Hausmittel gegen Schimmel: Was wirklich hilft

Schimmel bildet sich immer dann, wenn eine Substanz wie etwa Holz oder Wände feucht ist. Über die Raumluft können sich die Sporen schnell ausbreiten und bilden einen meist schwärzlichen Belag. Die Ursachen sind oft Baumängel oder ein unsachgemäßes Lüften.

Bei Großflächen (ab einem halben Quadratmeter) müssen Sie einen Profi (bitte achten Sie darauf, dass es sich dabei um einen zertifizierten Betrieb handelt) zur Rate ziehen, aber bei kleinerem Befall können Sie zunächst auf Hausmittel zurückgreifen. Allerdings spielt der betroffene Untergrund dabei eine wichtige Rolle. Wenn Sie Schimmel entfernen, muss dabei aufgrund der Sporenbelastung unbedingt gelüftet werden. Am besten tragen Sie einen Atemschutz, Handschuhe und eine Schutzbrille. Ihre Kleidung sollte danach gewaschen werden. Eine Dusche ist ebenfalls empfehlenswert, da Schimmel durchaus gesundheitsschädlich ist.

Essig & Alkohol

Ein bewährtes Mittel bei kleinen Schimmelflecken ist Essig. Er hat einen hohen pH-Wert, den die Pilze nicht mögen. Allerdings kann Essig nur auf Glas- und Keramikflächen angewendet werden. Da er eine saure Grundlage hinterlässt, was ein erneutes Pilzwachstum fördert, sollte die Fläche danach noch einmal mit einem herkömmlichen Haushaltsreiniger oder Seifenwasser behandelt werden. Auch hochprozentiger Alkohol (70 - 80%) ist sehr gut geeignet, sollte aber nur bei offenem Fenster benutzt werden.
Bei frischen Schimmelstellen können Sie es mit acetonhaltigem Nagellackentferner probieren (funktioniert nicht auf Silikonfugen). Auch ältere Flecken werden dadurch etwas ausgeblichen.

Fön

Da viele Schimmelpilze Hitze nur bis ca. 50°C überleben, kann ein Fön eingesetzt werden. Allerdings ist es hier besonders wichtig, die Türen zu anderen Räumen geschlossen zu halten und gründlich zu lüften, damit die Schimmelsporen nach draußen entweichen können.

Kleidung

Von Schimmel befallene Kleidung können Sie im Sommer besonders gut reinigen. Einfach etwas Zitronensaft auf den Schimmelfleck geben, mit Salz bestreuen und in der Sonne trocknen lassen. Anschließend normal waschen.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 4.3 / Prozent: 85% , Stimmen: 4

Artikelinformationen