Riester-Geldanlage und Rückzahlung der Förderung

Eine Riester-Geldanlage ist eine gute Möglichkeit für Arbeitnehmer, eine staatlich geförderte Ergänzung zur Altersrente zu sichern. Allerdings ist die staatliche Förderung an Bedingungen geknüpft, die sich im Nachhinein ändern können. Übersieht der Riester-Sparer diese teilweise komplizierten Anforderungen, dann könnte die staatliche Förderung verloren gehen.

Jüngst ist es nach der Neueinführung von Prüf-Software für Riester-Sparverträge zu einer umfangreichen Rückforderungswelle für Riester-Zulagen gekommen. Der Bund als Fördergeldgeber will von 1,5 Millionen Riester-Sparern die Zulagen zurückbekommen, weil sich herausgestellt habe, dass die Bedingungen für die Riester-Förderungen doch nicht vorlagen. Für die Betroffenen ist dies frustrierend, hatte man ihnen doch in vielen Fällen keine Möglichkeit gegeben, selbst dafür zu sorgen, dass die Bedingungen eingehalten werden.

In dem ZDF-Beitrag Wiso zur Rückforderung der Riester-Förderung wurde ein Betroffener zitiert, der seine Riester-Förderung hätte erhalten können, wenn er den geforderten jährlichen Mindestbeitrag gezahlt hätte. Doch hiervon habe er nichts gewusst und so hätte er nicht tätig werden können. Damit wird natürlich indirekt auf Mängel in der Beratung nach dem Abschluss eines Riester-Vertrages hingewiesen. Offensichtlich gehen die Berater aber davon aus, dass die Riester-Sparer selbst die jeweiligen Detailregelungen im Hinterkopf behalten und bei Bedarf tätig werden.

In dem ZDF-Beitrag ist darauf hingewiesen worden, dass man als Riester-Sparer dann eine Mitteilung an seine Riester-Gesellschaft machen sollte, wenn sich bestimmte persönliche Umstände ändern, die sich auf die Riester-Verträge auswirken könnten. Dies gelte vor allem für folgende persönliche Veränderungen:

Teilt man diese oder ähnliche Umstände zeitnah dem Riester-Vertragspartner mit, dann ist dieser gehalten, die Konsequenzen auf die Vertragsgestaltung zu bedenken und den Riester-Sparer darauf hinzuweisen.

Finanzen

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Kommentare

Ein Kommentar zu “Riester-Geldanlage und Rückzahlung der Förderung”

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)