Kinder im Internet: Steigende Nutzung sozialer Netzwerke

Als Kinder werden in Deutschland Personen angesehen, die 13 Jahre oder jünger sind. Ob diese Personengruppe intensiv das Internet nutzen sollte, ist pädagogisch umstritten. Viele Lehrer und Eltern meinen, dass Kinder nur unter Aufsicht das Internet effektiv verwenden dürften. Die Praxis der Medien- und Internet-Nutzern bei Kindern sieht aber anders aus, wie eine Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest zu Kindern im Internet jetzt herausgefunden hat.

Die Studie zeigt auf, dass auch die Kinder vom allgemeinen Internet-Trend zu sozialen Netzwerken ergriffen sind. Fast die Hälfte der 8- bis 13-Jährigen nutzen nach Ansicht der Studie soziale Netzwerke bzw. Communities wie Facebook oder Schüler-VZ, obwohl deren Ansatz gar nicht auf diese Zielgruppe ausgerichtet ist. Dieser Nutzungstrend ist genau wie bei den Erwachsenen in den letzten Jahren stark angestiegen.

Problematisch für die Kinder (auch nach Ansicht ihrer Eltern) ist dabei, dass auch oft Fotos und Filme in diese sozialen Netzwerke eingestellt werden, obwohl bezweifelt wird, dass die Kinder in ausreichenden Umfang die Datenschutz-Erfordernisse für angemessene Internet-Nutzung verstehen und einhalten können. Das wird aber auch bei der Nutzung sozialer Netzwerke durch Erwachsene stark bezweifelt.

Die starken Bedenken, die Eltern haben, wenn ihre Kinder das Internet intensiv nutzen, verwundert etwas, sind sie es doch, die mit einem hohen Anteil (annähernd 90 Prozent) den Zugriff der Kinder auf das Internet freigeschaltet haben. Kritisch berichtet wird im Blog von datenschutzberatung.org, dass amerikanische Eltern zur Überwachung von Kindern im Internet „Keylogger“ (Software zum Speichern von Tastatureingaben) einsetzen.

Ideen, man könnte diesen Trend zur verstärken Internet-Nutzung und auch zur Nutzung sozialer Netzwerke zurückdrehen, wirken wenig zielführend. Naheliegender ist die Forderung, dass die soziale Nutzung des Internets verstärkt pädagogisch aufzugreifen ist. Sowohl im Elternhaus wie in der Schule sollte die Internet-Nutzung häufig zum Thema gemacht werden und die Kinder zu einer altersgemäßen Nutzung des Internets angeleitet werden.

Deutschland

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Kommentare

2 Kommentare zu “Kinder im Internet: Steigende Nutzung sozialer Netzwerke”

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)