Archive for September, 2012

Peer Steinbrück überraschend früh Kanzlerkandidat der SPD

Bis vor kurzem schien es noch so zu sein, dass sich die SPD Zeit lassen möchte, um einen Kanzlerkandidaten zu küren. Denn es dauert noch, bis die nächste Bundestagswahl stattfindet, viel Zeit für die politischen Gegner, um einem verfrüht gestarteten Kanzlerkandidaten ein Bein zu stellen. Doch der SPD-Chef Gabriel hat diese Bedenken in den Wind… weiterlesen

Deutschland >

Kirchenaustritt kann nicht an Bedingungen geknüpft werden

Großes Aufsehen erregte eine innerkirchliche Auseinandersetzung um die Wirkung eines Kirchenaustritts, der bis zur Entscheidung vor das Bundesverwaltungsgericht gebracht wurde. Doch die höchsten Richter für Verwaltungsrecht in Leipzig wollten keine Stellungnahme zum innerkirchlichen Konflikt abgeben.

Deutschland >

Deutsche jammern gern auf hohem Niveau

Fragt man die Deutschen nach ihrem persönlichen Befinden, dann ist das meist sehr gut. Fragt man die gleichen Leute nach der Lage Deutschlands, dann kommen Sprüche wie „Deutschland geht immer mehr den Bach runter“. Vielen Deutschen geht es zu gut, deshalb jammern sie gerne auf hohem Niveau, um glücklich bleiben zu können.

Deutschland >

Konsumklima: Sorge um Geldwertstabilität als Stütze

Das Konsumklima bleibt stabil in Deutschland unter anderen auch weil sich die Deutschen Sorgen um die Geldwertstabilität machen. Wer Angst um sein Geld hat, der bringt es lieber schnell unter die Leute.

Deutschland >

Diskussionen um die Rente

Im Vorfeld der nächsten Bundestagswahl positionieren sich die Parteien bei den wichtigsten Wählergruppen, den gegenwärtigen und zukünftigen Rentnern. Insbesondere bei der SPD tobt der Richtungsstreit um die zukünftige Rente, wobei schnell übersehen werden kann, dass die frühere Politik der SPD hauptverantwortlich für viele Probleme der zukünftigen Rentner ist.

Deutschland >

Das neue iPhone sorgt für Frust und Begeisterung

Aus diesmal stehen die Käufer wieder Schlange, wenn ein neues iPhone angeboten wird. Doch in die Stimmung der Begeisterung mischen sich auch kritische Worte. Viele Nutzer des neuen iPhone vermissen Google Maps als App, der neue Apple-eigene Kartendienst kann nicht jeden Nutzer des iPhone überzeugen.

Wissen & Technik >

Armutsbericht sorgt für Zoff in der Regierung

Der Armutsbericht der Bundesregierung ist noch nicht offiziell veröffentlicht, da gibt bereits Zoff in der Koalition aus liberalen und christlichen Parteien. Die christdemokratische Arbeitsministerin möchte im Armutsbericht andeuten, dass der Staat etwas gegen die stark zunehmende Ungleichheit bei den Vermögen unternehmen soll; der liberale Wirtschaftsminister ist stritt dagegen, möglicherweise weil er und seine Wählerklientel Angst… weiterlesen

Deutschland >

Nicht immer lukrativ: die Riester Rente

Eine Riester-Rente könnte vorteilhaft sein, wenn man mehr staatliche Rente im Alter erwarten kann, als die gegenwärtige Sozialhilfe für Rentner (Grundsicherung) ausmacht. Doch eine aktuelle Untersuchung von Finanztest zeigt auf, dass nur wenige Riester-Renten-Produkte lukrativ als Zusatzzahlung zur gesetzlichen Rente genutzt werden können.

Deutschland >

Armutsbericht der Bundesregierung zeigt steigende soziale Ungleichheit auf

Noch ist er nicht offiziell veröffentlich, der alljährliche Armutsbericht der Bundesregierung. Doch Medien wie die Süddeutsche Zeitung melden bereits jetzt das wenig überraschende Ergebnis: Die soziale Ungleichheit in Deutschland nimmt immer stärker zu, das Vermögen der Gesellschaft konzentriert sich immer wenigen Händen.

Deutschland >

Das PR-Debakel der PR-Beraterin

PR steht für Public Relation, also für Werbung, die öffentliche Aufmerksamkeit in optimaler Weise auf ein Produkt lenkt. Diese Woche sollte für Bettina Wulff der Höhepunkt einer PR-Kampagne für ihr neues Buch werden. Doch Frau Wulff sagt praktisch alle Termine zur Buchpräsentation ab, die PR-Beraterin erlebt ein PR-Debakel.

Unterhaltung >

Mit dem neuen iPhone kann man auch telefonieren

Wenn die Firma Apple ein neues Mobilphon auf den Markt wirft, dann erwarten nicht nur die Fans, sondern auch viele Fachjournalisten eine Revolution. Diese bleibt auch diesmal beim neuen IPhone aus. Tröstlich ist dann die Erkenntnis, dass man mit dem neuen iPhone auch telefonieren kann.

Wissen & Technik >

Verfassungsgericht überlässt die Euro-Rettung der Politik

Mit Spannung war die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Euro-Rettung erwartet worden. Hinterher geben sich alle zufrieden, weil die Entscheidung zur Euro-Rettung angeblich genau ihre jeweiligen Interessen und Analysen berücksichtigt. Doch eine genaue Analyse der Entscheidung des Verfassungsgerichts zeigt auf, dass die Euro-Rettung, falls sie überhaupt möglich ist, ausschließlich durch die Politik erfolgen kann.

Deutschland >

Inflationsrate Deutschland: Langfristig Perspektive unklar wegen Eurokrise

Während das Bundesverfassungsgericht über die Zukunft des Euros verhandelt, zeigt eine Meldung des Statistischen Bundesamtes, dass die Inflationsrate in Deutschland gegenwärtig leicht ansteigt. Für viele Experten ist aber unklar, ob dieser moderate Anstieg auch als langfristige Perspektive funktionieren kann.

Deutschland >

Euro-Rettungsschirm: Entscheidung kommt morgen wie geplant

Peter Gauweiler von der CSU ist einer der bekanntesten Euro-Kritiker in Deutschland. Auch aufgrund seiner Interventionen muss das Verfassungsgericht morgen über die Frage entscheiden, ob der Euro noch zu retten ist. Gauweiler wollte mit Verweis auf die neue Politik der Europäischen Zentralbank diese Verfassungsgerichtsentscheidung verschieben. Doch auch mit diesem Anliegen ist er gescheitert.

Deutschland >

Renten-Kompromiss aus der zweiten Reihe

Ursula von der Leyen kann sich freuen. Nachdem ihr Konzept einer Zuschussrente letzte Woche von einer umfassenden Blockade betroffen war, kam es am Wochenende zu einer überraschenen Wende. Der offiziell im Mutterschutz befindliche SPD-Chef überrasche mit einem Mindestrenten-Modell, das sehr stark an das Zuschussrenten-Modell erinnert.  

Deutschland >

Ärzte und Kabinenpersonal: Deutschland erlebt eine Streikwelle

Hoch her geht es auf Deutschland Flughäfen. Ein Arbeitgeber von Kabinenpersonal muss seine Flugangebote massiv einschränken. Derweil kündigt eine andere Gruppe von Dienstleistern, die niedergelassenen Ärzte, intelligente Streikaktionen für nächste Woche an.

Deutschland >

Darf die Europäische Zentralbank den Euro retten?

Eigentlich ist es die zentrale Aufgabe der Europäischen Zentralbank, sich für die Stabilität des Euros einzusetzen und diesen zu retten, falls spekulative Zinserhöhungen in einzelnen Euroländern den Euro gefährden. Doch die Instrumente der Europäischen Zentralbank um dies zu leisten sind umstritten.

Deutschland >

Umfassende Blockade der Zuschussrente

Die Zuschussrente ist eine kreative Idee der Arbeitsministerin. Frau von der Leyen möchte zukünftige Renten über das Sozialhilfeniveau anheben, wenn bestimmte Rahmenbedingungen vorliegen. Besonders Mütter, die wegen der Kindererziehung viele Jahre auf eine bezahlte Berufstätigkeit verzichtet haben, würden von der Zuschussrente profitieren. Doch die Arbeitsministerin steht einer breiten Phalanx von Bedenkenträgern gegenüber. Neben den Oppositionsparteien… weiterlesen

Deutschland >

Streik der Flugbegleiter weitet sich aus

Die Flugbegleiter, ihre Gewerkschaften und die verhandelnden Arbeitgeber wollen nicht nachgeben. Eine Ausweitung des Streiks der Flugbegleiter steht an. In den nächsten Tagen oder Wochen könnte der Flugverkehr über Deutschland nachhaltig beeinträchtigt werden.

Deutschland >

Droht ein Streik der Ärzte?

Alle Jahre wieder gibt es Verhandlungen zwischen Kassen-Ärzten und Krankenkassen über die Höhe der zukünftigen Honorare. Nun haben die Ärzte die Verhandlungen abgebrochen, weil sie mit deren Verlauf unzufrieden sind. Verhandlungsabbrüche sind oft das Vorzeichen von Kampfmaßnahmen. Droht daher bald ein Streik der Kassenärzte?

Gesundheit >