Wikileaks veröffentlicht E-Mails über Assange Angriffe

Wikileaks hat nach eigenen Angaben begonnen, Millionen E-Mails der US-Sicherheitsfirma Stratfor im Internet zu veröffentlichen. Darin seien auch Informationen über Attacken der USA Regierung auf wikileaks Chef Julian Assange enthalten.

Wikileaks hat in der letzten Nacht mehr als fünf Millionen E-Mails veröffentlicht, die Gespräche der Firma in den Jahren 2004-2011 enthalten. In mehr als 4000 E-Mails kämen die Worte Assange oder Wikileaks vor.

Quelle: http://wikileaks.org/gifiles/releases.html

Hintergrund:
Assange hält sich zur Zeit Großbritannien auf und versucht seine Auslieferung nach Schweden zu verhindern, wo ihm Vergewaltigung und sexuelle Belästigung vorgeworfen werden. Wikileaks veröffentlichte 2010 mehr als tausend Geheimdepeschen von Diplomaten 2010.

Wissen & Technik

Sie können Sie einen Kommentar hinterlassen or unseren Feed abonnieren, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat.

Einen Kommentar schreiben

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)