Neue Kontonummern für Europa und Deutschland

Wer Überweisungen ins Ausland schicken muss, der kennt schon jetzt die langen und umständlichen Kontonummern. Doch für einheitliche Kontonummer in Deutschland und Europa sprechen die Sicherheit und die Schnelligkeit des Zahlungsverkehrs.

Neue Kontonummern für Europa und Deutschland

Neue Kontonummern für Europa und Deutschland

Schon vor längerer Zeit ist innerhalb der Europäischen Union beschlossen worden, dass es einheitliche Kontonummern für den europäischen Zahlungsverkehr geben soll. Dies hätte auch für Bankkunden viele Vorteile, denn Zahlungen innerhalb Europas würden schneller und sicherer abgewickelt werden. Unklar war jedoch, ob und wie die einheitliche Kontonummer IBAN (International Bank Account Number) für Deutschlands Inlandszahlungsverkehr relevant werden könnte. Bisher haben die meisten Bankkunden noch nichts von der IBAN mitbekommen und verwenden für Banküberweisungen und Daueraufträge die übliche Kombination aus Kontonummer für den Empfänger und Bankleitzahl für die Bank, auf dem das Empfängerkonto geführt wird. Geht hingegen die Überweisung an eine ausländische Bank, dann muss der Bankkunde sich bereits jetzt sehr aktiv darum kümmern, die relevanten Kontonummern zu bestimmen, um diese dann korrekt auf dem Zahlungsbeleg einzutragen.

Für übernächstes Jahr ist vorgesehen, dass im kompletten europäischen Zahlungsraum Banküberweisungen nach einem einheitlichen Verfahren durchgeführt werden. Nun hat sich der Finanzausschuss des Bundestages mit der Übertragung dieser Regeln auf Deutschland beschäftigt und hierfür sein OK gegeben, wie verschiedene Medien (beispielsweise RTL-Nachrichten) jetzt gemeldet haben. Es wird auch in Deutschland ein Begleitgesetz zum einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr geben, das dann im Inland die europaweit einheitlichen Kontonummern wirksam machen kann. Interessant für Bankkunden wird es sein, ob die Banken und Sparkassen die Kontonummern bei Daueraufträgen automatisch umstellen können oder ob auch hier der Kunde selbst eingreifen muss, um die neuen Kontonummern wirksam nutzen zu können.

Bildnachweis: © Thorben Wengert – Fotolia.com

Legal

Deutschland

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)