Schufa-Auskunft kostenlos nutzen

Die Schufa ist als Schutzgemeinschaft der Kreditwirtschaft Dreh- und Angelpunkt, wenn es um Kredite oder Verträge mit Kreditcharakter (z.B. Handyverträge) geht. Deshalb ist es gut, dass ab dem 1.4. 2010 die Möglichkeit besteht, eine Schufa-Auskunft kostenlos pro Jahr zu bekommen. Über die kostenlose Schufa-Eigenauskunft haben wir auf dir-Info schon berichtet. Nun gibt es weitere Infos, wie man genau seine Schufa-Auskunft kostenlos bekommen kann und welche Daten diese Variante von Schufa-Auskunft liefern könnte. Schließlich sind es nicht nur die reinen Fakten zum bisherigen Kreditverhalten, was durch die Schufa-Auskunft für neue Kreditverträge relevant ist. Die potentiellen Kreditgeber bekommen schließlich über ihre Schufa-Auskunft auch den Schufa-Score, eine Prognose-Zahl, die relevant für die Kostenhöhe und für Schwierigkeit bei der Krediterlangung für den potentiellen Kreditnehmer werden kann.

Die kostenlose Schufa-Auskunft ist keine Marketing-Idee der Schufa, sondern ergibt sich aus § 34 Bundesdatenschutzgesetz, das nicht nur für die Schufa-Auskunft relevant ist. Generell muss praktische jeder, der personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zweck der Übermittlung gespeichert hat, diese Daten auf Anforderung dem Betroffenen kostenlos transparent machen. Dies gilt im Grundsatz für jede Auskunft, die nicht für wirtschaftliche Zwecke gegenüber anderen verwendet werden kann, wie auch ein Finanzexperte an Hand weiterer Beispiele erläutert. Wenn ich also eine kostenlose Schufa Auskunft oder eine kostenlose Auskunft von einer anderen Auskunftsdatei haben möchte, dann sollte ich diesen Wunsch mit meinem allgemeinen Informationsbedürfnis begründen.

Die Stiftung Warentest empfiehlt daher für die Schufa-Anfrage einen Brief an

zu richten. In diesem Brief sollte man unbedingt die Anforderung der kostenlosen Schufa-Auskunft mit dem Wunsch verbinden, auch die Scores/Wahrscheinlichkeitswerte zu erhalten, die die Schufa-Auskunft an andere Interessenten übermitteln kann.

Man nutzt das Ergebnis der Schufa-Auskunft kostenlos dann, indem man jede wiedergegebene Information auf ihre Richtigkeit prüft. Fehlerhafte Informationen können auch dann zum Nachteil bei zukünftigen Kreditwünschen werden, wenn sie sich auf die Vergangenheit beziehen und längst erledigt scheinen. So kommt es häufig zu dem Fehler, dass eine Bank die Rückfrage eines Kunden zu Kreditkonditionen als Kreditanfrage an die Schufa meldet. Viele Kreditanfragen vermindern aber die Schufa-Score, machen die Kreditaufnahme schwieriger oder teurer.

Die Möglichkeit einer Schufa-Auskunft kostenlos war lange zweifelhaft; jetzt können die Verbraucher eine kostenlose Schufa-Auskunft nutzen, um für sich mehr Transparenz über ihre Kreditwürdigkeit zu erlangen.

Finanzen

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Kommentare

10 Kommentare zu “Schufa-Auskunft kostenlos nutzen”

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)