Archive for Juli, 2013

Deutsche sitzen sich krank

Viele Deutsche bewegen sich nur, wenn es unbedingt sein muss. Statt des Fahrrads benutzt man das Auto, Sport und Fitness sind Fremdworte und beim Sitzen vor dem Monitor oder vor dem Fernseher wird der Tag verbracht. Die Techniker Krankenkasse hat das untersuchen lassen und stellt fest, die Deutschen sitzen sich krank.

Gesundheit >

Betreuungsgeld: Geringes Interesse

Ab Anfang nächsten Monats gibt es auf Antrag ein Betreuungsgeld für Kinder, die zu Hause von ihren Eltern betreut werden sollen. Dieses Betreuungsgeld war und ist politisch heftig umstritten. Das Betreuungsgeld war letztlich durch die CSU innerhalb der christlich-liberalen Bundesregierung durchgesetzt worden. Gegenwärtig scheint das Interesse von Eltern an einem Betreuungsgeld noch gering zu sein.

Deutschland >

Beim Immobilien-Kauf auch an die Nebenkosten denken

Gegenwärtig sind die Zinsen niedrig und viele Verbraucher denken darüber nach, eine Eigentumswohnung oder ein Haus zu kaufen. Schließlich können sie unter Umständen in der eigenen Immobilie günstiger wohnen als zur Miete. Doch eine gute Kalkulation der Kosten des Immobilien-Kaufs setzt auch voraus, dass alle Nebenkosten des Immobilien-Erwerbs in die Kalkulation einfließen.

Deutschland >

Geschmackvolle Tomaten sind nicht leicht zu finden

Im Supermarkt sehen sie noch gut aus: Kleine und große Tomaten mit und ohne Blätter oder Stängel. Doch zu Hause ist man oft enttäuscht vom Geschmack der Tomaten. Durch einen gezielten Einkauf oder eigenen Anbau kann das Geschmackserlebnis bei Tomaten wiedergewonnen werden.

Wirtschaft >

E-Bike oder Pedelec: Die sportliche Variante der Elektromobilität

E-Bikes sind Fahrräder, die mit Elektromotoren arbeiten. Doch nur beim Pedelec, dem E-Bike, das den Elektromotor nur aktiviert, wenn man selbst in die Pedale tritt, ist eine betont sportliche Einsatzmöglichkeit denkbar.

Wissen & Technik >

Online-Lebensmitteleinkauf: Ein neuer Trend?

Mode, Bücher und Reisen, vieles kann man online Einkaufen. Doch der Online-Lebensmitteleinkauf trifft bei Verbraucherschützern auf Skepsis. Kann noch die Qualität beim Lebensmitteleinkauf gewahrt bleiben?

Wirtschaft >

Regionale Lebensmittel bevorzugt

Im Supermarkt dominieren an der Obst- und Gemüsetheke Lebensmittel, die von fern her angeliefert werden. Fragt man hingegen die Verbraucher nach ihren Wünschen, dann stehen plötzlich die regionalen Lebensmittel im Vordergrund.

Wirtschaft >

Burnout droht zur Modediagnose zu werden

Burnout ist eine beliebte Diagnose, wenn man beschreiben möchte, dass man durch Arbeit- oder Freizeitstress überlastet ist. Immer häufiger wird Burnout als Diagnose benannt, obwohl Fachärzte hier auf Zurückhaltung drängen. Ein Burnout kann auch der modebezogene Sprachgebrauch für die ernstliche Erkrankung Depression sein.

Gesundheit >

Impf-Pflicht gegen Masern

In Deutschland gilt Masern oft noch als harmlose Kinderkrankheit. Doch die Infektionskrankheit Masern ist alles andere als harmlos. Da die Bereitschaft zum Impfen gegen Masern abnimmt und da auch die Infektionsrate von Masern stark steigt, wird vom Gesundheitsministerium eine Impf-Pflicht gegen Masern geprüft.

Gesundheit >

Handy-Tarife mit Ausland sollen günstiger werden

Telefonate mit dem Handy innerhalb Europas sollen günstiger werden. Vorausgesetzt man nutzt auch den im Inland aktuellen Tarif. Günstiger ist es aber, wenn man im europäischen Ausland nach Alternativen sucht.

Wissen & Technik >