Mobile Dienste für Geschäftsprozesse nutzen

Die zunehmende Bedeutung des Internets und die zunehmenden Möglichkeiten auf das weltweite Netz recht einfach von überall aus zugreifen zu können, machen mobile Geschäftsprozesse für die Unternehmen interessant. Es geht darum, dass der Mitarbeiter unterwegs schnell und sicher die Informationen der Firmendatenbanken abfragt und auch ändert; z.B. indem er seine Arbeitszeiten für die Kundenrechnungen dem System mitteilt. Das früher umständliche und teure Vorgehen über Papierformulare und Dateneingabe-Stationen sollte der Vergangenheit angehören.

Hierzu werden Notebooks und andere mobile Geräte inzwischen sehr gerne eingesetzt. Insbesondere die Blackberry-Geräte sind schon länger der Renner bei mobilen Endgeräten. Aber inzwischen verfügt jedes neue Handy über Internet-Funktionalität und die Unternehmen müssen es sich nur überlegen, wie sie die neuen Möglichkeiten in ihre bisherige IT-Architektur integrieren können.

So könnte man beispielsweise die SMS-Funktionalität des Handys nutzen, um Arbeitszeiten und laufende Projektinformationen an die zentralen Datenbanken des Unternehmens zu übertragen. Hierzu müssen allerdings Schnittstellen definiert sein, damit die richtig formatiert eingegebenen Daten übernommen werden können. Für die Mitarbeiter ergibt sich aber unter Umständen das Gefühl der starken Überwachung, denn die Handys haben heutzutage oft eine GPS-Lokalisierung, sodass deren Position und die Art der Arbeitsumsetzung einer laufenden Online-Kontrolle unterzogen werden.

Weniger Probleme mit dem Datenschutz ergeben sich durch die Zugriffsmöglichkeiten auf das firmeninterne Intranet durch mobile Endgeräte. Hier ist aber weniger an das umständlich zu bedienende Handy und mehr an den kleinen mobilen Netzrechner zu denken. Mit diesem kann sich der Bauleiter vor Ort Architekturzeichnungen oder andere Infos zu seiner Baustelle aus dem internen Firmennetz holen und sofort in seine Arbeit einfließen lassen. Hier haben eher die Sicherheitsfachleute im Unternehmen das Problem, dass sie den internen Datentransfer gut gegen Fremdzugriffe geschützt bekommen.

Von Vorteil sind mobile Geräte auch für Geschäftsprozesse, die den Service-Mitarbeitern des Unternehmens auch die relevanten Daten für die Arbeit vor Ort bereitstellen. So können die Adressdaten von Kunden und die Servicedaten von Maschinen schnell mitgeteilt werden und die notwendigen Arbeiten werden durch die Techniker nach der Ausführung in den betrieblichen Datenbanken online hinterlegt. Dies beschleunigt die Arbeit und entlastet die Techniker vor Ort von kaufmännischen Routinetätigkeiten.

Immer mehr Geschäftsprozesse setzen die Nutzung von E-Mail durch die Mitarbeiter voraus. Das regelmäßige Lesen und Beantworten der Mail ist für den reibungslosen Betrieb des Unternehmens sehr wichtig. Deshalb müssen die Mails auch während der Außentermine der Mitarbeiter diesen möglichst schnell zur Verfügung gestellt werden. Hierzu bieten die mobilen Geräte die Push-Funktion an. Der Mitarbeiter wird aber nur effektiv reagieren können, wenn er eine angemessen nutzbare Tastatur für sein mobiles Endgerät zur Verfügung hat. Effektive Arbeit mit mobilen Diensten kann also nur mit flexibler Hardware umgesetzt werden.

In den nächsten Jahren wird sich also weniger die Frage stellen, ob man die mobile Technik nutzt, um die unternehmerischen Ziele voran zu bringen. Es geht eher um die Frage des wie. Hierbei müssen die Interessen der Mitarbeiter an einer möglichst stressarmen und datenschutzrechtlich unbedenklichen Lösung mit den Interessen der Unternehmen an flexiblen und kundennahmen Dienstleistungen synchronisiert werden.

36 Antworten auf „Mobile Dienste für Geschäftsprozesse nutzen“

  1. Hiya very nice blog!! Guy .. Excellent .. Superb .. I’ll bookmark your web site and take the feeds additionallyKI am glad to search out numerous helpful info here in the submit, we want work out more techniques on this regard, thank you for sharing. . . . . .

  2. Cool blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A theme like yours with a few simple tweeks would really make my blog stand out. Please let me know where you got your design. With thanks

  3. Hey would you mind letting me know which webhost you’re working with?
    I’ve loaded your blog in 3 completely different browsers and I must
    say this blog loads a lot quicker then most. Can you recommend
    a good web hosting provider at a fair price?

    Cheers, I appreciate it!

  4. Pingback: doctor7online.com
  5. I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is tasteful, your authored subject matter stylish. nonetheless, you command get got an nervousness over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come more formerly again since exactly the same nearly a lot often inside case you shield this hike.

  6. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You obviously know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your blog when you could be giving us something informative to read?

  7. Great beat ! I would like to apprentice while you amend your site, how could i subscribe for a blog site? The account helped me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted of this your broadcast offered bright transparent idea

  8. whoah this weblog is great i love reading your
    posts. Keep up the good work! You realize, many individuals are hunting around for this info, you could help them greatly.

  9. Hey there! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you
    using for this website? I’m getting fed up of WordPress because I’ve
    had issues with hackers and I’m looking at
    options for another platform. I would be awesome
    if you could point me in the direction of a good platform.

  10. I was very pleased to seek out this internet-site.I wanted to thanks for your time for this glorious read!! I definitely having fun with each little bit of it and I have you bookmarked to take a look at new stuff you blog post.

  11. I suppose that is an informative make recognized and it’s miles agreed useful and knowledgeable. therefore, i might related to to thank you for the moves which you have made in writing this text. all of the content material is virtually expertly-researched. thank you…

  12. Its such as you read my thoughts! You seem to
    understand a lot about this, such as you wrote the e book in it or something.
    I believe that you can do with some % to pressure the message home a little bit,
    however instead of that, that is wonderful blog.
    A great read. I’ll certainly be back.

  13. I have been browsing on-line greater than three hours nowadays, yet I by no means found any interesting article like yours. It is lovely price enough for me. In my view, if all web owners and bloggers made good content as you probably did, the internet shall be much more helpful than ever before. „Perfection of moral virtue does not wholly take away the passions, but regulates them.“ by Saint Thomas Aquinas.

  14. I think this is one of the most significant info for me. And i am glad studying your article. But wanna commentary on few normal issues, The site taste is great, the articles is actually excellent : D. Just right process, cheers

  15. hi!,I love your writing very a lot! share we keep in touch more about your article on AOL? I need a specialist in this house to solve my problem. May be that is you! Having a look forward to peer you.

  16. I simply desired to appreciate you again. I do not know the things that I might have accomplished without the tricks shared by you directly on this subject matter. It seemed to be an absolute challenging dilemma for me personally, however , finding out this professional avenue you dealt with the issue took me to weep for fulfillment. I’m happier for the advice and expect you are aware of a great job that you’re doing training some other people using your site. Most probably you haven’t met any of us.

  17. Hello! This post could not be written any better! Reading through this post reminds me of my previous room mate! He always kept talking about this. I will forward this post to him. Fairly certain he will have a good read. Thank you for sharing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.