Safer Internet Day

Heute ist der Safer Internet Day, ein Tag, der auf Datenschutz und Datensicherheit im Internet hinweisen soll. Da immer mehr Nutzungsmöglichkeiten von Dienstleistungen und Warenkauf über das Internet abgewickelt werden, sind die Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit gestiegen. Der Safer Internet Day macht auf die Problematik aufmerksam, wie man am folgenden Video aus dem Vorjahr erkennen kann.

Schließlich möchte man als Käufer von Angeboten aus dem Internet nicht ein komplettes Persönlichkeitsprofil bei potentiellen Verkäufern hinterlassen. Auch die Verknüpfung von Daten mit Angaben aus sozialen Netzwerken ist problematisch für Internet-Nutzer. Schwerpunkt beim Safer Internet Day ist der Datenschutz für Kinder im Internet. Der Safer Internet Day findet wie in jedem Jahr am zweiten Dienstag im Monat Februar statt. Verantwortlich für die Koordination beim Safer Internet Day in Deutschland ist die Website klicksafe, die zum diesjährigen Safer Internet Day auf ein Kinderquiz entwickelt hingewiesen hat.

Dieses Quiz ist aber auch für Erwachsene interessant, denn hier wird für Datenschutz im Internet sensibilisiert. Und das mit Fragen, die auch manchen erwachsenen Nutzer des Internets Kopfzerbrechen bereiten könnten. Für die Kids und für viele Jungendliche könnte das Quiz auch deshalb motivierend sein, weil man beim erfolgreichen Bestehen sich ein Zertifikat über den Erfolg herunterladen und ausdrucken kann. Dem Safer Internet Day kann dieses Angebot nur nutzen, um das Verständnis für Datenschutz im neuen Internet zu vertiefen.

Eine Antwort auf „Safer Internet Day“

  1. Kurze Richtigstellung: das Kinderquiz ist von der Kindersuchmaschine fragFINN.de, nicht von Klicksafe, entwickelt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.