Höheres Risiko für Herzinfarkt im Winter

Im Winter sterben mehr Menschen als im Sommer. Das liegt an der ungünstigen Witterung, die auch den Kreislauf belastet. Nun hat eine neue Studie ergeben, dass auch die Gefahr eines Herzinfarktes im Winter höher ist.

Höheres Risiko für Herzinfarkt im Winter

Höheres Risiko für Herzinfarkt im Winter

Die Bildzeitung berichtet jüngst von einer amerikanischen Studie zum höheren Herzinfarkt-Risiko im Winter. Die Ergebnisse dieser Studie können aber auch für Deutschland relevant sein. In der kalten Jahreszeit Winter sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein großes Problem. Die amerikanische Studie hebt aber darauf ab, dass die klimatische Region für das Herzinfarkt-Risiko nicht ausschlaggebend sei. Nicht die Kälte ist also relevant, wenn es um Todesfälle nach Herzinfarkten im Winter geht. Es sind Faktoren wie die Ernährung oder Bewegungsmangel, die man im Zusammenhang mit dem Herzinfarkt beachten muss.

In den Wintermonaten verhält man sich anders als in der restlichen Jahreszeit. Das sei auch dann so, wenn die Klimaschwankungen nicht so ausgeprägt sind. Auch in Deutschland kann man beobachten, dass man Bewegung und Sport eher meidet, wenn es Winter wird, obwohl es gerade in der kälteren Jahreszeit wichtig wäre, auf gute Ernährung und viel Bewegung zu achten.

Kälte ist dann auch ein Belastungsfaktor für die Gesundheit, wenn sie nicht so ausgeprägt ist, wie in den nördlichen Zonen Europas. Besonders problematisch kann es sein, wenn man sich dann sehr starke Belastungen zumutet, wenn der Winter stärker wird. Hausbesitzer sind verpflichtet die Wege um das Haus herum frei zu halten. Wer hier aufs Streuen verzichtet und selbst die Schneeschaufel in die Hand nimmt, der mutet sich möglicherweise zu viel zu.

Besonders gefährdet beim Herzinfarkt sind ältere und übergewichtige Männer, die sich sonst sportlich recht wenig zutrauen. Eine gelegentliche Belastungsprobe beim Arzt könnte eine angemessene Vorbeugemaßnahme gegen Herzinfarkt sein. Auch moderater Sport und viel Bewegung während des ganzen Jahres ist eine geeignete Methode, dem Herzinfarkt vorzubeugen.

Bildnachweis: © Henrie – Fotolia.com

Gesundheit

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)