Energieberater zeigen Energieeinsparmöglichkeiten im Haushalt auf

Energie wird in unterschiedlicher Form im Haushalt eines Verbrauchers benötigt. Im Winter ist es vor allem die Heiz-Energie, die hohe Kosten verursacht. Doch ganzjährig belastet auch der steigende Strompreis die Energieeinsparmöglichkeiten für die Haushalte. Angesichts rasant gestiegener Energiepreise ist es auch für Mieter notwendig, gezielt nach Einsparmöglichkeiten zu suchen. Dafür können auch Energieberater engagiert werden, wie die Berliner Morgenpost verdeutlicht hat.

Klimaschutz ist ein Stichwort, das in Zusammenhang mit der Energieberatung wichtig werden kann. Doch für Verbraucher ist die finanzielle Entlastung auch wichtig, wenn es um die beste Energie geht. Für die Umwelt etwas tun und gleichzeitig auch den Geldbeutel schonen, das sind zentrale Ziele der Energieberater, die gerne auch beim Verbraucher im Haushalt nach den Einsparmöglichkeiten recherchieren.

Wie eine solche Beratung beispielhafte Ansätze von Energieeinsparung findet, zeigt folgendes Video auf:

Verbraucherzentralen haben die Einschätzung, dass man schon nach einem Gespräch mit dem Energieberater pro Jahr eine Ersparnis von mehreren hundert Euro erzielen kann. Doch es sei nicht einfach, den richtigen Energieberater zu finden. Deshalb rät man hier zu einem Vorgespräch bei der Verbraucherzentrale oder den Städten und Gemeinden, die auf gute Energieberater verweisen können. Wichtig sei die Unabhängigkeit des Energieberaters, denn man wolle als Verbraucher nicht einen abhängigen Berater, der sich durch andere Interessen bei seiner Beratungstätigkeit leiten lässt, als die möglichst effiziente Energieeinsparung beim Verbraucher. In bestimmten Fällen kann es auch vorteilhaft sein, wenn der Energieberater Förderanträge der KfW unterschreiben kann. Dies ist aber vor allem für Hausbauer interessant, die ein Energie-Effizienzhaus errichten wollen und dies mit Hilfe der KfW gefördert haben wollen.

Während bei Hausbesitzern es um globale Probleme der Energie-Effizienz des Gebäudes geht, ist es bei Mietern eher relevant, sich um Änderungen im eigenen Verhalten zu bemühen, um Energie einsparen zu können. Auch die Kosten des Energieberaters hängen sehr stark von der jeweiligen Anforderung ab.

Haus & Heim

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)