren Zutaten. Und je mehr leckere Rezepte und exotische Zutaten Sie kennen, desto abwechslungsreicher können Sie für sich und Ihre Familie kochen.

  • 08.11.2009 Gesund zunehmen: So erreichen Sie Ihr Idealgewicht  

    Das Thema Übergewicht ist in Deutschland stets präsent, ist doch beinahe jeder zweite davon betroffen. Aber vor allem bei jungen Menschen findet man auch das Gegenteil. Über zwei Millionen Deutsche haben einen Body-Mass-Index von unter 18,5 und ... mehr

  • 05.11.2009 Lactoseintoleranz: Wenn Milch krank macht 

    Unter einer Lactoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) versteht man eine Störung der Darmfunktion. Dabei kann der aus der Nahrung aufgenommene Milchzucker (Lactose) im Darm nicht gespalten werden, da das Enzym Lactase gänzlich fehlt oder nur ... mehr

  • 04.11.2009 (6 Stimmen) Fructoseintoleranz: Wenn Früchte krank machen  

    Bei Menschen mit einer Fructoseintoleranz nimmt der Dünndarm Fruchtzucker nur in begrenzter Menge ins Blut auf. Der nicht verdaute Zucker gelangt in den Dickdarm, wo ihn dort lebende Bakterien vergären. Die dabei entstehenden Stoffwechselprodukte ... mehr

  • 28.10.2009 Der Body-Mass-Index (BMI): Über-, Unter- oder Idealgewicht?

    Mit dem Body-Mass-Index wird das Körpergewicht eines Menschen bewertet. Bereits im 19. Jahrhundert entwickelte der belgische Mathematiker Adolphe Quélet die Berechnung der Körpermassenzahl. Die Bezeichnung Body-Mass-Index (BMI) allerdings ... mehr

  • 10.10.2009 (1 Stimmen) Die richtige Ernährung bei Bluthochdruck 

    Jeder zweite Deutsche über 50 Jahre hat Bluthochdruck (Hypertonie). Neben einer Gewichtsreduzierung spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Stellt man sie um, kann vor allem der systolische Druck deutlich gesenkt werden. ... mehr

  • 06.10.2009 Zucker & Co.: Worauf man bei Diabetes in der Ernährung achtet

    Diabetes mellitus gehört mittlerweile zu den sogenannten Volkskrankheiten - rund 8,5 Millionen Deutsche leiden darunter. Dabei wird zwischen Typ 1 und dem Altersdiabetes (Typ 2) unterschieden. Bei letzterem müssen meistens nur Blutzucker senkende ... mehr

  • 06.10.2009 Welche Rolle spielt die Ernährung bei Neurodermitis?  

    Rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Neurodermitis. Am häufigsten sind Kleinkinder und junge Erwachsene zwischen 20 und 29 Jahren betroffen. Die Hautkrankheit gilt nach wie vor als unheilbar, lediglich die Symptome werden ... mehr

  • 05.10.2009 Ernährung bei Rheuma :

    Was Sie für Ihre Gelenke tun können

    Rheuma ist der Oberbegriff für etwa 400 Einzelerkrankungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Sie können entzündlich oder degenerativ (z.B. Arthrose) sein, Stoffwechselstörungen hervorrufen sowie Weichteile betreffen (z.B. ... mehr

  • 03.10.2009  ACE-Produkte und gesunde Ernährung

    Unter ACE-Produkten werden gezielt entwickelte Nahrungsergänzungsmittel verstanden, die auf Basis von Antioxidantien eine gesunde Ernährung fördern sollen. ACE bezieht sich auch in der Abkürzung auf Antioxidantien und Carotin. ... mehr

  • 30.09.2009 Die richtige Ernährung bei einer Laktoseintoleranz

    Bauchschmerzen, Völlegefühl, Durchfall und Übelkeit: So vielfältig sind die Symptome einer Laktoseintoleranz. Bei der Milchzuckerunverträglichkeit fehlt dem Körper das Milchzucker spaltende Enzym Laktase bzw. es arbeitet nur noch ... mehr

  • 28.09.2009 (65 Stimmen) Ernährung bei Eisenmangel: So tanken Sie den Speicher wieder auf

    Eisenmangel gehört zu den häufigsten Mangelkrankheiten überhaupt. Aber nicht nur in den Ländern der Dritten Welt kennt man dieses Problem, sondern auch in den Industriestaaten. Von einer Eisenmangelanämie spricht man, wenn der Hb-Wert bei unter ... mehr

  • 25.09.2009 Ernährung bei Sodbrennen: Worauf Sie achten sollten

    Rund 25% aller Erwachsenen in Deutschland leiden unter regelmäßigem Sodbrennen. Dabei fließt der saure Mageninhalt zurück in die Speiseröhre. Ursache dafür ist oftmals die Erschlaffung des unteren Speiseröhrenmuskels am Mageneingang. ... mehr

  • 21.09.2009 (1 Stimmen) Gesund Essen für das eigene Wohlbefinden

    Essen und Trinken, sagt das Sprichwort, hält Leib und Seele zusammen. Die Gefahr dabei: Zu viel Essen treibt den Leib auseinander, zu viel Trinken kann den Geist, kann die Seele verwirren - zumindest, wenn es sich um Alkohol handelt. Wie also hält ... mehr

  • 21.09.2009 Gesund Kochen lässt sich leicht lernen

    Wir brauchen, um leben zu können, Energie. Diese Energie führen wir in fester Form als Speisen zu oder in flüssiger Form als Getränke. Manche Speisen und Getränke müssen dazu aufbereitet werden: zum Beispiel durch Garen, was die eigentliche ... mehr

  • 18.09.2009 (2 Stimmen) Ernährungsplan für Vollwertkost und gesunde Ernährung

    Eine vollwertige Ernährung steigert das Wohlbefinden und fördert die Gesundheit. Der Gesundheitstrend der Deutschen ist seit Jahren ungebrochen und so rückt auch die klassische Ernährungspyramide wieder mehr in den Vordergrund. Doch was ist ... mehr

  • 18.09.2009 Gesunde Lebensmittel: Besser leben leicht gemacht

    In den letzten Jahren ist das Gesundheitsbewusstsein der Deutschen deutlich gestiegen. Bioprodukte haben Hochkonjunktur, allein 2008 wurden 5,8 Milliarden Euro Umsatz damit gemacht. Das ist eine Steigerung von rund einer Milliarde Euro innerhalb von ... mehr

  • 17.09.2009 (4 Stimmen) So unterscheiden Sie gesunde Fette und ungesunde Fette

    Wird über „Fette" gesprochen, werden diese meist negativ assoziiert, dabei benötigt ein Erwachsener pro Tag etwa 60 bis 80 Gramm. Fett dient uns nicht nur als Wärme- und Energiespeicher, sondern übernimmt die verschiedensten Aufgaben in ... mehr

  • 17.09.2009 Gesunde Rezepte haben es in sich

    Eine gesunde Vollwertkost ist die Grundlage für unser Wohlbefinden. Sie regt den Stoffwechsel an, fördert das Immunsystem und steigert die Leistungsfähigkeit. Wie lecker so etwas sein kann, zeigen die folgenden Rezepte: ... mehr

  • 16.09.2009 Wann ist eine Ernährungsumstellung wirklich sinnvoll?

    Unzählige Diäten werden jährlich von den Deutschen begonnen - und meist nach einem typischen Jojo-Effekt wieder aufgegeben. Wer dauerhaft sein Gewicht reduzieren möchte, sollte sich Gedanken über eine Ernährungsumstellung machen. Auch bei ... mehr

  • 16.09.2009 Ernährungsberatung: Mit Motivation zum Wunschziel

    Edeka, Aldi und REWE gehören schon seit langem zu den größten Lebensmittelhandelskonzernen Europas - kein Wunder also, dass es in Deutschland ein Überangebot an Lebensmittel aller Qualitätsstufen gibt. Ob „Bio" oder „light", ständig gibt es ... mehr