Archive for November, 2009

Die „Hausapotheke“ als Marketing-Strategie der Apotheken

Auch für Apotheken gibt es in den Zeiten der Wirtschaftskrise große Herausforderungen, um sich am Markt zu behaupten. Nun ist man auf die Idee gekommen, den positiv besetzten Begriff der Hausapotheke zu nutzen, um eine stärkere Kundenbindung aufzubauen. Es geht hierbei nicht um den kleinen Schrank, den man in vielen Haushalten findet und in dem… weiterlesen

Haus & Heim >

Das Kommunikationsquadrat nach Schulz von Thun zur Effektivierung beruflicher Kommunikation nutzen

Der Kommunikationsexperte Friedemann Schulz von Thun ist schon lange im Bereich des Kommunikationstrainings erfolgreich tätig und hat über sein Hamburger Institut und die Hamburger Uni kreativ auf die Diskussion um effektive Kommunikation eingewirkt. In pädagogischen Kreisen ist er sehr bekannt, da man besonders in Schulen und anderen Ausbildungsstätten seine praktischen Modelle kommunikativen Verhaltens gern aufgegriffen… weiterlesen

Beruf & Bildung >

Studentenstreik und Verschulung des Studiums

Innerhalb der letzten Wochen waren die Studentenstreiks an den deutschen Hochschulen ein breites Thema innerhalb der Medien. Während früher die Streiks der Studenten oder andere Protestmaßnahmen an den Hochschulen kaum wahrgenommen wurden, ist das jetzt anders, möglicherweise auch, weil die Verschulung der Hochschulbildung inzwischen sehr kritisch gesehen wird. Grund für die Verschulung und die damit… weiterlesen

Beruf & Bildung >

Was bedeutet der aktuell sehr hohe Goldpreis für die Geldanlage-Strategie?

Gegenwärtig bricht der Goldpreis alle Rekorde. Das „Krisenmetall“ ist in aller Munde und viele Geldanleger überlegen sich, ob sie nicht auch bedeutende Teile ihres Depots in „echtes Geld“- also Gold- überführen sollten. Schließlich gehen manche davon aus, dass der Goldpreis schon bald auf über 3.000 – 5.000 Dollar je Feinunze ansteigen könnte. Nachdem sich der… weiterlesen

Finanzen >

Kreditkarten-Umtausch: Muss man sich als Kreditkarten-Inhaber Sorgen machen?

Seit einigen Tagen beunruhigt eine großangelegte Rückrufaktion von Kreditkarten die Kunden von Banken und Kreditkartenunternehmen. Zwei bekannte Anbieter der Branche sehen sich gezwungen, rein vorsorglich bestimmte Kreditkarten ihrer Kunden auszuwechseln. Es betreffe vor allem Kunden, die innerhalb einer gewissen Frist eine Transaktion in einen bestimmten Teilgebiets Spaniens vorgenommen haben. Dort seien bereits einige betrügerische Verwendungsarten… weiterlesen

Finanzen, Internet >

Einen Verein online verwalten

Das Internet wird immer wichtiger, wenn es darum geht, Verwaltungsvorgänge zu vereinfachen. Deshalb gibt es auch einige Angebote, einen Verein online zu verwalten. Es handelt sich bei diesen Internet-Plattformen um Standard-Lösungen, die für eine monatliche Gebühr die Online-Verwaltung eines Vereins ermöglichen. Online Vereins-Verwaltung bietet sich dann an, wenn der Verein auch viele Angebote über das… weiterlesen

Internet >

Einen Kalender aus dem Internet holen und dann nach eigenen Bedürfnissen gestalten

Auch in den Zeiten des papierlosen Büros sind sie noch ganz praktisch: Die Tischkalender auf dem Desktop und die Jahreskalender an der Wand. Denn dann sieht man jederzeit mit einem kurzen Blick auf dem Kalender, welche Aufgaben kurzfristig anstehen und langfristig nicht aus dem Blickfeld fallen dürfen. Nach wie vor werden deshalb jedes Jahr schon… weiterlesen

Haus & Heim >

Ein Nachmieter kann vom Vermieter abgelehnt werden

Noch immer existiert bei vielen Mietern die Vorstellung, sie könnten durch Nennung von einem oder mehreren Nachmietern frühzeitig das Vertragsverhältnis mit dem Vermieter beenden. Dies ist nicht richtig. Wenn ein Mieter den Mietvertrag mit dem Vermieter kündigt, dann hat dieser das Recht, den Nachmieter selbst zu suchen. Insbesondere bei längeren Kündigungsfristen möchte aber der Mieter… weiterlesen

Haus & Heim >

Staatliche Förderung für die „Green-IT“ im Unternehmen

Unter dem Schlagwort Green IT werden alle Bemühungen gefasst, die Nutzung von Informations- und Kommunikations-Technik über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg ressourcenschonend und umweltfreundlich zu gestalten. Sowohl die Produktion wie auch die Verwendung der Informations- und Kommunikationstechnik sollte es möglich machen, dass mit energiearmen und umweltfreundlichen Auswirkungen gerechnet werden kann. Dies betrifft sowohl die Materialien wie… weiterlesen

Finanzen >

Die neuen Geschäftsbedingungen der Banken ab 31.10.2009: Höheres Risiko für Kunden?

Ab dem 31.10.2009 treten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Verhältnis von Kunden zu ihren Geld- und Kreditinstituten in Kraft. Diese haben eine hohe Relevanz für die Gestaltung des Zahlungsverhaltens von Kunden, denn bei bestimmten Fehlern können bisher nicht vorstellbare Belastungen auf diese zukommen. Ab dem 31.10.2009 treten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Verhältnis von Kunden… weiterlesen

Finanzen >

Probleme mit den Handwerkern? Möglichkeiten zur Konfliktlösung

Leider kommt es gelegentlich vor, dass man mit der Handwerkerleistung nicht zufrieden ist. So werden Küchen anders montiert, als man ursprünglich abgesprochen hat. Oder die Dunstabzugshaube wird schief angebracht. Nach dem Neufließen des Bads stellt sich heraus, dass die Fließen so unregelmäßig aufgeklebt wurden, dass man an einigen Stellen die Kanten recht deutlich erkennen kann.… weiterlesen

Haus & Heim >

Noch bis Ende November: Wechsel der Auto-Haftpflichtversicherung einleiten

Über den Wechsel zu einer anderen Autoversicherung denkt man oft erst nach, wenn der Beitrag erhöht wird. Man sollte aber auch bedenken, dass man einen regulären Wechseltermin hat, den man bis zum Ende des Novembers des laufenden Jahres in Gang setzen kann. Auch wenn der Beitrag der Autoversicherung nicht erhöht wurde. Man kann also den… weiterlesen

Auto & Verkehr >

Macht die Abgassonderuntersuchung überhaupt noch Sinn?

Es gibt sie schon lange: die Abgassonderuntersuchung für Benzin- und Dieselfahrzeuge. Denn so der ursprüngliche Gedanke des Gesetzgebers: Wenn die Abgase der Autos regelmäßig geprüft werden, dann ist damit der Umwelt gedient und zugleich werden die Fahrzeughaltern durch Fehleinstellungen ihres Motors vor zu hohen Spritkosten bewahrt. Doch viele Experten bezweifeln inzwischen die Sinnhaftigkeit der Abgassonderuntersuchung.… weiterlesen

Auto & Verkehr >

Für wen lohnt sich ein Bausparvertrag?

Gegenwärtig prägt immer noch die Finanzkrise die Geldanlage-Entscheidungen der Haushalte. Es wird auch wieder stärker der Bausparvertrag beachtet, denn dieser sorgt langfristig dafür, dass man in der eigenen Immobilie wohnen kann. Dies ist sicher eine gute Geldanlagemöglichkeit, denn die eigene Eigentumswohnung oder das eigene Haus senkt auch die Kosten für die eigene Wohnung. Außerdem ist… weiterlesen

Haus & Heim >

Freibeträge auf der Lohnsteuerkarte 2010 jetzt eintragen

Viele haben ihre Lohnsteuerkarte für 2010 schon länger bekommen und sie möglicherweise schon an den Arbeitgeber weitergeleitet. Wer allerdings noch einen Freibetrag für 2010 eingetragen haben will, der muss sich beeilen, denn der Termin für die Beantragung von Freibeträgen, die ab dem 1.1.2010 gelten sollen, läuft Ende November aus.

Finanzen >

Der neue elektronische Personalausweis bringt ab 2010 viele Veränderungen

In etwa einem Jahr wird in Deutschland ein neuer elektronischer Personalausweis eingeführt. Der neue elektronische Personalausweis soll insbesondere im Internet den Geschäftsverkehr einfacher und sicherer gestalten. Auch bisher ist der herkömmliche Personalausweis maschinenlesbar, allerdings ist dieses Verfahren für praktische Zwecke sehr umständlich (Vgl. auch diese Seite beim BMI).  Der neue elektronische Personalausweis hat nicht nur… weiterlesen

Allgemein >

Steuerfreie Leistungen des Arbeitgebers nutzen

In der gegenwärtigen Konjunktur-Situation ist es nicht einfach für Arbeitnehmer, ihre Chefs wegen einer Lohn- oder Gehaltserhörung anzusprechen. Zumal ja jede Brutto-Erhöhung im starken Maße durch steigende Sozialabgaben und höhere Steuern belastet wird. Allerdings gibt es noch einen anderen Weg, die persönliche Situation aufzubessern: durch steuerfreie Leistungen des Arbeitgebers. Auch für die Arbeitgeber könnte sich… weiterlesen

Beruf & Bildung >

Mobile Dienste für Geschäftsprozesse nutzen

Die zunehmende Bedeutung des Internets und die zunehmenden Möglichkeiten auf das weltweite Netz recht einfach von überall aus zugreifen zu können, machen mobile Geschäftsprozesse für die Unternehmen interessant. Es geht darum, dass der Mitarbeiter unterwegs schnell und sicher die Informationen der Firmendatenbanken abfragt und auch ändert; z.B. indem er seine Arbeitszeiten für die Kundenrechnungen dem… weiterlesen

Beruf & Bildung >

Welche Daten darf ein Arbeitgeber bei der Einstellung verlangen oder erheben?

In den letzten Tagen hat die Diskussion über Blutproben bei Einstellung von Arbeitnehmer wieder die Diskussion über ein „Arbeitnehmer-Datenschutzgesetz“ entfacht, das gegen Ende der letzen Legislaturperiode des Bundestages schon erledigt schien (vgl. http://www.dir-info.de/autor/rainer-meyer/neuregelung-des-arbeitnehmerdatenschutzes-seit-1.9.2009.html). Grund waren unter anderen die Blutuntersuchungen, die ein Autokonzern bei Bewerbern für einen Job im Unternehmen erhob,

Beruf & Bildung >

Umzugsratgeber helfen beim Wohnungswechsel

Umzugshelfer: Das sind Websites im Internet, die den Wohnungswechsel unterstützen. Denn mehr als 10 Prozente der Haushalte in Deutschland machen pro Jahr mindestens einen Umzug. Da sind Umzugsratgeber hilfreich, wenn es um Zeitersparnis und Stressvermeidung geht.

Haus & Heim >