Omega-3-Fettsäuren sind eine essentielle und spezielle Gruppe innerhalb der ungesättigten Fettsäuren Omega 3 Fettsäuren 

Die Vorteile von Omega 3

Manche von uns leiden unter bestimmten Dingen, die uns immer wieder dazu anspornen, neue Wege und Mittel zur Verbesserung unseres Gesundheitszustandes zu suchen und zu finden. Manche Experten sind davon überzeugt, dass wir neue Möglichkeiten finden müssen, unser Wohlbefinden besser im Griff zu haben. Omega 3 ist ein optimaler Ausgangspunkt dafür. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige der Vorteile aufzeigen, die eine Steigerung Ihres Omega-3-Levels für Ihre Gesundheit haben kann. Beinahe jede Körperfunktion profitiert von den natürlichen Vorteilen der Omega-3-Fettsäuren, nicht zuletzt auch das Herz-Kreislauf-, das Immun- und Nervensystem.
Was also kann Omega 3 für Sie tun?


Der Einsatz von Omega 3 wirkt positiv auf alle Krankheitsbilder ein und gepaart mit weiteren Übungen wie Meditation und Diäten können diese Ergebnisse sogar noch gesteigert werden. Ein konstantes Glücksgefühl, Entspannung und Weisheit sind möglich.

Die Vorteile von Omega 3 sind weit reichend. Zahlreiche Studien haben positive Ergebnisse für beinahe jedes Krankheitsbild ergeben, die aus der ungesunden und unkritischen Ernährung heutiger Tage resultieren.
Gerade der Gebrauch von Omega 3 wirkt dem entgegen, indem er Ihre Selbständigkeit und Intelligenz fordert, denn wenn es um Ihre Gesundheit geht, sollten Sie der/die erste sein, der/die sie in die Hand nimmt. Keiner wird es sonst für Sie tun!

Omega 3 beugt (Muskel)Entzündungen vor und lindert bereits bestehende Beschwerden. Gefühlsschwankungen (auch Depression) werden ebenso in Einklang gebracht, wie auch das Erinnerungsvermögen bei Kindern verbessert wird. Allergien, Cholesterin- und Blutdruckprobleme werden reduziert, ebenso wie auch die Durchblutung der Arterien, Venen und Haut optimiert wird.

Postmenstruale Beschwerden und Probleme mit der Sehfähigkeit werden ebenso gelindert wie auch das Konzentrationsvermögen gesteigert wird. Diabetes kann ebenso vorgebeugt werden, wie auch die Unterstützung bei Reha-Maßnahmen gegeben ist.

Omega 3 Fettsäuren während der Schwangerschaft wirken sich positiv auf die Gehirnentwicklung Ihres Kindes aus.Generell sind  Omega 3 Fettsäuren für Kinder zu empfehlen.

Wir nehmen in der Regel geringe Mengen an Omega-3-Fettsäuren zu uns. Gleichzeitig ist die Menge an Omega 6 Fettsäuren zu hoch. Diese Fettsäure findet sich in Weizen, Soja, Sonneblumen und beispielsweise in Margarine und in Ölen, die reich an Linolsäuren sind.

Eine Empfehlung:

Steigern Sie Ihre Omega-3-Zufuhr durch die richtige Wahl Ihrer Lebensmittel und lernen Sie, wie Sie Ihre Gesundheit und unter anderem Ihr Herz durch einen ausgewogenen Cholesterin-Spiegel schützen. Durch eine Senkung des Blutdrucks und des Triglycerid -Spiegels (also jene Fette, welche die Arterien verstopfen) werden viele gesundheitliche Risiken ausgeschlossen. Außerdem kann ein gesunder Omega-3-Spiegel bestimmten Krebsarten vorbeugen.

Das Omega-3-Level zu erhöhen, sollte einen hohen Stellenwert in Ihrem Leben einnehmen, denn aufgrund vieler Studien zeigt sich die universelle Heilkraft dieser Fettsäure. Ihr Hirn besteht zu großen Teilen aus Fett - es mit guten Fettsäuren zu versorgen, kann demnach nichts Schlechtes sein. Sie haben nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen.


Artikelinformationen