PIAAC: Pisa für Erwachsenen

Vor vielen Jahren gab es große Aufregung nach der Veröffentlichung der Pisa-Studie. Es konnte gezeigt werden, dass deutsche Jugendliche im internationalen Vergleich nur sehr schwache Bildungsleistungen haben. Nun muss man abwarten, ob die Ergebnisse eines Bildungsvergleichs (PIAAC-Studie) bei Erwachsenen ähnliche Reaktionen hervorruft wie die Pisa-Untersuchung.

PIAAC: Pisa für Erwachsenen

PIAAC: Pisa für Erwachsenen

PIAAC steht für „Programme for the International Assessment of Adult Competencies“ kann also mit „Programm zur Beurteilung der Kompetenz von Erwachsenen“ übersetzt werden. Die demnächst veröffentlichte PIAAC-Studie wird aufzeigen, ob und wie die allgemeine Handlungskompetenz von deutschen Erwachsenen im internationalen Vergleich einzuschätzen ist. Repräsentative Erwachsene aus sehr vielen unterschiedlichen Ländern werden nicht mit den üblichen Schulaufgaben konfrontiert, sondern sollen unter kontrollierten Bedingungen Aufgaben lösen, die grundlegende Kompetenzen deutlich machen. Es soll untersucht werden, wie handlungskompetent die Menschen sind. Können sie ein Thermometer ablesen und können sie eine Check-Liste verstehen? Kommen sie mit einem Stadtplan klar und können sie bei einem einfachen Text, den Sinn des Textes verstehen? Alles sehr elementare Aufgaben, die man im Leben beherrschen muss, wenn man es selbständig gestalten möchte.

Warum ist allgemeine Handlungskompetenz, ein Untersuchungsziel de PIAAC-Studie, so wichtig für Menschen und Länder? Für die Volkswirtschaft ist es relevant, dass alle Gesellschaftsangehörigen kompetent in der Lage sind, neu auftretende Probleme zu erfassen und schnell in Handlungen einzubeziehen. Das kann kaum gelingen, wenn nicht ein gewisser Bildungshorizont gesichert ist. Wer nicht in der Lage ist, den Sinn einfacher Texte zu erfassen, der wird kaum die komplexeren Aufgabenstellungen lösen können, die der Chef von ihm fordert oder die Kunden und sonstige Ansprechpartner an ihn stellen. Bildung ist auch die Fähigkeit, Alltagsprobleme zu lösen, Texte zu verstehen und mit komplexen Plänen etwas anfangen zu können. Die Ergebnisse der PIAAC-Studie werden aufzeigen, wie groß das Bildungsdefizit von Erwachsenen hier in Deutschland ist und damit ist die Forderung an die Politik gestellt, die Bildung (auch die Erwachsenen-Bildung) zu verbessern.

Es hat sehr lange gedauert, bis die Ergebnisse der Pisa-Studie http://www.dir-info.de/nachrichten/beruf-bildung/pisa-studie-deutschland-2010-geringe-fortschritte-20101089 in praktische Politik eingeflossen sind. Es bleibt abzuwarten, ob die Ergebnisse der PIAAC-Studie die gleiche Beachtung finden und ob die Bildungspolitik in Deutschland dann schnell einen Weg findet, die allgemeine Handlungskompetenz auch bei Erwachsenen zu verbessern.

Bildnachweis: © Maridav – Fotolia.com

Deutschland

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)