Fingernagel-Kosmetik schadet bei falscher Arbeitsweise

Beliebt, vor allem bei jüngeren Frauen, ist zurzeit die Fingernagel-Kosmetik, modern anglisiert das Nail-Design.

So genannte Ausbildungen zur "Nail-Designerin" (Männer lassen meist die Finger von den Nägeln) können in manchen Schulungsstätten in nur drei Tagen absolviert werden, danach werden die ungeübten Hände an die vertrauensseligen Kundinnen gelegt. Dafür erhalten die frischgebackenen "Nagel-Designerinnen" ein Zertifikat, das sie dann in ihrem "Beauty-Studio" an den Nagel, beziehungsweise an die Wand, hängen können.

Bei der so genannten Nagelmodellage werden die Fingernägel künstlich durch Acryl oder Fieberglas verstärkt und verlängert, das auf die Nägel aufgetragen und verhärtet wird. Auch Gele, die Farben oder Muster enthalten können, bestehen aus diesem gehärteten Acryl. Bei der Fieberglasmethode werden Glasfasern oder Seide in Streifen aufgelegt und versiegelt. Diese Technik wird heute fast nicht mehr benutzt, es sei denn um eingerissene Nägel zu glätten.

Wird die Modellage entfernt, sehen die Nägel darunter sehr dünn und aufgeraut aus, denn da der Nagel durch die Versiegelung keine Luft hatte, konnte er nicht hart werden. Bis der kosmetisch behandelte Nagel sich wieder in seinem Naturzustand befindet, kann es Monate dauern. Unerfahrene "Nagel-Designerinnen" feilen manchmal so sehr an den Nägeln ihrer Kundinnen herum, dass es nicht nur schmerzhaft ist, sondern auch zu Verletzungen des Nagels führen kann, die wiederum die Eintrittspforte für Keime sind. Die Folge hiervon sind unschöne und langwierige Infektionen.Eine weitere Gefahr ist der Pilzbefall durch Feuchtigkeit und unsteriles Arbeiten; Risse, Einwachsen oder ungleichmäßiges Nachwachsen der Nägel. Da die Anzahl der Keime unter solchermaßen behandelten Fingernägeln besonders hoch ist, sollte die Nagel-Kosmetik für Frauen, die in Gesundheitsberufen wie Krankenschwester oder Arzthelferin arbeiten, tabu sein.


"Nagel-Design" und "Nagel-Art", also die kunstvolle Verzierung der Fingernägel, mag vielen Frauen gefallen, doch sollte der Weg nicht zu oft ins "Nail Design Studio" führen, denn je häufiger die Nägel behandelt werden, desto entzündlicher wird das Nagelbett und desto schwächer die Nägel selber. Gesunde Nägel benötigen für ihr Wachstum und für ihre Festigkeit frische Luft und eine gesunde Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen, um keinen Schaden zu erleiden.

Artikelinformationen