So halten Sie die Kosten für den Umzug gering

Der Einzug in ein neues Haus kann schnell ziemlich teuer werden, da meist neben den Kosten fürs Renovieren auch noch zahlreiche neue Einrichtungsgegenstände gekauft werden müssen. Zwar haben wir Ihnen schon gezeigt wie Sie Möbel selbst bauen können, doch den meisten Menschen fehlt dafür die Zeit, das passende Werkzeug oder einfach das handwerkliche Geschick.

Umzugskosten klein halten

Damit Ihr Umzug ins neue Zuhause trotzdem nicht zu teuer wird, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige Tricks verraten, mit denen Sie die Kosten für den Umzug gering halten können.

Sparen Sie bei der Kaution

Ein großer Kostenpunkt beim Einzug in eine neue Wohnung oder in ein neues Haus ist die Kaution. Meist wird eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten vereinbart. Das kann schnell zu einer Summe von mehreren Tausend Euro führen. Oft reißt das eine erhebliche Lücke in das Umzugsbudget, doch das muss nicht sein. Zum Glück gibt es mit der Kautionsversicherung eine sinnvolle Alternative zur Mietkaution. Hierbei bürgt der Versicherer gegenüber dem Vermieter für die Höhe der vereinbarten Kaution. Der Mieter muss lediglich eine geringe jährliche Versicherungsprämie bezahlen, spart sich dafür aber das Hinterlegen einer Kaution. In den meisten Fällen ist eine Kautionsversicherung günstiger, als das Aufnehmen eines Kredits für die Kaution.

Renovieren Sie selbst

Zwar ist es schon in eine fertig renovierte Wohnung einzuziehen, meistens wird die Wohnung aber nur gestrichen übergeben. Es muss also renoviert werden. Es mag verlockend sein hierfür einen Dienstleister zu beauftragen, der sich um die gesamte Abwicklung kümmert. Doch die Kosten hierfür sind immens. Deutlich günstiger ist es, wenn Sie das Renovieren alleine mit Freunden oder Bekannten durchführen. Bei den dafür benötigten Materialien sollten Sie nicht sparen, denn die Farbe und die Tapete machen den Unterschied bei der Haltbarkeit.

Verzichten Sie auf teure Dekoobjekte und Designermöbel

Ein enormer Kostenpunkt sind teure Möbel und Dekogegenstände. Zwar mag eine schöne Vase, ein edler Fernsehschrank oder die teure Couch sehr verlockend erscheinen. Doch die Kosten hierfür summieren sich schnell und machen den Umzug deutlich teurer als geplant. Deshalb sollten Sie sich hier ein enges Budget setzen und sich nach Möglichkeit auch daran halten.
Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass das schlichte Einrichten immer mehr in Mode kommt. Gerade im Wohnzimmer und im Arbeitszimmer ist eine schlichte Einrichtung auch sehr praktisch, da sie eine ruhige Atmosphäre fördert. Es kann sinnvoll sein sich von professionellen Raumkonzepten inspirieren zu lassen, da sich diese oft auch auf die eigene Wohnung übertragen lassen.

Ihre Artikel Bewertung:
Bitte wählen Sie einen Stern

Durchschnitt: 0.0 / Prozent: 0% , Stimmen:

Artikelinformationen