Gesundheit

Zahnzusatzversicherung: Teurer Schutz lohnt Vergleich

Ein Besuch beim Zahnarzt kann teuer werden. Insbesondere bei Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkasse. Hier könnten Zahnzusatzversicherungen eingreifen, doch der teure Schutz will genau überlegt sein.

Gesundheit >

Flugangst: Tipps um Ängste abzubauen

Flugangst oder Aviophobie ist der Fachbegriff für eine unspezifische aber stark belastende Phobie vor dem Fliegen mit modernen Verkehrsflugzeugen. Doch es gibt einige sinnvolle Taktiken, um etwas gegen Flugangst zu unternehmen.

Gesundheit >

Röntgen: Überflüssige Untersuchungen sollte vermieden werden

In Deutschland wird recht häufig eine Röntgen-Untersuchung genutzt, um zu prüfen, ob ein stärkeres gesundheitliches Problem vorliegt. Doch überflüssiges Röntgen sollte vermieden werden, denn mit dem Röntgen wird dem Körper eine Strahlenbelastung zugemutet.

Gesundheit >

116 117: Einheitliche Notruf-Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes

Im Falle eines lebensgefährlichen Gesundheitsproblems (Herzinfarkt, Schlaganfall) weiß man, dass die Notrufnummer 112 lebensrettend sein kann. Für normale ärztliche Probleme außerhalb der Sprechstunden gab es bisher einen ärztlichen Bereitschaftsdienst, der jedoch keine einheitliche Nummer hatte. Das soll sich demnächst ändern, mit 116 117 wird man überall den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen.

Gesundheit >

Neues Abrechungssystem für Zahnarztrechnung

Wenn man beim Zahnarzt eine größere Behandlung hat, dann muss man auch als Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse oft eine Zahnarztrechnung zahlen. Die Krankenkassen möchten diese Zahnarztrechnung in Zukunft stärker kontrollieren können.

Gesundheit >

E-Zigarette soll kein Arzneimittel sein

Der Kampf um die E-Zigarette geht in die nächste Runde. Während Politiker die E-Zigarette als Arzneimittel sehen, kommt ein Gericht zur Einschätzung, dass die E-Zigarette ein Genussmittel ist. Soll die E-Zigarette also im Supermarkt oder in der Apotheke vertrieben werden?

Gesundheit >

Privatpatienten erleben Preisschock

Privatpatienten erleben immer häufiger einen Preisschock, wenn sie die Abrechnung ihrer privaten Krankenversicherung bekommen. Das haben Verbraucherschützer herausgefunden und im Interesse der Privatpatienten Reformen der privaten Krankenversicherung verlangt.

Gesundheit >

Stress am Arbeitsplatz gefährdet Privatleben

Immer mehr Stress am Arbeitsplatz, das belastet deutsche Arbeitnehmer sehr, wie eine neue Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes aufzeigt. Stress am Arbeitsplatz gefährdet auch das Privatleben.

Gesundheit >

Adipositas: Forscher suchen nach Ursachen im Belohnungssystem

Adipositas ist eine sehr schwerwiegende Erkrankung, die deutlich über eine normale Übergewichtigkeit hinausgeht. Adipositas wird ursächlich im Zusammenhang mit vielen weiteren Erkrankungen gesehen. Jetzt bemühen sich Forscher um eine weitergehende Erklärung der Adipositas, die auf das Belohnungssystem des Gehirns abzielt.

Gesundheit >

Rauchverbote vermindern Herzinfarkte

Rauchverbote haben gesundheitliche Vorteile. Wo Rauchverbote herrschen, sinkt die Zahl der Herzinfarkte. Dass Rauchverbote Vorteile für das Gesundheitssystem haben, zeigt eine neue Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit.

Gesundheit >

Krankenkassen Überschüsse wecken Begehrlichkeiten

Die deutschen Krankenkassen schwimmen im Geld. Dein Eindruck hat man zumindest, wenn man die Diskussionen der letzten Tage verfolgt. Tatsächlich erwirtschaften viele Krankenkassen in Deutschland gegenwärtig starke Überschüsse. Diese Überschüsse der Krankenkassen fordern viele zur Umverteilung heraus.

Gesundheit >

Organspende wird neu positioniert

Deutschland hat nach Ansicht der meisten Gesundheitsexperten zu wenige Organspenden. Man braucht wohl zu lange, um nach einem Todesfall die notwendige Einwilligung zur Organspende zu überprüfen bzw. bei den Verwandten zu bekommen. Deshalb stoßen die neuen Pläne des Gesundheitsministeriums zur Organspende auf starkes Interesse, aber nicht nur auf Zustimmung.

Gesundheit >

E-Zigarette im politischen Streit

Die E-Zigarette ist eine immer beliebter werdende Methode, sich das normale Rauchen abzugewöhnen oder in den wachsenden rauchfreien Zonen seinem alten Laster zu frönen. Die E-Zigarette (elektronische Zigarette) verbrennt keinen Tabak wie die herkömmliche Zigarette, sondern sorgt für das Verdampfen einer Flüssigkeit; dieser Dampf kann dann wie bei einer normalen Zigarette inhaliert werden. Nun gibt… weiterlesen

Gesundheit >

EHEC-Fall in Hamburg löst Besorgnis aus

Im letzten Jahr hatte eine EHEC-Epidemie Deutschland in Unruhe versetzt. Mehr als 50 Menschen starben an einer Infektion mit dem Darmbakterium EHEC, viele weitere lagen wochenlang mit Lebensgefahr auf den Intensivstationen der Krankenhäuser, deren Kapazitäten fast erschöpft wurden. Nun kommt es in Hamburg angesichts eines neuen EHEC-Falls zu massiven Sorgen bei vielen Eltern, weil ein… weiterlesen

Gesundheit >

Abnehm-Apps: Der neue Trend zum Abnehmen?

Abnehmen wollen viele, doch es scheint nicht leicht, diesen Wunsch umzusetzen. Mit allzu forciertem Abnehmen geht man auch Risiken ein, so z.B., dass man nach der Abnehm-Phase sehr schnell wieder zunimmt und sogar mehr wiegt als vor dem Abnehm-Prozess. Neuer Trend beim Abnehmen sind Abnehm-Apps, also Anwendungen für Smartphones, mit denen man den Prozess des… weiterlesen

Gesundheit >

Bei Kälte an die Gesundheit denken

Gegenwärtig ist es sehr kalt in Europa und kaum einer geht gerne vor die Haustür. Das ist aber falsch, denn für die Erhaltung der Gesundheit ist es wichtig, dass man auch in der kalten Jahreszeit Sport treibt und sich gesund ernährt. Man muss es nicht gleich so weit treiben, die die Eisschwimmer im folgenden Video… weiterlesen

Gesundheit >

IGeL-Monitor: Website zur Bewertung von individueller Gesundheitsleistungen

IGeL, diese nette Abkürzung steht für „individuelle Gesundheitsleistungen“. Es handelt sich um Leistungen des ärztlichen Angebots, die nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen finanziert werden. IGeL-Leistungen werden von Ärzten den Patienten angeboten; ob der Patient dieses Angebot nutzt (und damit in den eigenen Geldbeutet greifen muss), bleibt ihm überlassen, doch er steht natürlich bei der Bewertung… weiterlesen

Gesundheit >

Vitaminpillen bringen neben Nutzen auch Risiken

Vitaminpillen oder ähnliche Nährungsergänzungsmitteln sind beliebt und praktisch in jedem Haushalt vorhanden. Besonders in Mangelgebieten (Entwicklungsländer mit schlechter Versorgungslage) und Mangelzeiten (Winter) gehen viele davon aus, dass bei ihnen Vitaminpillen nützlich sind, um den täglichen Grundbedarf sicher zu decken. Doch ein Bericht des Fernsehmagazins Markt zeigt auf, dass Vitaminpillen neben dem typischen Nutzen auch Risiken… weiterlesen

Gesundheit >

Kälte allein kann keine Erkältung verursachen

Jedes Jahr ist wieder in der kälteren Jahreszeit die Erkältung ein wichtiges Thema, deren Gründe und Therapien immer noch strittig diskutiert werden. Eine Erkältung hat nichts mit Kälte zu tun, denn der „grippale Infekt“ (keine Grippe, aber eine bakterielle oder Virusinfektion) tritt erst dann auf, wenn der Krankheitserreger im Körper kurzfristig Überhand gegen die Abwehrkräfte… weiterlesen

Gesundheit >

Gewichtszunahme als Nebenwirkung

Gewichtszuname kann eine Nebenwirkung bei der Einnahme von Medikamenten sein. Darauf weist die Website der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in einer Pressemeldung hin und hält auch Tipps bereit, um die Gewichtszuname zu kontrollieren und einzuschränken.

Gesundheit >

Regelmäßig Sport treiben: Viele haben Nachholbedarf

Sich im Alltag bewegen hält nicht nur Fit, sondern kann auch dazu beitragen, dass man sein Übergewicht schneller los wird. Zu diesem eher unspektakulären Ergebnis kommt die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention. Interessant sind aber die Zahlen zu sportlichen Aktivitäten, die man als Mindestmaß benötigt. Die Deutschen treiben relativ wenig Sport. Nötig wären etwa… weiterlesen

Gesundheit >

Risiken für Burnout im Management

Etwa ein Viertel der Führungskräfte im Management sind Kandidaten für ein Burnout oder eine vitale Erschöpfung, meldete kürzlich pressemitteilungen-online.de mit Bezug auf das Instituts für angewandte Innovationsforschung der Uni Bochum. Beim Burnout gehe es um Erschöpfungszustände. In Unternehmen existiere ein permanenter Veränderungsdruck, der dies fördere, erklärte Thomas Kley im Interview. Kley ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am… weiterlesen

Gesundheit >

Praxisgebühr bleibt umstritten

Für gesetzlich Krankenversicherte ist die Praxisgebühr pro Quartal zum Alltag geworden. Beim ersten Arztbesuch oder bei einer Notfallsituation müssen 10 Euro Praxisgebühr abgedrückt werden. Die Ärzte ziehen dieses Geld nicht unbedingt gerne ein, denn sie haben nur den Verwaltungsaufwand aber keinen Vorteil von der Praxisgebühr. Die Praxisgebühr soll eigentlich zu viele Arztbesuche eindämmen, doch dies… weiterlesen

Gesundheit >

Online-Terminbuchung beim Arzt

Die Terminbuchung beim Arzt kann langwierig sein. Insbesondere für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse sind Wartezeiten vor dem Facharzttermin von mehreren Monaten keine Seltenheit. Ob da die Online-Buchung des Arzt-Termins weiterhilft? Das will die Techniker-Krankenkasse herausfinden, die hierzu ein Pilot-Projekt in Berlin begonnen hat.

Gesundheit >

Trinkwasserverordnung: Neuregelung ab November 2011

Die Trinkwasserverordnung ist ein gesetzliches Regelungswerk, das dafür sorgen soll, dass Trinkwasser für die Nutzer gesundheitlich unbedenklich ist. Nun werden auch Vermieter von Mehrfamilienhäusern für die Trinkwasserverordnung interessant, denn in diesen Häusern existieren oft Aufbereitungsanlagen für Warmwasser, die unter die neue Trinkwasserverordnung fallen.

Gesundheit >

Lebensmittelwarnung der Bunderländer an zentraler Stelle

Ab und an gibt es eine Lebensmittelwarnung von Bundesländern, wenn beispielsweise wieder gesundheitsgefährdende Salmonellen in einer Edelsalami gefunden wurden. Doch diese Lebensmittelwarnungen hatten keine zentrale Publikationsstelle. Nun gibt es mit lebensmittelwarnung.de eine Internet-Adresse, auf der sich Verbraucher jederzeit über aktuelle Lebensmittelwarnungen informieren können.

Gesundheit >

DAK Gesundheit: Krankenkassen schließen sich zusammen

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit sich zusammenschließen. Beide Krankenkassen hatten Kunden verloren, weil sie den Zusatzbeitrag zum Krankenkassenbeitrag erheben mussten. Nun geben beide Krankenkassen bekannt, dass sie für den Zusammenschluss zur DAK Gesundheit ab April 2012 auf den Zusatzbeitrag verzichten wollen. Damit wäre die neue Krankenkasse DAK… weiterlesen

Gesundheit >

Grippeschutzimpfung jetzt überlegen oder planen

Personen die sehr oft und sehr häufig Kontakte mit anderen Personen haben, sollten jetzt nach Ansicht des Robert Koch Instituts überlegen, ob sie nicht ihre jährliche Grippeschutzimpfung einplanen. Denn mit der Grippeschutzimpfung schützen sie sich nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Kontaktpersonen.

Gesundheit >

Die private Unfallversicherung kann hilfreich sein

Unfälle passieren häufig während der Arbeit, nicht nur bei Jobs mit hohem Risikopotential. Zur Arbeit zählt auch die Fahrt vom und zum Arbeitsplatz, die für Autofahrer und Radnutzer oft gefährlich ist. Allerdings hat man auch viele Unfallrisiken im Privatbereich, die durch eine zusätzliche private Unfallversicherung abgedeckt werden können.

Gesundheit >

Folgen der Fusion einer gesetzlichen Krankenversicherung

Durch die Möglichkeit von Zusatzbeiträgen haben einige gesetzliche Krankenversicherungen Ablehnung bei ihren Mitgliedern hervorgerufen. Zusatzbeiträge werden gegenwärtig noch von wenigen gesetzlichen Krankenversicherungen erhoben, was erklärt, warum viele Mitglieder sich eine neue Krankenversicherung suchen, wenn Zusatzbeiträge angekündigt werden. Manche Krankenversicherungen reagieren auf die Gefahr von Zusatzbeiträgen auch so, dass sie mit anderen Krankenversicherungen fusionieren, um Kosten… weiterlesen

Gesundheit >

Kühlkost: teuer und nicht ohne Risiken

Salate waschen und schneiden ist eine langwierige und lästige Angelegenheit. Deshalb greifen immer mehr Verbraucher auf Kühlkost zurück. Kühlkost bekommt man im Supermarkt in einen Kühlregal. Dort ist der Salat schon gewaschen und geschnitten und in Plastik verpackt. Manchmal gibt es hier auch noch eine Tube mit Dressing oder ein Schälchen mit Tunfisch obendrauf. Das… weiterlesen

Gesundheit >

IGeL-Leistungen in der Kritik

Wer zum Arzt geht, der kann nicht mehr davon ausgehen, dass alle Leistungen von seiner Krankenversicherung übernommen werden. Insbesondere wer Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung ist, bekommt häufig vom Arzt oder seinen Helferinnen Zusatzleistungen angeboten. Diese zu bezahlenden ärztlichen Zusatzleistungen laufen unter der Abkürzung IGeL: Individuellen Gesundheitsleistungen. Nun gibt es Kritik an der Praxis der IGeL-Angebote… weiterlesen

Gesundheit >

Neue Gesundheitskarte bringt zunächst kaum Änderungen

Für viele Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse hat sich die neue elektronische Gesundheitskarte schon länger angekündigt. Denn diese wurden aufgefordert, für die neue Gesundheitskarte ein Passbild einzureichen. Deshalb wird es viele auch nicht überraschen, wenn die Gesundheitskarte in den nächsten Tagen eintrifft. Außer dem Passbild wird sich aber zunächst nicht viel ändern.

Gesundheit >

Verfallsdatum bei Medikamenten sollte man ernst nehmen

Immer wieder bekommt man Lebensmittel im Supermarkt sehr günstig, wenn das Verfalldatum kurz bevorsteht. Bei Natur-Jogurt ist das auch unproblematisch, denn der hält deutlich länger als aufgedruckt. Das gilt auch für viele andere Lebensmittel, doch bei Medikamenten sollte man nicht so locker mit dem Verfallsdatum umgehen, wie pharmazeutische-Zeitung.de jetzt deutlich gemacht hat.

Gesundheit >

Wartezeiten auf Facharzt-Termine in der Diskussion

Wer einen Termin beim Facharzt benötigt, der muss unter Umständen recht lange warten. Insbesondere wenn man leider nur ein Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist. Oft ist hier in der Vergangenheit Unzufriedenheit wegen Ungleichbehandlung entstanden. Das Thema der Wartezeiten auf einen Facharzt-Termin ist nun auch bei der Bundesregierung angekommen, wie der Tagesspiegel meldet. Der Gesundheitsminister ist… weiterlesen

Gesundheit >