Entsorgung von Energiesparlampen muss vereinfacht werden

Bisher dominieren bei den Lampen an den Wohnungsdecken noch herkömmliche Glühlampen. Die werden einfach mit dem normalen Hausmüll entsorgt. Doch im Laufe der letzten Jahre sind verstärkt moderne Energiesparlampen zum Einsatz gekommen. Und die sollte man nicht einfach in den Müll werfen, weil sie gesundheitsschädliche Stoffe enthalten. Die Verbraucherzentralen weisen aber darauf hin, dass die Entsorgung von Energiesparlampen gegenwärtig zu umständlich für die Verbraucher ist.

Die Entsorgung von Energiesparlampen müsse vereinfacht werden, ist die logische Folgerung, denn durch zwei Marktchecks sei der Handlungsbedarf aufgezeigt worden. In zwei Bundesländern hätten Tests ergeben, dass die Verbraucher nicht ausreichend vom Handel über die Entsorgung der Energiesparlampen informiert würden. Energiesparlampen würden zwar vom Handel gerne verkauft, aber dieser biete nicht in allen Fällen eine Rückgabemöglichkeit von nicht mehr funktionierenden Energiesparlampen an. So fehlen auch Hinweisschilder, womit den Verbrauchern nicht ausreichend klar gemacht werde, dass Energiesparlampen nicht in den normalen Abfall gehören.

Da am 1. September bereits wieder ein Verbot des Verkaufs von herkömmlichen Glühbirnen in Kraft gesetzt werde, sollte es sich der Gesetzgeber überlegen, ob er die bisherige Freiwilligkeit bei der Rücknahme von Energiesparlampen durch eine gesetzliche Regelung ersetzen wolle. Denn bisher gibt es keine Pflicht zur Rücknahme nicht mehr funktionierender Lampen. Es gebe zwar in allen Regionen Rücknahmestellen, doch es gebe keine Systematik, an der sich die Verbraucher orientieren könnten. Hat man einige Energiesparlampen zur Rückgabe zu Hause gesammelt, dann muss man sich bei den Kreis- oder Gemeindeverwaltungen erkundigen, wie man denn diese Lampen entsorgen kann.

Allerdings könnte man es sich auch vorstellen, dass man bereits beim Kauf der Energiesparlampen den Verkäufer fragt, wie er sich denn eine evtl. Rücknahme vorstellt. Und man könnte dann gezielt bei denen einkaufen, die eine Rücknahme garantieren können.

Deutschland

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)