Keller & Dachboden: Schätze zu Geld machen

Wussten Sie, dass in jedem deutschen Haushalt wahre Schätze auf dem Dachboden oder im Keller lagern, von denen die meisten Besitzer gar nichts ahnen? Einem großen Online-Auktionshaus zufolge horten wir jeweils Gerümpel im Wert von über 2.000 Euro, welcher höchst wahrscheinlich früher oder später sogar im Müll landet. In Zeiten der Eurokrise können viele Hauseigentümer jedoch jeden Cent gut gebrauchen.

© Comstock/Thinkstock

Doch woran erkennt man eigentlich, ob der Trödel aus vergangenen Zeiten noch etwas wert ist und wie kann man aus diesem bare Münze machen? Viele Besitzer scheuen den Flohmarkt und sehen sich gezwungen, ihre Wertgegenstände im Internet zu verschachern – meist unter Wert. Das muss jedoch nicht sein: Wer über die Auktionen & Versteigerungen bei Auctionata seinen Trödel zum Verkauf anbietet, kann seine Haushaltskasse wieder auffüllen. Wie das Portal im Einzelnen funktioniert und wie Sie erkennen können, ob Ihr Trödel noch etwas wert ist, erfahren Sie hier.

Auktionen & Versteigerungen bei Auctionata

Ob Sie noch wahre Schätze im Keller oder auf dem Dachboden liegen haben, können Sie mithilfe von Auctionata ganz schnell herausfinden: Zuerst stellen Sie im Internet einen Kontakt mit dem Auktionshaus her, um den auserwählten Trödel schätzen zu lassen. Sobald der Betrag feststeht und Sie die Wertgegenstände zum Verkauf freigeben, werden diese versteigert oder in der Galerie angeboten. Sobald das Objekt verkauft wurde, kümmert sich Auctionata um den sicheren Transport und Versand. Anschließend wird Ihnen die Verkaufssumme überwiesen. Es war nie einfacher, aus Trödel Geld zu machen.

Woran erkennt man den Wert von Trödel?

Die Experten von Auctionata legen den Wert eines Gegenstandes fest, indem sie das Alter, das Material und den Zustand des gewünschten Objektes auf seine Qualität hin untersuchen. Grundsätzlich haben Sammler- und Einzelstücke natürlich einen höheren Wert als jener Trödel, der noch in vielen Haushalten zu finden ist. Darüber hinaus kann ein antikes Stück im Laufe der Jahre sowohl an Wert gewinnen als auch verlieren – das hängt immer von den genannten Faktoren ab. Deshalb ist es auch wichtig, den Trödel-Experten wie denen von Auctionata vorzulegen, um ihn nicht unter Wert zu verkaufen.

Wie erreicht man eine breite Masse?

Während sich auf Flohmärkten vor allem Schnäppchenjäger auf die Suche nach günstigem Trödel machen, treiben sich auf Auktionsportale wie dem von Auctionata zahlungskräftige Kunde herum. Durch die Live-Übertragungen der Auktionen über das World Wide Web wird eine breitere Masse angesprochen, die im Idealfall mehr als gedacht bietet. Deshalb ist es in jedem Fall einen Versuch wert, den alten Trödel zu verkaufen statt ihn wegzuwerfen.

Beste Artikel in Haushaltstipps & Haushaltstricks
Artikelinformationen