Geschäftseinrichtung: Günstig erwerben und trotzdem passend zur Geschäftsidee 

Gerade Existenzgründer haben es nicht leicht, eine Geschäftseinrichtung umzusetzen, die einerseits sehr gut zur Geschäftsidee passt, die anderseits aber auch nicht die Kosten ins Unermessliche treibt. Denn eine komplett neue Geschäftseinrichtung ist nicht billig und es macht hier wenig Sinn, mit Gebrauchtkäufen aus dem Internet eine Geschäftseinrichtung ohne Linie sich zusammenzustellen.

Diese Aussage zur Geschäftseinrichtung gilt natürlich nur, wenn man regen Kundenkontakt im neu einzurichtenden Geschäft hat. Es ist allgemein bekannt, dass es für erfolgreiche Kundenkommunikation sehr wichtig ist, dass alle Elemente im Kundenkontakt die grundlegende Geschäftsidee transportieren. Dies ist auch bei der Geschäftseinrichtung zu beachten. So kann eine Werbeagentur, die mit exklusiver Werbung punkten will, keine Geschäftseinrichtung präsentieren, die selbst nicht exklusiv ist. In der Sprache der Werber klingt diese Aussage zur Geschäftseinrichtung dann in etwa so: "Die Geschäftseinrichtung muss das Corporate Design des Unternehmens widerspiegeln."
Im Vorteil beim Erwerb einer günstigen Geschäftseinrichtung sind daher Unternehmen, die sehr aggressiv im unteren Preissegment auftreten. Denn hier muss die Geschäftseinrichtung entsprechend dem Corporate Design sogar betont preisaggressiv wirken. Hier kann man auch Gebrauchtmöbel und Verkaufsstände aus Lieferkartons als Geschäftseinrichtung präsentieren.
Auf diese Sparmöglichkeiten bei der Geschäftseinrichtung können aber nicht viele Unternehmen zurückgreifen. Trotzdem können sie nach gründlicher Recherche auch eine günstige Geschäftseinrichtung bekommen, wenn sie nur beachten, dass diese Einrichtung des Geschäfts die grundlegende Idee im Corporate Design umsetzt. Das bedeutet, dass von den Formen und Farben die Geschäftseinrichtung eine einheitliche Linie vertritt. Gerne greifen daher viele Existenzgründer auf die Geschäftseinrichtungen des bekannten Möbelhauses mit blau-gelbem Design zurück, weil hier bereits bei der Auswahl der Geschäftseinrichtung eine gewisse Art des einheitlichen Auftretens vermittelt wird. Man muss aber sehr stark darauf achten, dass die Geschäftseinrichtung für die Neugründung auch eine eigenständige und individuelle Idee vermittelt. Dies ist aber weniger eine Kostenfrage, sondern eher Folge der Bemühung, sich genau zu überlegen, wie die grundlegende Idee des Gründung auch in der Geschäftseinrichtung zu vermitteln ist.
Die Geschäftseinrichtung sollte also trotz günstigen Erwerbs immer passend zur Geschäftsidee bestimmt werden.

Artikelinformationen