Abnehmen: Trendthema bei den Beratungsbüchern

Wenn man sich Bestsellerlisten mit Beratungsbüchern anschaut, dann erkennt man recht schnell, dass es immer wieder ein Trendthema gibt: das Abnehmen. Doch meist kann eine nachhaltige Gewichtsreduktion nur durch dauerhafte Änderung der Ernährungsgewohnheiten erreicht werden.

Abnehmen: Trendthema bei den Beratungsbüchern

Abnehmen: Trendthema bei den Beratungsbüchern

Abnehmen ist das angesagte Schlagwort, wenn es um Beratungsthemen und Beratungsbücher geht. So kann man in einer neuen Übersicht über Bestseller der Beratungsbücher schnell erkennen, wie wichtig hier das Thema Abnehmen ist. Ernährung allgemein ist das dominante Thema der Beratungs-Bestseller. Insbesondere beim Thema Abnehmen möchte man schnell Erfolge vorweisen können. Doch gute Ernährungsberater wissen, Schnelligkeit und Abnehmen ist keine gute Kombination.

Dass viele Deutsche und Mitteleuropäer abnehmen wollen, ist nachvollziehbar. Hier ist das Übergewicht bei vielen Menschen allzu deutlich zu erkennen. Und Übergewicht ist für eine Reihe von weiteren Problemen verantwortlich zu machen. Generell sollte die Ernährung vielseitig sein und nicht dazu beitragen, dass man überfällige Pfunde hinzugewinnt. Doch ob es hier schnelle Erfolge geben kann, wenn einmal ein deutliches Übergewicht eingetreten ist, wird von Ernährungsberatern in Frage gestellt.

Wirksam beim Abnehmen und dem Verlieren überflüssigen Gewichts ist nur eine nachhaltige und dauerhafte Ernährungsumstellung. Man muss erkennen, welche besonders kalorienhaltige Nahrung man über den Tag zu sich nimmt und gezielt diese Nahrungsmenge zurückfahren. Gleichzeitig ist es kein Fehler, wenn man häufiger in Bewegung kommt, auf Aufzüge verzichtet oder übliche Verkehrswege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegt. Eine gezielte Reduktion kalorienreicher Nahrung bei gleichzeitiger Erhöhung des Energieverbrauchs reduziert langfristig das Gewicht, wenn auch nur in sehr kleinen Schritten. Schnell abnehmen ist hingegen oft mit einem Bumerang-Effekt verbunden. Nachdem man sich ein paar Tage oder Wochen zusammengerissen hat, fällt man in alle Ernährung- und Bewegungsverhaltensweise zurück und man bekommt über den JoJo-Effekt unter Umständen mehr Gewicht als vor dem Abnehmen.

Bildnachweis: © Alliance – Fotolia.com

Health

Allgemein

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)