ACE-Produkte und gesunde Ernährung

Unter ACE-Produkten werden gezielt entwickelte Nahrungsergänzungsmittel verstanden, die auf Basis von Antioxidantien eine gesunde Ernährung fördern sollen. ACE bezieht sich auch in der Abkürzung auf Antioxidantien und Carotin.

ACE-Produkte als Lebensmittel-Ergänzungen oder als den Arzneimitteln ähnelnde Angebote verwenden also Oxidationshemmer und sollen dafür sorgen, dass die Oxidation empfindlicher Moleküle im Körper aus Gesundheitsgründen verhindert wird.

Allerdings ist es bisher noch nicht wissenschaftlich bewiesen, dass durch Oxidationshemmer (wie sie in ACE-Produkten wirksam werden) einer Schädigung von Stoffwechselprodukten vorgebeugt wird. Wenn dies der Fall wäre, dann könnte man davon ausgehen, dass ACE-Produkte vorbeugend gegen Arteriosklerose, Krebs, Grauen Star und weitere Erkrankungen wirken könnten. Einige Mediziner sind auch deshalb gegen die Verwendung von Antioxidantien während einer Krebstherapie, da dort die freien Radikale als hilfreich angesehen werden, um die Tumorzellen zu bekämpfen.

Antioxidantien, wie sie in ACE-Produkten vertreten sind, gibt es auch bei normalen Lebensmitteln wie den Gewürzen Knoblauch, Ingwer, Petersilie und Basilikum. Relevanter sind aber die stärkeren Mengen genutzten Gemüsesorten wie Kohl, Brokkoli, Gurke und Spargel. Oxidationshemmer sind aber auch in vielen Genussmitteln gut vertreten, z.B. in Tee, Kaffee und Kakao. In all diesen Lebensmitteln, die nicht per se als ACE-Produkte anzusehen sind, wirken die Antioxidantien sodass freie Radikale (Moleküle mit hoher Bindungsbereitschaft) blockiert werden und damit als wirksam gegen Infektionen eingeschätzt werden können.

ACE-Produkte im engeren Sinne müssen als solche gekennzeichnet sein, denn sie enthalten als angereicherte Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel relativ hohe Nährstoffkombination von Betacarotin und weiteren Vitaminen. Diese ACE-Produkte gibt es als Kapseln oder in Tablettenform sowie als ACE-Getränke. Damit wird auch deutlich, das diese ACE-Produkte (anders als die oben angeführten Gewürze, Gemüse und Genussmittel) eher zurückhaltend zu verwenden sind.

Ob solche gezielte Einnahme von ACE-Produkten als Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich eine gesunde Ernährung in wirksamer Weise unterstützt, wird mit dem Verweis auf Einzelstudien bezweifelt: http://www.vz-nrw.de/UNIQ125412876803415/link390981A.html. Alternativ kann der Verbraucher durch die verstärkte Nutzung von Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien seine gesunde Ernährung fördern.

Artikelinformationen