Intelligente Stromzähler und Datenschutz

Energiesparen kann auch durch intelligente Stromzähler umgesetzt werden. Man spricht hier auch von Smart Metering: Die Information über den Stromzähler kann zur Strom-Einsparung genutzt werden. Was allerdings beim intelligenten Stromzähler beachtet werden muss, ist der Datenschutz, denn das detailierte Aufzeichnen des Stromverbrauchs kann Rückschlüsse auf das Verbraucher-Verhalten ermöglichen. Wie jetzt das Deutschland-Radio zum Smart Metering deutlich gemacht hat, sollte dafür der Ablesevorgang von 15 Minuten auf 60 Minuten verlängert werden, denn durch längere Ablesephasen verwischten die Spuren des Verbraucher-Verhaltens in der Messung.

Der intelligente Stromzähler als Motivation zum Stromsparen gibt es bereits in ausgesuchten Test-Haushalten. Wie dort der Stromzähler zum Smart Metering genutzt werden kann, zeigt folgendes Video auf:

Nach dem oben verlinkten Bericht des Deutschland-Radios gibt es auch aus den Energieeffizienz-Richtlinien der EU eine Verpflichtung zum Energiesparen. Durch intelligente Stromzähler könne dies gefördert werden, denn wer erkennt, wann der Strom teuer ist, der wird dort nicht unbedingt stromintensive Geräte wie Waschmaschine oder Trockner betreiben. Um allerdings Rückschlüsse aus dem Stromverbrauch auf das individuelle Verbraucher-Verhalten auszuschließen, sollten die Ablesevorgänge von 15 Minuten auf 60 Minuten ausgeweitet werden.

Auch der Bundesbeauftragte für den Datenschutz hat sich mit der Frage Stromzähler und Datenschutz beschäftigt und schlägt vor: Es komme darauf an, dass nicht der Stromverbraucher, sondern der Stromverbrauch transparenter als bisher werde. Auch in anderen Ländern habe sich gezeigt, dass angemessener Datenschutz die erfolgreiche Einführung von Smart Metering unterstützen könnte. In einem Positionspapier wird daher gefordert, dass die Datenhoheit über die Strommessung beim Verbraucher verbleibt. Dies schließt wohl ein, dass der Detailierungsgrad der Datenerfassung auch durch den Verbraucher mitbestimmt werden kann.

Haus & Heim

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)