Internet

Lehrerbewertung im Internet ist zulässig

Populär sind Internet Bewertungsbörsen. Aber nicht jedem gefällt es, wenn er kritisch bewertet wird. Während viele es aber hinnehmen, dass ihre Bewertungen nicht immer gut ausfallen und sich um eine bessere Reputation bemühen, sind andere motiviert, Schützenhilfe bei der Gerichtsbarkeit zu suchen. So war es im Falle eines Lehrers, der damit sogar den weiten Weg… weiterlesen

Internet >

Google sorgt für mehr Datenschutz bei Facebook

Google und Facebook haben beide bezüglich des Datenschutzes ein schlechtes Image. Bei Google hat Street-View zuletzt für viel Aufregung gesorgt. Wie techfieber.de meldet, will die EU mehr europäische Datenschutzerfordernisse gegenüber den amerikanischen Anbietern und Facebook und Google umsetzen. An Facebook wird kritisiert, dass die Nutzer zu leichtfertig motiviert werden, mit fremden personenbezogenen Daten umzugehen. Dies… weiterlesen

Internet >

EU Datenschutzinitiative wirkt wenig überzeugend

Datenschutz und Internet sind immer wieder mal in aller Munde, wenn es um die amerikanischen Anbieter Google und Facebook geht. Bei diesen Anbietern wird nun von Seiten der EU bemängelt, dass sie Nutzerdaten nicht ausreichend schützen. Außerdem wird von der EU-Kommissarin Viviane Reding kritisiert, dass Nutzer in Social Networks, wie Facebook eins darstellt und wie… weiterlesen

Internet >

Fake Accounts und Stalking in Online-Netzwerken

Online-Netzwerke werden immer stärker verwendet, um private oder berufliche Kontakte in einer neuen Qualität zu nutzen. Angesichts des großen Erfolgs des Online-Netzwerkes Facebook – was man auch an dem gegenwärtig sehr starken Interesse des entsprechenden Films sehen kann – geht es inzwischen meist um Facebook, wenn Online-Netzwerke im privaten Umfeld angesprochen werden. Facebook und andere… weiterlesen

Internet >

Kann Twitter Börsenkurse voraussagen?

Schon lange bekannt ist, dass kurzfristige Bewegungen an der Börse stark von momentanen Stimmungen abhängen. Deshalb wäre ein kurzfristiges Stimmungsbarometer ideal, wenn man dies für kurzfristige Investments nutzen wollte. In den Zeiten, in denen sich sehr viele Menschen täglich auf Suchmaschinen tummeln oder viele Kurznachrichten auf Plattformen wie Twitter hinterlassen, könnte man auf Idee kommen,… weiterlesen

Internet >

Bewertungsportale in der Kritik

Seit einigen Jahren sind das Internet zum Mitmachen, das Web 2.0, zu einem relevanten Faktor für Verbrauchertipps geworden. Dazu gehören auch die sogenannten Bewertungsportale, die überwiegend darauf ausgerichtet sind, Produkte und Dienstleistungen durch die Endkunden einer Bewertung zuzuführen. Aber Bewertungsmöglichkeiten spielen auch außerhalb der Bewertungsportale eine sehr wichtige Rolle. Wegen der hohen Relevanz der Bewertungsmöglichkeiten… weiterlesen

Internet >

Marktstart in Deutschland: Samsung Galaxy Tab

Kleine Rechner, die man überall hin mitnehmen kann, haben schon viele Deutsche. Denn mit dem modernen Handy kann man mehr als telefonieren: Viele nutzen das Handy zur Verwaltung von Adressen und Termine, manche verwenden es als Navigationsgerät beim Autofahren und die, die Langeweile haben, hören mit dem Handy Hörspiele in der Bahn oder surfen im… weiterlesen

Internet >

Milliarden-Einsparung für Verbraucher durch kostenlose Internet-Dienste

Kostenlose Dienste im Internet sind nicht nur beliebt, sondern sparen den Verbrauchern erhebliche Geldbeiträge pro Monat ein. Wer E-Mail- Dienste oder Videoportale oder andere Internet-Möglichkeiten sehr häufig nutzt, der spart Geld ein, denn diese Internet-Dienste sind vergleichsweise günstig zu beschaffen. Nun gibt es eine Studie der Unternehmensberatung McKinsey, die erstmals versucht hat, den wirtschaftlichen Wert… weiterlesen

Internet >

Öko-Effekte durch Internet Auktionen

Wer bei eBay oder mittels anderer Internet-Auktionen kauft, der kann dadurch einen Öko-Effekt erzielen und Ressourcen schonen. Dieses Ergebnis über Öko-Effekte von Internet-Auktionen ergibt sich aus der Studie „Wiederverkaufskultur im Internet„, die vom Berliner Institut für Zukunftsstudien (IZT) jetzt vorgestellt wurde. Allerdings ist der Kauf von gebrauchten Produkten über eine Internet- Auktion nur dann sinnvoll,… weiterlesen

Internet >

Neuer Personalausweis: Auseinandersetzung um Sicherheitsmängel

Bald kommt nun der neue Personalausweis und im Vorfeld gibt es bereits heftige Auseinandersetzungen um Sicherheitsmängel. Der neue nun besser elektronisch und im Internet nutzbare Personalausweis soll im Internet den Geschäftsverkehr einfacher und sicherer gestalten. Denn der neue Personalausweis enthält einen RFID-Chip, der über alle Daten verfügt, die man bisher nur auf der Oberfläche des Personalausweises… weiterlesen

Internet >

Neuregelungen im Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht wird immer wichtiger, denn immer mehr Kaufverträge werden über das Internet abgewickelt. Das Widerrufsrecht soll sicherstellen, dass ein Käufer, der einen Gegenstand aus der Ferne kauft, die Möglichkeit hat, den Vertrag aufzuheben, wenn die Ware nicht seinen Vorstellungen entspricht. Die Frist zur Ausübung vom Widerrufsrecht soll eine Zwei-Wochenfrist sein, die aber erst beginnen… weiterlesen

Internet >

Haftungsausschluss bei eBay ist nicht einfach

Die Internet-Plattform eBay wird immer beliebter bei Privat- und Geschäftsleuten. Haftungsausschluss ist für solche eBay-Verkäufe ein wichtiges Thema, denn die Artikel sind oft gebraucht und können deshalb Mängel haben. Man kann bei eBay sehr schnell und sehr einfach Artikel loswerden, indem man sich der einfachen Versteigerungslogik von eBay unterwirft. Viele setzen deshalb die gebrauchte Kamera… weiterlesen

Internet >

WLAN sperren und Ärger vermeiden

Sollte man sein WLAN sperren, um Ärger mit Behörden oder Hackerangriffe zu vermeiden? WLAN steht für „Wireless Local Area Network“ also „kabelloses lokales Netzwerk“ und wird meist im Zusammenhang mit der Buchung eines DSL-Anschlusses verfügbar gemacht. Insbesondere ältere WLAN Anschlüsse verfügen nur über unzureichende Sperren gegen äußere Zugriffe. Oder man kann von außen bei diesen… weiterlesen

Internet >

Webangebote für Analphabeten

Analphabeten gibt es in einer erstaunlichen Zahl in Deutschland. So meldete vor kurzem die Wiso-Redaktion des ZDF, dass die Zahl der Analphabeten in Deutschand weiter bei 4 Millionen Menschen liegt und dass die Zahl der Analphabeten damit weiterhin hoch bleibt. Zu den Analphabeten werden alle Menschen gerechnet, die weder lesen noch schreiben können bzw. deren… weiterlesen

Internet >

Braucht ein Unternehmen Social-Media-Richtlinien?

Der Begriff „Social-Media“ ist nicht unbedingt jedem geläufig. Es geht bei Social-Media um neuere Entwicklungen des Internets, das ab Mitte dieses Jahrzehntes stärker durch direkte Mitmach-Möglichkeiten der Nutzer gekennzeichnet ist. Da dieser Trend zunehmend auch für Unternehmen relevant ist, werden immer öfter Social-Media-Richtlinien gefordert.

Internet >

Geistiges Eigentum und Urheberrecht

Durch das Internet haben seit vielen Jahren etliche Produzenten aus der Kulturindustrie Probleme. Denn viele Nutzer tauschen über das Internet Musik, Filme und Bücher, die in den Zeiten vor dem Internet für teures Geld vermarktet wurden. Dabei ist es vielen Nutzer klar, dass sie unrechtmäßig handeln, denn die entsprechenden per Urheberrecht geschützten Werke sind nach… weiterlesen

Internet >

Vorratsdatenspeicherung verfassungsgemäß

Am 2.3.2010 hat sich das Bundesverfassungsgericht nach intensiver monatelanger Beratung mit dem Thema Vorratsdatenspeicherung befasst und ein spektakuläres Urteil zur Vorratsdatenspeicherung verkündet. Allerdings sind die Leitsätze des Urteils zur Vorratsdatenspeicherung (im Gegensatz zum kürzlich ebenfalls spektakulären Urteil zum Existenzminimum für Hartz IV Empfänger) alles andere als klar formuliert, weshalb sich Journalisten und Blogger meist nur… weiterlesen

Internet >

Immer noch Sozialtarife bei der Deutschen Telekom

Früher war das Telefonieren und die Telekommunikation ein Monopolbetrieb im alleinigen Staatsbesitz. Deshalb wurde es diesem Unternehmen zur staatlichen Auflage gemacht, günstige Sozialtarife für bestimmte Personengruppe anzubieten. Diese Tarifbesonderheiten gelten auch weiterhin, obwohl die Deutsche Telekom inzwischen privatisiert wurde und weite Teile des Aktienkapitals im privaten Streubesitz liegen. Diese Tarifbesonderheiten gelten auch weiterhin, obwohl die… weiterlesen

Finanzen, Haus & Heim, Internet >

Mobile Weihnachtsgeschenke: Was man beim Schenken nicht vergessen sollte

Computer sind schon lange beliebt als Weihnachtseinkäufe. In diesem Jahr besonders in der Form als Notebook mit mobilem Internetzugang. Diese Geräte sind besonders günstig, wenn man sie mit einem Mobilnutzungsvertrag koppelt. Doch hier sollte man beachten, dass die Summe aller Kosten über die gesamte Vertragslaufzeit erheblich über dem regulären Neuverkaufspreis liegen wird. Auch das Handy… weiterlesen

Internet >

Kreditkarten-Umtausch: Muss man sich als Kreditkarten-Inhaber Sorgen machen?

Seit einigen Tagen beunruhigt eine großangelegte Rückrufaktion von Kreditkarten die Kunden von Banken und Kreditkartenunternehmen. Zwei bekannte Anbieter der Branche sehen sich gezwungen, rein vorsorglich bestimmte Kreditkarten ihrer Kunden auszuwechseln. Es betreffe vor allem Kunden, die innerhalb einer gewissen Frist eine Transaktion in einen bestimmten Teilgebiets Spaniens vorgenommen haben. Dort seien bereits einige betrügerische Verwendungsarten… weiterlesen

Finanzen, Internet >

Einen Verein online verwalten

Das Internet wird immer wichtiger, wenn es darum geht, Verwaltungsvorgänge zu vereinfachen. Deshalb gibt es auch einige Angebote, einen Verein online zu verwalten. Es handelt sich bei diesen Internet-Plattformen um Standard-Lösungen, die für eine monatliche Gebühr die Online-Verwaltung eines Vereins ermöglichen. Online Vereins-Verwaltung bietet sich dann an, wenn der Verein auch viele Angebote über das… weiterlesen

Internet >