Kein Storno bei Schneemangel

Der Winter scheint sich noch Zeit zu lassen. Viele Schneefreunde halten sich jetzt noch zurück, einen Winterurlaub zu buchen, denn man kann nicht unbedingt mit Schnee in den typischen Winterregionen rechnen. Hinzu kommt jetzt die Info des ADAC, dass gegenwärtig kaum Ski in den Alpen möglich ist und dass es auch meist keine Stornomöglichkeiten für Wintersportreisen gibt, wenn der Schneemangel das Skifahren verhindert.

Gegenwärtig und in nächster Zeit sind die Hänge in den Alpen eher grün aus weiß und es ist unklar, ob sich das allzu bald ändern wird. Schnee lässt in den typischen Winterregionen noch auf sich warten. Nach den Aussagen des ADAC ist es aber in den meisten Fällen nicht möglich, den geplanten Schneeurlaubs wg. fehlende weißer Pracht kostenlos zu stornieren. Auch die beliebten Reiserücktritts-Versicherung greifen nicht, denn sie gelten meist nur im Falle einer unerwarteten Krankheit oder einer beruflichen Überraschung, nicht aber für fehlende Sportfunktionalität der Urlaubsregionen.

Dies gelte grundsätzlich für jede Art von Winterurlaub. Egal ob man seine Unterkunft über einen Reiseveranstalter oder individuell gebucht habe. Denn diese haften grundsätzlich nicht, wenn schlechter Witterungsverhältnisse den Urlaub beeinträchtigen.

Ausnahmen könnten gelten, wenn der Reiseveranstalter im Vertrag oder über sein Katalog-Angebot mit Schneegarantie geworben habe. Dann müsste diese feste Zusage eingehalten werden. Solche Angebote sind aber eher selten, wenn es auch viele Urlaubsregionen in den Alpen gebt, die für die typischen Urlaubsmonate mit Schneegarantie punkten wollen.

Auf diesem Video sieht man, wie Schneegarantie bei schlechten (warmen) Witterungsverhältnissen zum Argument werden kann. Allerdings sollte man sich als Skifahrer darüber klar sein, das Schneegarantie mit Schneekanonen eine gewisse ökologische Belastung der Urlaubsregion mit sich bringt.

Urlaub in einer Skiregion ohne Schnee? Hier wird sich etwas einfallen lassen, um den Urlaub mit Fahrrad oder sonstigen Sportmöglichkeiten zu gestalten. Aber noch ist es Zeit und vielleicht kommt es ja noch vor Weihnachten zum Wetterumschwung und Skiurlaub wird in den üblichen Regionen wieder zum Erlebnis.

Urlaub & Freizeit

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Kommentare

Ein Kommentar zu “Kein Storno bei Schneemangel”

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)