Entschädigung nach Flugverspätung

Auch Fluggäste haben genauso wie Bahnfahrer Anspruch auf eine Entschädigung, wenn eine deutliche Verspätung eingetreten ist. Mit dem Thema Entschädigung nach Bahn-Verspätung, habe ich mich schon vor einiger Zeit befasst. Jetzt greife ich die Frage der Entschädigung nach Flugverspätung auf, weil der Bundesgerichtshof (BGH) nun sehr fluggastfreudliche Urteile zur Entschädigung nach Fluggastverspätung getroffen hat: Aktenzeichen Xa ZR 95/06.

Der BGH hat aber nur das bekräftigt, was bereits der Europäische Gerichtshof (EuGH) letztes Jahr festgelegt hat: Es ist zulässig, dass ein europaweit einheitlich hohe Pauschal-Entschädigung für die Flugverspätung von mehr als 3 Stunden zu zahlen ist:

  • 250 Euro sind für eine Flugverspätung bis zu 1500 Flug-Kilometer zu zahlen.
  • 400 Euro sind für eine Flugverspätung zwischen 1500 und 3500 Flug-Kilometern zu zahlen.
  • 600 Euro sind als höchste Entschädigung fällig, wenn mehr als 3500 Kilometer geflogen wurden.

Allerdings entfällt die Entschädigung nach einer Flugverspätung, wenn die Fluggesellschaft darlegen kann, dass „außergewöhnlichen Umstände“ außerhalb ihrer Handlungskompetenzen zur Flugverspätung geführt haben. Allerdings sind an solche „außergewöhnlichen Umstände“ strenge Maßstäbe anzulegen, bloß ein technischer Defekt reicht nicht aus, denn die Verantwortung für die Technik und die daraus folgende Flugverspätung liegt bei der Fluggesellschaft.

Auf pressemitteilungen-online.de hat man sich bereits im Zusammenhang mit der EuGH-Entscheidung zur Flugverspätung sehr gründlich damit befasst, was man denn als Passagier tun muss, damit die Entschädigung nach der Flugverspätung gesichert ist. Unmittelbar nach dem Flug sollte man sich die Flugverspätung schriftlich bestätigen lassen, damit man gute Belege für seine Forderung nach Entschädigung vorweisen kann. Auch Flugscheine, Buchungsbelege und weitere Infos zum Flug sollte man schriftlich sichern, denn damit kann man auch noch nach langer Zeit belegen, dass man Anspruch auf eine Entschädigung nach Flugverspätung hat.

Relativ schnell nach der Flugverspätung richtet man am besten eine schriftliche Anfrage an die Fluggesellschaft, denn diese (nicht der Reiseveranstalter) ist für die Zahlung der Entschädigung zuständig. Den Reiseveranstalter sollte man aber auch informieren, möglicherweise ergeben sich daraus auch weitere Ansprüche (z.B. notwendige gewordene Taxifahren, weil der Bus zum Hotel nicht bereitstand).

Um eine Entschädigung nach der Flugverspätung zu vermeiden, muss die Fluggesellschaft dann etwaige „außergewöhnlichen Umstände“ konkret belegen, die es ihr verbietet, die übliche Entschädigung nach der Flugverspätung zu zahlen. Kommt kein solches Schreiben oder ist die Begründung nicht schlüssig nachvollziehbar, dann entsteht ein rechtlich umsetzbarer Anspruch auf die Entschädigung nach der Flugverspätung. Angesichts der klaren Position der obersten deutschen und europäischen Gerichte ist darauf zu hoffen, dass die Entschädigung nach Flugverspätung aber in Zukunft deutlich einfacher und schneller zu bekommen ist.

53 Antworten auf „Entschädigung nach Flugverspätung“

  1. Haben eine Flugverspätung gehabt, sollten um 22.15 landen, tatsächlich gab es eine nicht geplante Zwischenlandung , weil Flieger zu wenig Benzin getankt hatte, kamen somit erst um 24.00 an, alle S.Bahnen waren weg, mussten Taxe nehmen, Reiseveranstalter lehnt Entschädigung in Form der Taxikosten ab.
    Was soll ich machen?

  2. Hallo Ursula, vielen Dank für die ausführliche und plastische Beschreibung. Leider liegt die Verspätung wohl nicht außerhalb des Zeitrahmens, ab dem die die von mir beschriebenen pauschalen Entschädigungen vorgesehen sind. Schwierig ist auch die Frage, inwieweit der Reiseveranstalter für die Verspätung der Fluggesellschaft für einen Schadensersatz in Anspruch zu nehmen ist. Möglicherweise hilft Ihnen eine detailierte Beratung durch die nächste Verbraucherzentrale weiter.

  3. Sollten um 17.15 ab Alicante nach Palma . Flug ging um 20.15,anschluss nach Tegel war weg (ankunft planmässig 22.35).Wurden dann nach Hannover geflogen,ankunft 01.10.Von dort ging es dann mit dem Taxi (bezahlt von Air Berlin) nach Tegel wo wir gegen 04.15 landeten,um nocheinmal 220 km mit dem Auto nach hause fuhren(ankunft 06.30).

  4. auch ich habe Anfang August eine Flugverspätung von 4 Stunden auf der Strecke Berlin-Barcelona inklusive unplanmässiger Zwischenlandung in Basel erlebt, am Zielflughafen wurden allen Passagieren Infozettel und Hotlinenummer der Fluggesellschaft ausgehändigt, dadurch habe ich mir dummerweise keine weitere Bestätigung eingeholt sondern bin davon ausgegangen, das die Fluggesellschaft ihre Mangelleistung damit anerkennt. Die Servicemitarbeiter wollen nun „überraschenderweise“ von einem Entschädigungsanspruch nichts wissen. Wie kann ich die Verspätung auf anderen Weg nachweisen? Reicht eine Zeugenaussage? Oder muss ich den Flughafen kontaktieren?

  5. Vielen Dank für die plastische Beschreibung.
    Grundsätzlich hat jeder, der eine Leistung beanspruchen will, die Beweislast zur Berechtigung. Wie er diese Anforderung erfüllt ist dann seine Sache.

  6. wir sind heute nacht mit über 4 stunden verspätung in stuttgart gelandet.
    der flug sollte um 20:25 in rijeka starten, musste aber wegen eines starken windes nach pula verlegt werden. dort starteten wir erst gegen mitternacht und landeten in stuttgart um kurz vor zwei anstatt wie geplant um 21:50.
    einen nachweis haben wir uns nicht geben lassen, weil wir schnell nach hause wollte (5 jähriges kind dabei!)
    auf der website von airberlin ist das aber nachzuvollziehen.
    haben wir einen anspruch auf erstattung der taxikosten? und auf schadensersatz?
    schließlich ist so ein wind ja höhere gewalt.
    aber für uns ist der erholungseffekt am letzten urlaubssonntag natürlich deutlich geschmälert.

  7. Meine Tochter ist gerade mit Ihrem Freund mit dem Flieger Condor von Palma nach Ffm unterwegs. Planmäßig sollten sie schon um 18.00 Uhr gelandet sein. Flieger wird aktuell um 22.06 Uhr erwartet. Sollen sie sich gleich am Flughafen eine Bestätigung wg. der Verspätung holen und wo bekommen sie diese?

  8. Guten Tag Sitze gerade in Thessaloniki fest mit Air Berlin Flug sollte um 9.45 Uhr nach München gehen geht jetzt um 18.05. Steht mir nun eine Entschädigung zu? Angeblich schaden am triebwerk. Was muss ich tun um sie zu bekommen? Steht mir Geld oder nur ein lumpiger Gutschein zu? Gruß uli

  9. Hallo,
    am 17.09.2010 ,sollte unser Flug von DUS nach TFS um 5.50 Uhr starten,wegen eines techn . Defekts war der Abflug erst um 21.50 Uhr.- Nur ca. die Hälfte der Passagiere haben von der Fluggesellschaft (condor)eine Bestätigung bekommen.-Ich habe keine!
    Wie gehe ich jetzt vor ?
    Mit freundlichen Grüßen
    Susanne Odenhausen

  10. Hallo,
    Waren in Hurghada. Unser Flug sollte um 1.50 gehen.
    Man hat uns zurück ins Hotel gebracht, nach drei Stunden warten. der Flug war wegen Technischer Defekte ausgefallen. Am morgen wieder zum Flughafen, wo der Flieger um 12.30 gehen sollte, mußten dann aber noch bis 13.20 warten bis der Flug endlich gestartet ist. was sollen wir machen? haben keine schriftliche Bestätigung bekommen.
    Gruß S. Lisges

  11. Hallo,

    auch wir hatten Ende Mai/Anfang Juni eine Flugverspätung von 13 Stunden und 20 Minuten. Seitdem sind wir mit der Fluggesellschaft im Streit. Die Fluggesellschaft brachte als Vorwand wegen der Flugverspätung ein, dass unsere Maschine (die für uns geplant war) in Ägypten wegen eines Sandsturmes feststeckte. Eine Betreuung am Boden erfolgte nicht. Man sagte nur kommen Sie heute Abend um 22:00 Uhr wieder (geplanter Abflug 10:10). Sind dann auch wieder hingefahren und tatsächlich flogen wir dann um 23:30 ab. Kann man dort irgendwas machen?Schadensersatz?Man hätte doch wenigstens eine Ersatzmaschine ordern können. So,it hatten wir anstatt 14 Tagen Urlaub nur 13. Aber natürlich voll bezahlt. Mit dieser Gesellschaft fligen wir bestimmt nicht nochmal. Gruß N. Röschmann

  12. Ein Flug von GC -STG sollte um 10:45 starten. Tätsächlich erst um 01:15. Condor meint das nach höchstrichterlicher Rechtssprechung keine Minderungsansprüche bestehen würden. Legten einen Scheck von 29.-€ bei. Das wars. Was stimmt den nun ?
    Vielen Dank
    Gordon

  13. Hallo. Wie sieht es mit Entschädigung aus, wenn der Anschlussflug (letzter Flug von Berlin nach ZH) gecancelled wird und man wird auf den Flug am nächsten Tag gebucht? Taxi und Hotelübernachtung wurden übernommen, es entstand aber eine Verspätung von ca. 11 Stunden (statt 22.45 Uhr erfolgte Landung 10.10 Uhr am nächsten Tag)..?
    Vielen Dank

  14. Hallo,
    am Mittwoch saßen wir in dem Flieger Windhoek -München von Air Berlin. Aufgrund eines herrenlosen Päckchens (das auch nicht explizit für den Flug bestimmt war) wurde Großalarm ausgelöst mit der Folge, daß wir statt um 17.30 Uhr um 0.00 Uhr in München gelandet sind. Mit Zwischenstopp in Djerba, da die Crew schon zu lange unterwegs war. Wegen weiteren Untersuchungen kamen wir nicht vor 2 Uhr aus dem Flughafen. Da keine S-Bahnen mehr fuhren mußten wir 70 Euro Taxie nach München bezahlen. Eine Weiterfahrt ins Allgäu war zeitlich nicht mehr möglich. Das sind sicherlich „außergewöhnliche Umstände“, gibt es da aber trotzdem Entschädigungsmöglichkeiten – wenigstens für das Taxi?

  15. Danke für die weiteren Kommentare, doch eine konkrete Beratung in den geschilderten Einzelfällen können wir hier nicht geben. Vielleicht hilft die Verbraucherberatung weiter, denn die können die Details der Fälle umfassender bewerten.

  16. Hallo,
    wir sollten am 15.11.10 um 13.30 mit Air Berlin von Düsseldorf nach Cancun/Mexico fliegen. Zunächst wurde der Abflug wegen eines techn. Defektes verschoben und dann mußte eine neue Crew gefunden werden („Flugzeit“-Überschreitung).Diese Suche war allerdings erfolglos, sodass der Flug auf 16.11.2010 7.30 Uhr verschoben wurde.
    Wie sind die Aussichten auf Entschädigung?

  17. Hi Michael,

    melde Dich mal bei mir, war indirekt auch betroffen, den dadurch das Ihr nicht pünktlich geflogen seit, bin ich auch nicht pünktlich geflogen. Air Berlin hat mir 75 Euro geboten. Habe jetzt eine Frist von 14 Tagen gesetzt und gehe dann zum Anwalt. Rechtslage ist klar dir stehen auch pro Person 600 Euro zu.
    Meine E-Mail ist

    dasjutetier@web.de

    Mfg

    Olaf

  18. Moin,

    sitze zur Zeit in Cancun. Unser Flug mit Martinair sollte eigentlich morgen um 21.15Uhr Ortszeit starten. Aktuell ist schon eine Verspätung von mindestens 6 Stunden zu erwarten wenn keine Ersatzmaschiene gefunden wird. Unseren Anschlußflug nach Hamburg werden wir dadurch wohl auch nicht bekommen. Ich werd mal davon ausgehen das Martinair das ganze auf das Schneechaos in Europa zurückführen wird. Aktuell läuft es in Amsterdam und Hamburg ganz gut wie ich das übers Internet sehe. Habe ich denn im Falle der Verspätung Anspruch auf Entschädigung? Eine wahrscheinliche Hotelübernachtung mehr wird mir gezahlt oder?

    Gruß

  19. Hallo,
    wollten am 9.12.2010 ab Santo Domingo 15.25.Uhr DE 3235 fliegen. Die Maschine aus Frankfurt flog aber erst
    am 10.12.2010 mit 16 Stunden Verspätung zurück.
    Kann jemand etwas zur Begründung der Verspätung
    ab Frankfurt 8.12.2010 23.50 Uhr nach San Jose
    über Santo Domingo berichten. Welche Begründung kam von Condor. Der Flughafen Frankfurt war doch nicht geschlossen und trotzdem hatte der Flug DE 3234
    16 Stunden Verspätung.
    Gruss

  20. Sitze seit 4 Stunden auf dem Flughafen Hurghada, Aegypten fest. Der geplante Flug GXL 0433 von Hurghada nach Frankfurt wird statt 15:25 Uhr nun voraussichtlich um 19:40 Uhr abfliegen. XL Airways begruendet das mit Verzoegerungen beim Abflug der Maschine aus Frankfurt nach Hurghada. Da es sich ja nicht um den geplanten Flug handelt, der, wie auch immer, fuer die Verzoegerung verantwortlich sein soll, stellt sich die Frage ob die Regelung zur Entschaedigung hier greift ?
    Michael

  21. Aktueller Artikel zu Verspätungen und zu den außergewöhnlichenUmständen.

    Technischer Defekt reicht nicht aus.

  22. Meine Eltern sind gerade auf dem Rückweg von Dubai nach Frankfurt.
    Zwei Maschinen sind heute morgen von dort gestartet, wegen Nebel 1.5h zu spät.
    Sie waren auf die eine gebucht, die nun mit 1.5h Verspätung in Frankfurt landet.
    Aus welchen Gründen auch immer, wurden sie aber in die Andere Maschine gesetzt, welche wegen zu wenig getankt eine ungeplante Zwischenlandung in Wien machen muss und werden nun mit 4h Verspätung in Frankfurt erwartet.
    Besteht hier ein Anspruch auf Entschädigung?
    Grüsse
    Nina

  23. Hallo!
    Ich hatte im Juni für 10.7.2011 von Tegel(13Uhr35) nach Dnipropetrovsk(Ukraine) Ankunft 17Uhr15(MEZ+1)gebucht.Erst am Flughafen haben wir an der Flughafeninfo erfahren,daß unser Flug noch vor ca.3Wochen abgeschafft wurde. Niemand hat uns weder telefonisch oder per E-mail dies mitgeteilt.Rein zufällig erwischten wir noch en Vertreter der DNIPROAVIA am Telefon und mußten mit 2 kleinkindern im Eiltempo (extra Taxifahrt für 50euro) nach Schönefeld. Dann erst nach Moskau und von Moskau nach Dnipropetrovsk(Ankunft
    war 23Uhr. Haben wir Recht auf die Entschädigung+Taxi in Berlin+die Kosten vor Ort(Wartezeiten für uns bestellten Kleinbuses)?

  24. Hallo Oli, Danke für die interessante Schilderung, deren Richtigkeit von hier aus aber nicht geprüft werden kann. Beachten Sie auch die Antworten, die auf ähnliche Anfragen früher gegeben wurden.

  25. hallo herr meyer,
    meine beiden kinder (12 und 17 )sollten am 22.08.2011 um 8uhr (ortszeit) von windhoek(namibia) nach münchen fliegen(ankunft 1745uhr)normal!
    der abflug fand aber erst abend um 22uhr statt und ankunft in münchen war erst um 8 uhr morgens am nächsten tag!!
    ich habe mir eine schriftliche bestätigung der vespätung am service schalter geben lassen!
    wie verhalte ich mich und an wen und welche entschädigungsansprüche habe ich?
    könnten sie mir bitte auskunft darüber geben?!
    vielen dank schonmal

    mfg
    oliver stöckel

  26. Um 20.15 Uhr sind wir in Düsseldorf angekommen. Dort war unser Zwischen-Stopp, den wir von München nach Moskau einlegten. Um 21.15 Uhr hätten wir weiter nach Moskau fliegen sollen.
    Wir warteten auf die Boarding-Time, jedoch haben wir keine Informationen darüber erhalten und warteten bis 22.00 Uhr in dem Terminal.
    Um 22.00 Uhr teilte unsere Fluggesellschaft Air Berlin mit, dass der Flug heute nicht starten würde und wir deshalb in ein Hotel in Köln gebracht werden. Danach mussten wir wieder unser Gepäck abholen und wurden in ein Bus gebracht der uns nach Köln fuhr. Im Bus wurde uns mitgeteilt, dass wenn wir bis 1.00 Uhr in Köln am FLughafen ankommen würden, wir ein Flug noch heute nach Moskau bekommen. Daraufhin wurden wir zum Flughafen Köln gebracht und waren gegen 23.30 Uhr dort. Wieder warteten wir bis 1.00 Uhr auf das Boarding und wurden dann auch ins Flugzeug gebracht. Als wir schon 20 Minuten im Flugzeug saßen, teilte der Pilot uns mit, dass dieser Flug heute nicht mehr statt findet, da seine Schicht zuende war und er nicht mehr fliegen dürfe. Er versuche jedoch eine Ersatz-Crew zu finden. Daraufhin stiegen wir wieder aus dem Flugzeug und mussten bis 6.45 Uhr am FLughafen auf das nächste FLugzeug warten. Gegen 7.15 Uhr startete das Boarding.
    Wie gehe ich jetzt vor ?
    Mit freundlichen Grüßen

  27. wir sind am 25.08. 2011 von koeln nach rimini mit windjet.planmäßiger abflug 17.50 Uhr tatsächich aber erst um 0.10 Uhr.kommentar der gesellschaft nur auf italenisch und somit für uns nicht verständlich.habe auch keine bescheiningung. habe ich trotzdem anspruch?

  28. hallo, der flug in unsere flitterwochen sollte planmäßig am 01.08 um 13.35 uhr startrn, tatsächlich begann der flug erst am 02.08 um 07.30 Uhr. Strecke Düsseldorf nach Cancun in Mexico. Haben wir ANspruch auf Schadensersatz in geldlicher Form? Nach einem ANschreiben wurde uns lediglich ein Reisegutschaein in Höhe von 145 € geboten.
    danke in voraus

  29. heimflug sollte am 13.10.11 um 19.15 uhr sein, war dann aber erst am 14.10 um 16 uhr gesammt 21 std wurden nachts in ein hotel gebracht mit bussen mussten das nicht zahlen wurde von der griechischen flugsicherung übernommen aber hab ich anspruch wegen der 21 std verspätung wir hätten am 14. 10 schon wieder in die arbeit gemusst ???
    vielen dank schon mal im vorraus

  30. Hallo,
    wir waren auf dem weg nach Hurghada und es kam nach einen Schmorbrand zu einer Zwischenlandung in Tirana. Mit 14 Stunden Verspätung landeten wir in Hurghada, da ein neues Flugzeug organisiert wurde. Die Entschädigung der Fluggesellschaft liebt bei insgesamt 145€. Ich denke das es zu wenig ist. Wäre Ihnen für eine Rückmeldung sehr dankbar, da ich gern auf das Schreiben handeln möchte.

  31. Hallo,
    wir waren am vergangenen Samstag von morgens um 9 bis abends um 19.30 am Abfluggate des Münchener Flughafens, da laut der Fluggessellschaft Sun Express eine „uneindeutige Displayanzeige“ keinen Start zuließ. Wir sollten ausdrücklich den Abflugbereich nicht verlassen und bekamen keinerlei Informationen,wann es weitergehen soll. Zwischendurch standen wir mal 1,5 Stunden im Flieger auf dem Rollfeld, wurden dann wieder „ausgeladen“ und stundenweise hingehalten, dann aber schließlich um 19.40 mit dem Bus zum Flieger gebracht, nur um dort eine weitere halbe Stunde zusammengepfercht zu stehen. Statt um 13 Uhr waren wir schließlich um 00.30 Ortszeit in Ägypten. Würde man Ihrer Einschätzung nach hier mit einer Entschädigungsforderung Erfolg haben? Die Gesellschaft hat eine Verspätung von 9 Stunden 48 bestätigt. Wie geht man in so einem Fall vor?
    Vielen Dank für die Hilfe vorab.

  32. Ich hatte 11/2010 eine Flugverspätung über 3h. Kann ich jetzt noch Beschwerde einlegen und Geld zurück verlangen?

  33. Ich bin am 25.12.2011 (Nonstop)von Phuket nach München geflogen aber aus operativen Gründen ist die AirBerlin in Berlin gelandet. Nach ein paar Stunden sind dann die Fluggäste für München mit der Lienienmaschine geflogen. Die Verspätung betrug über 4 Stunden. Kann man aber durch den Stop in Berlin und der Aussgabe einer neuen Boardkarte von einer Annullierung ausgehen. Vielleicht kann jemand weiterhelfen.

    Danke und Gruß
    Georg

  34. Ich hatte im Juli 2011 eine Beschwerde bei Condor schriftlich eingereicht, wobei es um eine 7-stuendige Flugverspaetung ging.
    Ich habe bisher noch keine Reaktion von Condor bekommen.
    Wie kann ich meine Entschaedigungsrechte durchsetzen?

    Danke fuer Ihre Hilfe.

  35. Hallo,
    sollten am Samstag von Varadero nach Frankfurt fliegen.Der Flug wurde aber wegen technischer Probleme
    veschoben,Wir sind dann 31 Stunden später in Richtung Frankfurt geflogen.
    Welche Möglichkeiten habe ich denn????
    Vielen Dank für Eure Hilfe!!

  36. am 21.09.2011 mit Air Berli bon Tegel nach Windhook uber München. AB7376 ab Münchenplanmäßig 17.50; techn Defekt, Weiterflug ca 12 Stunden später. Bin jetzt beim Anwalt. Frage: wer bestätigt mir nachträglich die Verspätung ?

    Danke
    H.H.14.03.12

  37. Hi,

    wie sieht denn der Fall aus, wenn man ein Flug mit einem Anschlussflug gebucht hat. Der erste Flug startet ca. 10 Stunden verspätet vom Flughafen, der Anschlussflug startet pünktlich und man kommt auch ünktlich am Endziel an.

    Wie sieht da die Anspruchsleistung aus, hat der Reisende Anspruch ?

    Beim Ziwschenziel konnte der Reisende seinen Erledigungen nicht nachgehen wegen dem ersten, verpäteten Flug.

  38. Danke für die Kommentare, für eine mögliche Entschädigung ist relevant, wie man die Gründe für die Verspätung einschätzt. Bitte beachten Sie auch, dass wir hier keine Rechtsberatung geben können. Wenden Sie sich also zunächst an Ihren Vertragspartner und schildern Sie diesem alle relevanten Umstände. Setzen Sie dem Vertragspartner eine angemessene Frist, dann haben Sie nach dem Verstreichen dieser Frist rechtliche Möglichkeiten, um ihre Ansprüche geltend zu machen.

    Beachten Sie auch den Blogbeitrag http://www.dir-info.de/nachrichten/auto-verkehr/flugverspatung-entschadigungen-oft-schwierig-zu-bekommen-2010862 und die dort gegebenen Kommentare.

  39. Wo kann man sich eigentlich bestätigen lassen das ein Flug 4 Stunden zu spät ankommt wenn alle Schalter nachts um 3:30 Uhr zu sind?

    MfG Steven

  40. Ich habe am 03.01.2012 eine Flugverspätung von 3h 2 min mit Air Berlin reklamiert und habe HEUTE, 25.09.2012 eine Antwort erhalten, „man kümmere sich um den Vorgang“!!! Wo kann ich mich weiter hinwenden?
    MfG DKories

  41. Wie schon des öfteren erwähnt, können wir hier keine Rechtsberatung geben. Sie kommen aber sicherlich weiter, wenn Sie hier bei uns im Suchformular oder bei Google den Begriff Flugverspätung eingeben. Es gibt auf jeden Fall mehrere Möglichkeiten für Sie.
    Viel Erfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.